Es gibt Festivaltipps für Anfänger und Festivaltipps für Fortgeschrittene. Definitiv ein Tipp für Fortgeschrittene ist es ein Festival mit nur einer Küchenrolle und einer Flasche Wasser zu überleben. Glaubt ihr mir nicht? Dann habe ich hier schon mal 10 schlagkräftige Beweise für die Multifunktionalität der Küchenrolle.

Küchenrolle-Festival

1. Lockenwickler: Ein Blatt rollen und als Papilotte mit den Haaren umwickeln. Perfekt für superschöne, geschmeidige Hippie-Wellen

2. After-Sun: Wenn es einmal zu heiß war, die Küchenrolle in Joghurt tauchen und als Feuchtigkeitsspender um den ganzen Körper wickeln.

3. Kostüm: Wenn man sich schon eingewickelt hat, kann man kurz bei den Nachbarn vorbei schauen und sie im Mumienoutfit erschrecken.

4. Sportgerät: Bier und Burger machen dick! Ein langes Stück Küchenrolle zwirbeln und als Springseil verwenden.

5.Folterinstrument: Derjenige der am schlimmsten stinkt oder am meisten Müll produziert wird der Hintern mit der leeren Rolle versohlt

6. Sonnenschutz für das Auto: Verdunkelt und schützt vor übermäßiger Hitze und Spannern beim Geschlechtsverkehr im Auto

7. Völkerverständigung: Rolle aufbrauchen und als Megafon benutzen

8. Podest: Zwei davon unter die Füße geschnallt und man hat die perfekte Höhe für die Bühne.

9. Kühler: Flasche mit Küchenrolle einwickeln und nass machen. Durch die Verdunstung entsteht Kühle. Wer in Physik aufgepasst hat, weiß das.

10. Trockner: Genauso wie das Sprungseil zwirbeln, als Wäscheleine zwischen zwei Bäume hängen und Klamotten drüber. Vorsicht! Als Hängematte funktioniert es nicht.

Ihr wollte zwei Küchenrollen haben und das euer Name noch öfters im Los-Topf ist? Ich brauch eure Festivaltipps: Schreibt doch bitte HIER unter das Foto, was man noch alles mit so einer Rolle machen kann.

9 Kommentare

  1. Bei heftigem Sonnenschein sorgen ein paar der in kaltem Wasser getränkten Küchenrollenblätter dafür, dass man länger einen kühlen Kopf bewahrt!
    Danke Küchenrolle

  2. Sehr *hust* geehrte Frau Neder , als sie Ihren Beitrag zum Thema [KÜCHENROLLE] im AOK-Wisch verfasst haben , mussten sie wohl an Nachwirkungen der Vielen Festivals leiden.
    ICH HOFFE INSTÄNDIG DAS DASS IRONIE WAR !
    Anders könnte Ich mir Nur vorstellen , das ihnen diese „Idee“ mit den Küchenrollen kam , als sie unter dem Einflus von schwer Halluzinogenen Rauschmitteln standen, und eine schwer psyschotische Episode durchmachten, sowie an einem posttraumatischen Stresssyndrom litten , sie dazu dehydriert waren und sich den Kopf an der Wand gestossen haben IMMER UND IMMER WIEDER . NICHT EINMAL die derbsten Grosstadtjunkies auf ner Überdosis oder durschschnittlich Kiffer kommen auf die HirnRISSIGE IDEE , MIT KÜCHENROLLE WÄSCHE AUFZUHÄNGEN! Ich frage mich ERNSTHAFT ob die Leute von der Aok DAS GELESEN haben bevor es in den Druck ging . Ich werde an diesem Punkt GARANTIERT NICHT erklären , WARUM man mit KÜCHENROLLE KEINE WÄSCHE AUFHÄNGEN KANN . Falls sie doch eine solche Küchenrolle kennen, wäre ich ihnen sehr verbunden mir die Marke Mittzuteilen , da ich in kürze einen Fallschirmsprung plane.
    Gute besserung von der Offensichtlich schweren Kopfverletzung ,
    jemand, der lieber Nehberg liest .

    Julian Lhotzky
    PS: JAAAA Sie Dürfen mich wahlwiese ANPRANGERN ODER ZITIEREN , netten tach auch .

    1. Lieber Julian, nachdem du diesen Text an alle meine Sozial Media Kanäle gepostet hast, war es schwer ihn zu überlesen ;) Ich weiß nicht warum Kreativität und Neugier immer mit schweren Kopfverletzungen oder Halluzinogenen in Verbindung gebracht werden. Es ist ZEWA und es funktioniert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*