Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 26. September 2017

Scroll to top

Top

4 Kommentare

The Marmara Pera Hotel in Istanbul – So eine Aussicht!

Gastautoren

Mein erstes Mal Istanbul war ein Traum und die Ausblicke umwerfend. Sowohl bei Tag als auch bei Nacht ist Istanbul von oben einfach bezaubernd! Der Rooftop des Marmara Pera Hotels eignete sich meiner Meinung nach sehr gut für „Kopfkino aus und Phantasie an!“ Man döst da mit dem atemberaubenden Ausblick auf das abendliche, romantisch-leuchtende Istanbul, weit weit weg. Vor mich hinträumend, überlege ich mir noch Mal, wie viel ich in so kurzer Zeit in dieser wunderbaren Stadt erlebt habe. Ich schwärme von den idyllischen Gassen, von den 3000 Moscheen, mein Mosaik-Mekka, von dem Prinzessinnengefühl auf der Prinzeninsel, vom unverhofften Lesen meiner Zukunft in der umgekippten türkischen Kaffeemousse und von den Heiratsanträgen auf dem Basar in der Altstadt. Ich habe es geliebt!

Istanbul-MarmaraPeraDach

Ich schwärme weiter von der unglaublichen Gastfreundlichkeit der türkischen Menschen. Wo wir Freunden und Familie absagen, weil wir zuviel um die Ohren haben, sind in Istanbul immer ein paar freie Minuten für die Nahestehenden übrig. Als Taxifahrer lässt man die Schwester, die Oma und die Cousine von dem Freund von der Schwester einfach mit den Gästen im Taxi fahren. Es wurde auch nicht nachgefragt, ob es für mich ok wäre, denn für sie ist das selbstverständlich und das fand ich super! Ich habe diese Art wirklich bewundert und wollte gleich alle meine Freunde und meine Oma anrufen, um sie bei mir ins Büro einzuladen. Christine hätte sicher auch nichts dagegen.

Wer das aufregende, brausende Istanbul besuchen möchte und sich eine schöne Oase zum Übernachten wünscht, sollte im alternativen, lebendigen Bezirk Beyoğlu, mit seinen vielen, atmosphärischen Gassen verbleiben. Ich war da und nach einem langen Tag voller spannender Eindrücke konnte ich in The Marmara Pera Hotel in der schön dekorierten Lounge bei dem Genuss eines türkischen Tees die Prächtigkeit der Stadt und das Erlebte in aller Ruhe noch Mal nachspüren.

Auch in The Marmara Pera Hotel stehen Service bis zur Zimmertür und Höflichkeit, die fast verlegen macht, ganz vorne auf der Liste. Einmal auf das riesige, schneeweiße, sanfte Bett gelegt und sich immer noch über die Gastfreundschaft der istanbulischen Menschen freuend, bekommt man einmal wieder so eine tolle Aussicht auf die ganze Stadt. Von der Blauen Moschee bis zur Bosporus-Brücke zum asiatischen Stadtteil, einfach alles. Ob Tag oder Nacht in Istanbul, ich wusste: Meine Vorhänge bleiben offen und zwar das ganze Wochenende!

Da ich mit der ausgeliehenen, supersonischen Spiegelreflexkamera von Sony, der Alpha 77, unterwegs war, konnte ich alles für euch in 100-facher Ausführung fotografieren und das Hotel wurde mein Model, weil einfach jede Ecke fotogen war. Die Fotos werden euch das gleich beweisen:

Istanbul-PoolRoof

Wenn du noch mehr willst als die Aussicht aus dem Hotelzimmer, kein Problem, es gibt noch eine Steigerung: Fahre mal ganz bis nach oben, um die stylische Dachterrasse mit Swimmingpool zu entdecken. Hier kann man sich jeden Tag ausführlich in den komfortablen Liegestühlen sonnen und je nach Laune den Pool unsicher machen. Das alles mit dem überwältigenden Ausblick über ganz Istanbul!

Istanbul-Restaurantessen

Das MIKLA Restaurant von Mehmet Gürs befindet sich einen Stockwerk unter der Dachterrasse und hat natürlich einen ebenso bezaubernden Ausblick auf Istanbul. Das MIKLA Restaurant bietet dir ausgezeichnete Gerichte mit Liebe fürs Detail an und die Bedienung kann dir immer den perfekten Wein zu deiner Auswahl empfehlen. Die Köstlichkeiten werden ausschließlich mit lokalen Produkten zubereitet und die zahlreichen Weine aus eigener Weinerei angeboten.

Istanbul-RestaurantMarmara

MIKLA Restaurant mit witzigem Mosaik

Istanbul-GlasweinDach

In den schwülen Abendstunden hat The Rooftop-Bar auf und für dich werden die leckersten Cocktails in allen möglichen Farben zubereitet.

Istanbul-MarmaraFrühstück

Beim Frühstück in The Marmara Café werden für dich live Spiegeleier gebraten und man hat eine sehr große Auswahl: Von frischem Obst, über tausend verschiedene Sorten Oliven und türkischem Schafkäse bis hin zu frisch geimkertem Honig vom Stock. Für alle ist etwas dabei!

Istanbul-MarmaraLounge

Die farbenfrohen, kreativen Details in Café und Lobby. Falls man seinen Laptop vergessen hat, gibt es einen gut ausgestatteten Computer-Room, wo man sogar seinen Boarding Pass kurz vor Abflug noch ausdrucken kann.

Istanbul-MarmaraPeraZimmer

Die, die frühmorgens nicht direkt mit knirschender Stimme nach dem Aufwachen telefonieren wollen, können den Roomservice per WhatsApp auf das Zimmer bestellen!

Istanbul-ZimmerMarmara

Die Zimmer

Istanbul-GasseBeyoglu

Beyoğlu-Gassen

Istanbul-BosporusBoot

Bosporusboot

Istanbul-DachMarmara

Wie kommt man am besten nach Istanbul?

Mit Turkish Airlines fliegt man schon von zwölf deutschen Städten aus nach Istanbul. Auch hier ist der Service hervorragend. Man bekommt während des Fluges eine gute Mahlzeit mit Kaffee und Turkish Delight (Süßigkeit) und man kann sich nebenbei die neuesten, spannendsten Filme anschauen!

Vielen Dank für die Unterstützung bei der Reise an The Marmara Pera Hotel.

Kommentare

  1. Istanbul ist einfach ein Traum. Und auch ein super Zwischenstopp. Mit Turkish Airline kann man von hieraus zum Beispiel nach Afrika, Asien oder in die USA fliegen. Das Marmara Pera Hotel sieht auf jeden Fall sehr einladend aus!

    • Christine

      Das mit dem Zwischenstopp wusste ich gar nicht. Danke für den Tipp!

  2. joekie

    Sehr schon

  3. Ich habe Istanbul dieses Jahr im März erlebt.
    Ein Traum.
    Das faszinierendste fand ich die grandiosen Ausblicke, die man von allen möglichen Stellen über die Stadt hat.

    Toll, dass Du ein Hotel hattest, welches das geboten hat!!
    Liebe Grüße
    Gaby

Kommentar abgeben