Das Bild der Woche kommt aus Italien und zeigt einen unglaublichen Sonnenuntergang auf der Seiser Alm in Südtirol. Die Person da im Bild bin übrigens ich.

Berge-Aussicht

Nach einem langen Tag im Schnee, war unsere letzte Fahrt um 16 Uhr mit dem Sessellift Richtung Engelrast. Hier am Lift, ein paar Meter an der Terrasse der Gaststätte vorbei, hat man diese Aussicht. Kilometerweit Berghügel in deren Tälern der Nebel hängt, eine kraftlose Sonne, die hinter dem Schlern, dem Wahrzeichen von Südtirol, verschwindet und ein unvergesslicher Moment. Als ich zwei Tage vorher auf der Seiser Alm ankam, sah ich ein Bild, mit einem einsamen Schneeschuhwanderer, der alleine am Sonnenuntergang in der Natur stand. Da sagte ich: „So ein Bild möchte ich auch gerne haben.“ Und sie da. Ihr kennt zwar das Original nicht, aber ich kann euch versichern, das kommt schon wirklich nah hin.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*