Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 25. Mai 2017

Scroll to top

Top

12 Kommentare

Ich suche das It-Eis des Sommers 2013

Christine

Vor einer Woche bin ich noch bei 10 Grad mit offenen Fensterscheiben und Sonnenbrille bei Pisswetter durch die Stadt gefahren und habe ganz laut die Wise Guys gehört. „ Es ist Sommer egal ob man schwitzt oder friert, Sommer ist was in deinem Kopf passiert.“ Meine Gedankenkraft hat es nun endlich geschafft, dass wir schwitzen dürfen. Aber zum Sommer gehört ja noch mehr. Wäre der Sommer ein Rezept, dann sind die Zutaten Sonne, Strand, Meer, gute Laune und Eis. Sonne haben wir gerade genug, das Meer mit dem Strand ist leider zu weit weg.  Aber ich habe noch jede Menge guter Laune abzugeben und Eis.

Eis-Mövenpick

Mövenpick setzt sich ab heute extrem für die Erhaltung des Sommers und der guten Laune ein und verlost an meine treuen Schleckermäulchen-Leser ein paar nette Preise.

Eure Mutti hat euch sicher gesagt mit Eis spielt man nicht, aber heute dürft ihr das. Ich suche das neue It-Eis des Sommers 2013. Nehmt eine beliebige Eissorte und kombiniert diese mit einer beliebigen Zutat. Das können auch Zutaten sein, die auf dem ersten Blick gar nicht zusammen passen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Hier sind meine Kreationen als kleine Inspiration

Eis-mit-Chips

Vanilleeis mit Paprika-Chips für süß-sauer-Fans

Eis-mit-preiselbeeren

Vanilleeis mit Preiselbeeren für Feinschmecker

Eis-mit-Popcorn

Vanilleeis mit Poppycock für ganz Süße

Aus Mövenpick Eis und nur einer weiteren Zutat lassen sich ganz leicht Eisdesserts für zu Hause zaubern. Jetzt seid ihr dran. Hinterlasst mir einen Rezeptvorschlag und gewinnt einen der drei Preise.

So funktioniert es:

Geht, wenn ihr möchtet, den Bund der Eisfreundschaft mit mir ein!

1. Suche dir eine Eissorte aus. Die neuen Geschmackssorten von Mövenpick sind Salsa Cubana, Pistazie weiße Schokolade, Buttermilch Blaubeere, Banane Karamell. Es kann aber auch einfach Vanille oder Schokolade sein.
2. Überlege dir eine raffinierte, alltagstaugliche Zutat mit der du dein Eis kombinierst.
3. Hinterlasse das Rezept als Kommentar.

Als Fleißpunkt, aber keine Vorraussetzung für das Gewinnspiel, kannst du mir ein Foto deiner Kreation an meine Lilies Diary Facebook Seite posten. Das wäre wirklich der Hammer. Das Auge ist ja natürlich mit ;) Oder tagge mich bei Instagram auf deinem Eisbild.

Das Gewinnspiel beginnt jetzt und geht bis Mittwoch den 03.07. bis 12 Uhr.

Dann werden drei Gewinner gekürt, welche die raffiniertesten Rezeptideen für das It-Eis im Sommer 2013 hatten und natürlich werde ich die Kombinationen testen!

Die Preise

1.Platz im Wert von 100 €

Mövenpick-Gewinn_1.Platz

  • 4 WMF Gourmetschälchen
  • Kürbiskernöl
  • Beutel Pistazien
  • Breitsamer Tasmanischer Leatherwood Honig
  • Schokoladensauce
  • Nestlé Cookie- Crisps
  • Nestlé Choco Crossies

 

 

2.Platz im Wert von 50 €

Mövenpick-Gewinn_2.Platz

 

  • WMF Eisportionierer
  • Kürbiskernöl
  • Beutel Pistazien
  • Breitsamer Tasmanischer Leatherwood Honig

 

 

 

3.Platz im Wert von 20 €

Mövenpick-Gewinn_3.Platz

  • Beutel Pistazien
  • Kürbiskernöl
  • Nestlé Choco Crossies

 

 

 

 

 

Viel Glück und ich bin so gespannt auf eure Kreationen!

Lasst es Eis-Rezepte regnen!!!!

Kommentare

  1. uschi

    Eine Kugel Vanilleeis mit Coco-Streusel und einem hauch Pistazie, eingelegt in Jack Daniel`s

    • Christine

      Die Aufgabe heißt ja eigentlich Eis plus EINE Zutat ;)

  2. Svenja

    Soooooo…
    Ich wähle als Basis den Klassiker:
    Vanille Eis.
    Kombiniert mit etwas frischen Früchten wie Blaubeere.
    Als Special-Topping: Frische Minzblätter!!

    Bähm + LG Svenja

    • Christine

      Das stelle ich mir auch optisch sehr schön vor – gelbes Vanilleeis, blaue Blaubeeren und dann noch ein grünes Blatt :)

  3. Bob Groff

    Hallo Christine,

    ich habe eine ziemlich langweilige Eissorte ausgesucht, der Rest hats jedoch in sich!
    Es fängt an mit Vanille Eis. Dazu mische ich Nutella. Die Nutella darf übrigens nicht zu kalt sein damit mans gut verteilen kann. Dann schütte ich ein wenig Bailey´s drüber und heraus kommt das beste Eis der Welt.
    An kalten Tagen kann man übrigens den Bailey´s aufwärmen. Die Warm-Kalt Kombi ist der Wahnsinn.

    Viele Grüße,

    Bob

    • Christine

      Der WAHNSINN! ;)

  4. theklarine

    Grade entdeckt: Sauerklee-Eis mit frischen Erdbeeren. Nicht zu süß und total frisch!

  5. Stefan

    Also ich serviere das Mövenpick Salsa Cubana getränkt in einem Hauch Limettensaft und garniert mit einer kräftigen Prise Zimt. Das ist der perfekte Mix aus „sauer macht lustig“ und „Zucker macht glücklich“.

  6. Zitroneneis mit gegrillten Lachsstückchen. BÄM!

    (Ehrlich, ich stell mir das gerade total gut vor. Wenn ich’s schaffe, mach ich das am Wochenende und verblog das. Wird ja mal wieder Zeit für einen Hungerstiller.)

  7. Weißes Schokoladeneis mit frisch geriebenem Ingwer! Das hat bei mir auf der das-macht-süchtig-Skala einen der obersten Plätze!

  8. EIS !!! ICH !! JA LECKER. Das beste Eis gibts ja bei mir in Dormagen – die Eiskultur. Frisch gemacht aus regionalen Zutaten, aber auch leider bei schlechten Wetter geschlossen.

    Ich würde ein klassisches Vanilleeis nehmen und darüber ganz viele Knusperflocken (was ausm Osten :D) geben. Total genial!

Kommentar abgeben

Pinterest