Gestern noch in Tirol gefrühstückt im Hotel Kronthaler mit Bergkäse auf dem Brötchen und Wiesentee in der Tasse und heute in Las Vegas, sozusagen „auf dem Berg“ der Stadt. Ich glaube extremer geht es kaum.

Christine-Neder-LAs-Vegas

Zwei Millionen Menschen leben in Las Vegas und 39 Millionen Touristen kommen jährlich nach vorbei. Jede Stadt hat seine beste Aussicht, der Punkt, an dem man die Stadt von oben anschauen kann und sich jedes Mal, egal wo, denkt: WOW. Am aller, aller besten ist die Sicht auf Las Vegas aus dem Flugzeug. Man kann sich das gar nicht vorstellen. Kilometerlang nichst, Wüste, Nevada eben und dann erscheint plötzlich diese Stadt. Der beste Aussichtspunkt in Berlin ist der Fernsehturm, in Tokio der Tokio Tower und in Las Vegas ist es der Top of the World Tower. Der Name sagt ja eigentlich schon alles auf der Spitze der Welt befinde ich mich hier, 250 Meter über Las Vegas, den Blick über die ganze Stadt, die in der Dämmerung ein endloses Lichtermeer ist. Neben, über und unter mir die krassesten Adrenalin-Fahrgeschäfte und Skydiver.

Hello America! Hello Nevada! Hello Las Vegas! Hello motel6! Hello World! Ich glaube besser kann ein Roadtrip nicht starten. Doch, es fehlt noch ein fetter Burger in meiner Hand, um wirklich zu begreifen, dass ich angekommen bin. Ab jetzt mache ich all die Sachen, die man eben in Las Vegas so macht. Ins Casino gehen, spielen, peinliche Touri-Souvenirs kaufen, Haie anschauen, Burger essen, mit der Gondel durch Venedig fahren …

Las-Vegas

Venedig-Las-Vegas

Venedig in Las Vegas

Hai-Las-Vegas

Der graue Hai

Holstein-Burger-Las-Vegas

Burger

CAsino-Las-Vegas

Casino

Motel6-Las-vegas

Vielen Dank an motel6 für die Unterkunft an der Tropicana Ave. Das Motel hat sogar ein eigenes Pool und Wifi!

15 Kommentare

  1. Hehe, your motel is not far from the Hofbrauhaus Las Vegas, I assume that’s one place not on your absolute must see list though =p. Although for comparison’s sake it might be interesting.

    Have fun in Vegas!

  2. Klasse Bilder – Vegas ist eine absolut traumhafte Stadt, die jedoch auf Dauer auch recht langweilig werden kann. Freue mich auf die kommenden Tage und vor allem viele, viele tolle Bilder !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*