„Pia, kannst du mir ein Hotel für unseren nächsten Urlaub empfehlen? Kennst du eine besondere Unterkunft? Wir möchten so gerne unvergessliche Ferien verbringen!“ Der Job als Reiseblogger bringt es mit sich, dass Freunde und Bekannte sich Tipps und Anregungen für ihren Urlaub holen.

Und ja, es gibt diese ganz besonderen Orte, an die ich immer wieder zurückkehren möchte und die ich mit bestem Gewissen weiterempfehle. Außergewöhnliche Hotels, in denen ich mich, kaum habe ich den Koffer ausgepackt, schon wie zu Hause fühle. Nein, mehr als Zuhause – denn die perfekte Unterkunft bringt noch ein paar mehr Annehmlichkeiten mit sich.

Herrlich, ja einfach perfekt waren die Tage im Designhotel WIESERGUT in Hinterglemm in Österreich. Glück pur! Denn im WIESERGUT stimmt einfach alles – von der herzlichen Begrüßung über das köstliche Essen, die schicken und gemütlichen Zimmer bis zur perfekten Lage. Luxus, jedoch wunderbar leger. Ich gebe 10 von 10 möglichen Pia-Punkten. Mein Aufenthalt mit Freund und Kind war rundum sensationell und ich möchte euch zeigen, warum.

Honeymoon mit Kind

WIESERGUT – das perfekte Hotel für Honeymoon mit Kind: Entspannung pur im perfekt designten Wohlfühl-Ambiente

Was ich zum Wohlfühlen im Urlaub brauche? Ein gemütliches Zimmer, ästhetische Orte zum Sonne genießen, einen bisschen Wasser in Form von Meer oder Pool und eine schöne Umgebung, die es zu entdecken gibt.

In den neun Zimmern des WIESERGUT findet ihr zweierlei – heimelige Gemütlichkeit und viel Platz. Als ich das Zimmer zum ersten Mal betrat, habe ich vor Freude gequietscht. Neben einem offenen Wohn- und Schlafbereich erwartet euch ein riesiges, helles Badezimmer und ein Balkon für private Sonnenbäder.

Wer gern noch ein bisschen mehr Luxus hätte, kann sich auch eine der neun Suiten gönnen. Hier könnt ihr euch neben eurem eigenen Garten noch auf eine gediegenen Wohnbereich mit eigenem Kamin freuen.

WIESERGUT – das perfekte Hotel für Honeymoon mit Kind: Spa-Time im Badhaus

Mit einem guten Buch auf dem Schoß auf einer der gemütlichen Liegen entspannte Stunden verbringen. Das geht besonders gut im Badhaus des WIESERGUT.

Im großzügigen Pool könnt ihr sportlich eure Runden ziehen und im Sommer ist der Outdoor Infinity Pool definitiv das Highlight. Schwimmen, schwimmen, schwimmen – und dabei die majestätischen Berggipfel immer im Blick haben. Traumhaft! Besonderer Pluspunkt – das Wasser für die Pools kommt aus einer hoteleigenen Quelle. Wem das an Entspannung noch nicht reicht, der sollte sich unbedingt eine Massage im Spabereich dazu buchen. Reserviert am besten schon vor eurem Urlaub einen Termin.

Das Badhaus ist täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet und im Innenbereich könnt ihr tatsächlich rund um die Uhr schwimmen. Der Outdoor Infinity Pool ist von 7:00 bis 19:00 Uhr zugänglich.

WIESERGUT – das perfekte Hotel für Honeymoon mit Kind: Lauschige Orte an jeder Ecke

Luxuriös, aber mit Understatement. Was bedeutet das? Für mich sind es die liebevollen Details, die ein Hotel besonders machen. Das wäre im WIESERGUT zum Beispiel die Leseecke, an der ihr auf dem Weg zum Schwimmen oder in den Fitnessraum vorbeikommt. Hier könnt ihr es euch in den bequemen Sesseln mit einem guten Buch bequem machen.

Alles in allem besticht die Architektur im WIESERGUT durch die simplen Materialien wie Beton, Eichen- und Walnussholz, Leinen- und Ledertextilien und viel Glas, das den Blick auf die umliegende Bergwelt oder in den wunderbaren Innenhof lenk. Hier könnt ihr bei wärmeren Temperaturen wunderbar in der Hängematte liegen oder einen Aperol Spritz auf der Terrasse des Hotelrestaurants genießen. Besonders abends, wenn das Lagerfeuer im Garten angezündet wird, herrlich romantisch!

Ganz wunderbar fand mein Sohn auch das Spielzimmer des WIESERGUT. Hier haben wir während den regnerischen Stunden gern unsere Zeit verbracht. An sonnigen Morgen, wenn die Erwachsenen noch frühstücken wollten, hat er sich dafür das ein oder andere Teil zum Spielen mit in den Garten geholt.

WIESERGUT – das perfekte Hotel für Honeymoon mit Kind: Dinieren wie bei Sterneköchen

Im WIESERGUT ist wirklich jede Mahlzeit ein Hochgenuss. Besonders das Frühstücksaufgebot ist beeindruckend. Als Start des vegetarischen Frühstücks wartete jeden Morgen eine Etagere gefüllt mit Käse, frischem Obst, Gemüse und Konfitüren auf dem schön gedeckten Tisch. Im Anschluss an die erste Genussrunde kam dann direkt der Käsewagen vorbeigerollt, von dem sich die Gäste nochmals ihre auserkorenen Favoriten aussuchen durften. Darf es noch etwas Müsli sein? Auch der zweite Servierwagen mit seiner Auswahl an Frühstücksflocken, Crunchy Flakes und Joghurts ließ keine Wünsche offen. Dazu gab es frische Säfte, Smoothies und natürlich Kaffee in all seinen Variationen. Aber seht selbst:

WIESERGUT – das perfekte Hotel für Honeymoon mit Kind: Besser als bei guten Freunden

Dass die Inhaber Martina und Josef Kröll viel Wert auf persönliche Betreuung im WIESERGUT legen, fällt schon bei der herzlichen Begrüßung auf. Über den gesamten Aufenthalt genoss ich Hilfe bei der Ausflugsplanung, bekam viele Tipps für die Umgebung und viele Informationen zum Hotel. Im WIESERGUT bekommt ihr in puncto Service definitiv mehr als Standard.

WIESERGUT Architektur

WIESERGUT – das perfekte Hotel für Honeymoon mit Kind: Perfekt gelegen für Ausflüge in die Region

Natürlich ist ein wunderbares Hotel der Grundstein für einen erfolgreichen Urlaub. Aber nach ein paar Tagen Heimeligkeit, darf vielleicht doch etwas Abwechslung auf dem Programm stehen. Für Ausflüge in die Umgebung empfehle ich euch, an der Rezeption nach saisonalen Events zu fragen. Ich kann euch einen Abstecher zum Baumwipfelweg empfehlen, bei dem ihr auch die „Golden Gate Brücke der Alpen“ bewandern könnt. Der Wipfelwanderweg von Saalbach Hinterglemm ist der höchstgelegenste Europas und hält wirklich wahnsinnig tolle Ausblick aufs Bergpanorama für euch bereit!

Baumwipfelweg Saalbach

Von der Lindlingalm lauft ihr über die 200 Meter lange „Golden Gate Bridge“ und kommt zum Ende zum eigentlichen Baumzipfelweg. Hier findet ihr neben einem Hochseilpark, der die Herzen von Adrenalinjunkies höher schlagen lassen wird, viele Holzwege, Treppen, Emporen und auch viele Tafeln, auf denen ihr mehr über die Flora und Fauna der Region erfahrt. Ein wunderbares Ausflugsziel für Groß und Klein – und besonders die Auf- und Abfahrt mit dem Glemmer Talschlusszug habe ich als absolutes Highlight empfunden.

Ihr merkt es, für mich waren die Tage im WIESERGUT ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Gerne werde ich wiederkommen – mit Mann und Kind oder auch ganz alleine. Ich kann aus vollem Herzen sagen: Im WIESERGUT wird sich sicher jeder ganz besonders gut aufgehoben fühlen.

Mehr tolle Hotels findet ihr hier:

So fühlt sich Frieden an – zu Besuch im schönsten Hotel am Gardasee

Die schönsten Hotels am Meer – unsere Top 7 Hotels mit Meerblick

Erholungsurlaub in der Schwangerschaft – Babymoon im Forsthofgut Naturhotel

Lieben Dank an das WIESERGUT für die Einladung! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Total
1
Shares