Wenn ihr mir schon länger folgt, dann wisst ihr sicher, dass Portugal mein absoluter Herzensort ist. Ich habe drei Monate am Stück dort gelebt und war bestimmt schon acht Mal in diesem wunderbaren Land. Deswegen gibt es heute 7 Tipps für Portugal, die zu meinen absoluten Highlights gehören. Viel Spaß mit meinen ganz persönlichen Portugal Sehenswürdigkeiten!


Mindset Referat Portugal

Du hast Lust Portugal mit mir zu entdecken und eine ganz besondere Reise zu machen? Eine Reise zu deinem LAND – dein Life-changing And Necessary Dream? Ich biete im November und Dezember 2019 ein ganz besonderes Mindest Retreat in Portugal an, eine ganz besondere Reise. In Coaching-Einheiten am Meer finden wir heraus, was dein Herzenswunsch ist! Deine Bestimmung! Dein Traum, den du im Leben gerne verwirklichen möchtest! Zusammen finden wir heraus, was dein LAND ist und wie du deine Reiseroute dort hin planen musst, um anzukommen. Worin bist du gut? Was löst Begeisterung in dir aus? Worin findest du Erfüllung und dadurch mehr Lebensqualität? Alle Infos dazu findet ihr hier -> BE AWAY – Mindset Retreat in Portugal


Tipps für Portugal: Meeresrauschen am Algar Seco

An der südlichen Küste von Portugal findet ihr eine Felsformation, die aussieht wie gemalt. Seit Jahrtausenden schlagen die Wellen gegen die Felsen aus Muschelkalk und formten so einen Ort wie aus dem Bilderbuch – Algar Seco. Ich empfehle euch, etwas Zeit einzuplanen, um die ganze Gegend zu entdecken. Packt gutes Schuhwerk ein, hier gibt es einige Treppen zu erklimmen und geheime Wege zu entdecken. Ich hatte einmal besonderes Glück und habe sogar Delfine im Meer gesehen.

Bekannt ist Algar Seco für eines der beliebtesten Fotomotive in Portugal – die zwei Fenster im Felsen, die den Blick aufs offene Meer ermöglichen. Ganz in der Nähe gibt es ein gemütliches Restaurant, das sich perfekt für eine Mittagspause mit herrlichem Ausblick eignet.

Tipps für Portugal:  Azenhas do Mar – ein Städtchen wie aus dem Bilderbuch

Ganz ehrlich – auch ich betreibe die Recherchen für meine Reisen auf Blogs, Instagram und Pinterest. So habe ich Azenhas do Mar entdeckt. Das Dörfchen ist einfach wunderschön mit seinen Häusern an den Felswänden und dem Salzwasserbecken für gemütliche Nachmittage am Wasser, wenn der Wind es zulässt. Direkt am Becken gibt es auch eine Strandbar und ein Restaurant – wunderbare Orte, um den Sundowner zu zelebrieren. Egal ob längerer Aufenthalt oder Tagesausflug Azenhas do Mar ist definitiv einen Besuch wert.

Azenhas do Mar
Tipps für Portugal: Aljezur

Wenn es eine Region in Portugal gibt, in der ich mich richtig gut auskenne, dann ist es Aljezur. Aljezur liegt an der westlichen Küste Portugals und ist gleichzeitig eine Stadt im Landesinneren. Was mich jedes Mal wieder glücklich macht, ist die Landschaft. Hier zwischen Bergen und Tälern könnte ich ohne Probleme leben und täglich Ausflüge zu den Buchten und Stränden der Umgebung machen.

Meine liebsten Strände sind der Praia Amoreira und der Praia Arrifana. Letzterer ist besonders bei Surfern beliebt. Außerdem gibt es in Aljezur auch noch einen geheimen Stausee und viele tolle Orte zum Wandern. Alle Tipps für Aljezur findet ihr hier: 7 Reisetipps für Aljezur in Portugal

Tipps für Portugal: Monte Clerigo

Monte Clerigo – der vielleicht schönste Ort in Portugal? Es ist auf jeden Fall MEIN Lieblingsstrand und ich habe während unserer drei Monate dort jede Gassirunde zelebriert. Außerdem hatte ich hier meine Surfstunden. Monte Clerigo sieht einfach aus wie aus einem Bilderbuch. Die kleinen bunten Häuser, die sich an den Felsen schmiegen, auf der einen Seite und auf der anderen die Fischer. Außerdem gibt es drei empfehlenswerte Restaurants. Mein Favorit ist das O Sargo, denn dort gibt es den leckersten Schokoladenkuchen.

Tipps für Portugal: Evora

Auf der Suche nach Insidertipps für Portugal? Das hier ist einer: Das kleine Städtchen Evora liegt im Landesinneren von Portugal, etwa auf der Höhe von Lissabon. Es ist ziemlich unbekannt, zu Unrecht, wie ich finde. Schon von Weitem hat mich der römische Tempel Evoras, der auf einem Berg thront, verzaubert. Dieser und die historische Altstadt machte Evora 1885 zu einem UNESCO Weltkulturerbe. Es macht so Spaß, durch die verwinkelten Gassen zu spazieren. Bei meinem Spaziergang habe ich die wohl gruseligste Kapelle der Welt entdeckt …

Mehr Tipps gibt’s hier: Portugal Insider Tipps – das historische Städtchen Évora

Tipps für Portugal: Sintra

Kein wirklicher Geheimtipp, aber trotzdem wunderschön – Sintra. Die Stadt liegt nördlich von Lissabon und ist somit prädestiniert für einen Tagesausflug. Eine tolle Sehenswürdigkeit ist das Märchenschloss Quinta da Regaleira im historischen Zentrum. Neben dem Schloss gibt es noch einen weiteren Palast, eine Kapelle und einen herrlichen Park mit Seen, Brunnen, Brücken, Grotten und unterirdischen Tunneln. Plant auf jeden Fall Zeit zum Entdecken ein.

Das Märchenschloss Quinta da Regaleira gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist somit bei Touristen ziemlich beliebt. Plant also einen frühen oder sehr späten Besuch, kurz vor den Schließzeiten, ein.

Tipps für Portugal: Lissabon

Eine Stadt darf bei den Tipps für Portugal auf keinen Fall fehlen – LISSABON! Hier scheint ganze 260 Tage im Jahr die Sonne und somit macht ihr hier wörtlich Urlaub auf der Sonnenseite des Lebens. Aber Lissabon hat noch mehr zu bieten als strahlenden Sonnenschein und bunte Fliesen. Lissabon muss man einfach selbst erleben. Packt gutes Schuhwerk ein und erkundet die Stadt. Wer keine Lust aufs Laufen hat, der kann auch eine Tour mit einem Elektro Tuk Tuk buchen. Mein Motto: Hoch hinaus! Ist zwar bei 30 °C oftmals sehr anstrengend, aber je höher ihr kommt, umso schöner die Aussicht.

Christine Neder aussicht Lissabon

Wenn ihr wenig Zeit habt, dann macht es Sinn, Lissabon gezielt und mit einem Einheimischen zu erkunden. Deutschsprachige Führungen, Hop on hop off, Tagesausflüge in die Umgebung & mehr – in Lissabon gibt es ein scheinbar nie endendes Angebot. Hier findet ihr meine liebsten …

Mehr Tipps für Lissabon gibt’s hier: 48 Stunden Lissabon – ein kurzer Guide durch Portugals Hauptstadt

Ich hoffe, euch haben meine Tipps für Portugal gefallen. Hier auf Lilies Diary gibt es noch so viel mehr Tipps für dieses Land. Wenn ihr noch mehr Inspiration sucht, schaut euch die folgenden Beiträge an. Viel Spaß!

Auf Pinterest merken:

Tipps fuer Portugal

Mehr Tipps für Portugal:

14 Tage Portugal Roadtrip – vom Norden in den Süden Portugals

Surf Roadtrip durch Portugal – Tipps und Erfahrungen übers Vanlife

7 Reisetipps für die Algarve in Portugal

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*