Photocircle möchte mit Bildern nicht nur dein Zuhause schöner, sondern auch die Welt ein bisschen besser machen. Mit jeder Bestellung unterstützen Photocircle und seine Fotografen Bildungs- und Entwicklungsprojekte weltweit! Die angebotenen Fotos werden von den Photocircle-Kuratoren handverlesen und im Fachlabor qualitativ hochwertig und zu fairen Preisen für Euch persönlich nach Eurer Bestellung produziert.

photocircle_Junkers_sueddeutsche_zeitung
Photocircle – wie funktioniert das?

Die Idee von Photocircle ist einfach, das Konzept aber revolutionär: Für ein außergewöhnliches Foto braucht man einen guten Fotografen, den richtigen Moment und ein besonderes Motiv.  Photocircle gibt Fotografen und Käufern die Chance, dem Land und den Menschen auf ihren Fotos etwas zurückzugeben. Auf Photocircle können Kunden ihre eigenen Bilder als Kunstdruck bestellen oder Fotos von rund 600 internationalen Fotografen kaufen. Mit jedem Kauf unterstützen sie so ein soziales Projekt ihrer Wahl in der Region, in der das Foto aufgenommen wurde.

photocircle_how_to
Photocircle – welche Projekte werden konkret unterstützt?

Insgesamt konnten durch die Unterstützung von Photocircle bisher bereits über 40 Bildungs- und Entwicklungsprojekte weltweit finanziert werden. Zum Beispiel erhielten dank der Finanzierungshilfe Familien in Myanmar und Niger Jungschweine und Ziegen zum Aufbau einer Tierzucht. In Bangladesch wurde zehn Mädchen die Grundschulbildung finanziert und auf den Philippinen nach dem verheerenden Taifun Haiyan Nothilfe für 15 Familien ermöglicht. In Burkina Faso konnten Kindergartenplätze finanziert und in Guatemala zehn Familien mit Wasserfiltern für sauberes Trinkwasser ausgestattet werden. Zuhause in Berlin werden zum Beispiel die Kulturloge und die Bürgerinitiative Moabit Hilft! sowie die Schülerpaten Berlin unterstützt.

Internationale Partner von Photocircle sind unter anderem die UNO Flüchtlingshilfe, CARE Deutschland, Plan International, die deutsche AIDS Hilfe.

photocircle_logo700
Photocircle – was für Fotos kann ich dort finden? 

Es werden im wundervolle Landschaften und Stadtszenen aus aller Welt, dokumentarische Fotos über das alltägliche Leben und zum Teil auch abstrakte Fotokunst angeboten. Zudem verfügt Photocircle exklusiv über einen Teil des historischen Bildarchivs der Süddeutschen Zeitung. Hier könnt ihr in den einzelnen Kategorien stöbern! Folgende Bildmotive gibt es zum Beispiel zu entdecken:

photocircle_1928_Times_Square_bei_Nacht_sueddeutsche_zeitung

Der New Yorker Times Square im Jahr 1928, aus dem Archiv der Süddeutschen Zeitung

dolomiten_van_hauten

Panorama der Dolomiten von Markus van Hauten

hong_kong_taxi_becker

Taxis in Hong Kong bei Nacht von Roman Becker

myanmar_Morgennebel_seeliger

Myanmar im Morgennebel von Martin Seeliger

norwegen_sussbauer

Bergpass in Norwegen von Franz Sussbauer & Elche in den Rocky Mountains von Kevin Russ

Rocky_Mountains_kevin_russ

Photocircle – machst Du da auch selbst mit?

Ja! Ich bin seit der ersten Stunde Fan der Arbeit von Gründer Thomas Heinrich und Photocircle. Mittlerweile darf ich das Team unterstützen und biete natürlich auch selbst einige meiner Bilder zum Verkauf für den guten Zweck an. Seht euch meine Bilder oder die Gesamtauswahl online an oder besucht Photocircle auch persönlich in ihrem Büro mit Galerie in der Monumentenstraße in Berlin Schöneberg.

photocircle_London_Royal_National_Theatre_Laura_Droße

In Zusammenarbeit mit dem deutsch-kirgisischen Sozialunternehmen KANCHA hat Photocircle diesen wunderschönen Kameragurt entworfen, mit dem in Kirgistan faire und transparente Produktion unterstützt wird. Inklusive sind drei verschiedene Halterungen für alle Kameratypen. Im Shop findet Ihr neben diesem Modell auch noch drei weitere, falls Ihr vielleicht auch noch einem Freund eine Freude machen wollt! :) Oder ihr könnt den Gurt heute in unserem Adventskalender gewinnen.

Was ihr dafür tun müsst?
  • Hinterlasst bis zum 13.12.2015 um 24 Uhr einen Kommentar, welches eure schönste Reise bis jetzt war.
  • LIKED diesen Post und unsere Lilies Diary Facebookseite, damit ihr auch die nächsten Tage tolle Preise gewinnen könnt und nichts verpasst.

Wenn ihr am Gewinnspiel teilnehmt, seid ihr auch automatisch mit den allgemeinen Teilnahmebedingungen einverstanden. Hier könnt ihr sie nachlesen.

Patrick W. hat gewonnen und eine Email erhalten. Herzlichen Glückwunsch!!!

photocircle_kameragurt_kancha_leder

Wunderschöner Kameragurt, passend für jeden Kameratyp

photocircle_kameragurt_kancha

in Zusammenarbeit von Photocircle + KANCHA entworfen und in Kirgistan produziert

photocircle_kancha_kooperation

Ihr sucht noch ein passendes Weihnachtsgeschenk, möchtet aber mit dem Kauf gleichzeitig noch etwas Gutes tun. Bei Photocircle gibt es gerade 15% auf eine eurer Bestellungen. Wenn ihr dieses Foto von Laura kauft, helfen Laura und Photocircle Flüchtlingen in Potsdam und Umgebung mit 12% des Verkaufspreises. Der Preis für ein Foto startet hier zum Beispiel schon bei 14 Euro. Für euch, liebe Leser, gibt es sogar bis zum Jahresende 15% auf eure Bestellungen mit dem Code LILIESDIARY“.

Text und Fotos: Laura Droße

11 Kommentare

  1. Meine schönste Reise war im Sommer 2008 als ich mit meinen Eltern und meiner kleinen Schwester einen Roadtrip von Calgary Alberta Kananda bis an die Westküste und Vancouver Island rauf gemacht haben! :)

  2. Meine schönste Reisen bisher waren immer zusammen mit meiner Familie – und da bin ich richtig stolz drauf! Obwohl ich „schon“ 24 bin, fahren wir immer noch mindestens 1x im Jahr zusammen weg. Letztes Jahr waren wir z.B. in Island – und wenn ich so zurück denke, dann war DAS auch meine aller aller aller schönste Reise bisher! Sowohl wegen der atemberaubenden Landschaft, die Island zu bieten hat, aber eben auch, weil ich ganz viel „qualitytime“ mit meinen Liebsten verbracht habe und wir einfach sehr harmonische Tage miteinander hatten.

    Und der Kameragurt ist toll! Wenn ich nicht gewinne, dann wünsche ich ihn mir von Santa :)

    Liebe Grüße
    Vani

  3. Mit meinem Vater und meiner Schwester zusammen Ägypten entdecken. Das ist wohl der beeindruckenste Trip für mich gewesen.Leider war ich damals noch zu klein und noch nicht so an der Fotografie interessiert wie jetzt.

  4. ich bin immer noch tief beeindruckt von island.
    von dem kalten sommer, den taghellen nächten im zelt, der rauen und wunderschönen natur, der insel der tausend farben, den lustigen vögelgeräuschen, dem riesigen gletscher vor der nase, der hippen hauptstadt und den vielen tollen wasserfällen….. hach!

  5. ich bin in brasilien geboren und sehne mich viel danach. kurz nach meinem viertem geburtstag ist unsere familie wieder nach deutschland zurück gekehrt. ich hoffe, das nächste große wiedersehen klappt bald.

  6. Ich war vor etwa drei Jahren das erste Mal mit meinem Freund im Urlaub. Wir waren in Griechenland (eines meiner Lieblingsländer) und es war wunderschön!

  7. Hey,

    meine schönste Reise bisher war die nach Neuseeland! Absoluter Traum und muss ich / will ich in ein paar Jahren auch nochmal wiederholen!

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*