Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 29. Juni 2017

Scroll to top

Top

6 Kommentare

Urlaub in Prag – die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & mehr

Anne
  • am 11. April 2017

Ach, Prag hat es mir irgendwie angetan. Die roten Dächer, das Kopfsteinpflaster, das viele Grün, die netten Leute und, ja, das günstige Bier – eine perfekte Kombination für ein Wochenende in der tschechischen Hauptstadt. Nach drei Tagen tun mir die Füße weh, und wie! Ich glaube, ich habe schon lange nicht mehr so viel auf einem einzigen Städtetrip gemacht. Berg hoch, Berg runter, rein in das Café, wieder raus und dann nochmal schnell die Bahn an die andere Seite der Stadt nehmen. Es gibt eine Menge zu tun in Prag. Hier kommen meine liebsten Dinge, die ihr unbedingt in der Stadt machen müsst.

urlaub-in-prag-am-abend-in-prag

Unser Sightseeing Pragprogramm:
Pragprogramm: Diese Prag Tours sind besonders beliebt:

Stadtführung durch Prag – Ein erster Eindruck & geheimnisvolles Prag: Veit, der der Guide dieser Tour ist, kennt Prag wirklich wie seine Westentasche. Da es eine private Führung ohne weitere Gäste ist, kann man auch vorher mit ihm absprechen, was genau man sehen möchte – Karlsbrücke, altstädter Geheimschätze, Wenzelsplatz und andere Sightseeing-Highlights sind möglich. Hier Tour buchen!

Biertour durch Prag: Ebenfalls eine Tour von Guide Veit. Er geht mit euch in verschiedene Prager Lokale, Restaurants und Kneipen. Während der Tour erfahrt ihr alles über die Geschichte des Bierbrauens in Prags, probiert in jedem Lokal eine der lokalen Biersorten und dürft sogar selber Bier zapfen. Hier Tour buchen!

Stadtführung durch Prag: Geister & Legenden in der Altstadt: Die Tour führt ins Prager Hauptquartier der Tempelritter. Hier werden spannende Geschichten über Alchemie, Mord, Flüche, Exekutionen, den rastlosen Seelen, die den Legenden nach immer noch durch die engen Gassen streifen, erzählt. Perfekt für alle, die die Massenaufläufe der ‚Free-Tours‘ vermeiden möchten und eine kurzweilige Tour für kleines Geld (gutes Preis-Leistungsverhältnis) erleben wollen – für Gruppen und Familien jeden Alters. Hier Tour buchen!

Tipp 1 für deinen Urlaub in Prag: Der Tag beginnt auf dem Bauernmarkt

Folgt der Jazzmusik und ihr seid genau da, wo sich an einem Wochenende die wirklichen Prager treffen. Denn hier gibt es selbstgemachte Marmelade, Wein in 1,5 Liter-Flaschen, selbstgebrautes Bier und frisch gebratene Burger.

urlaub-in-prag-anne-auf-dem-markt

Dazu ist die Lage einfach ideal: der Bauernmarkt Náplavka, befindet sich direkt am Ufer der Molda. Am Quai Rašínovo nábřeží gelegen tummeln sich hier am Samstag von 8 bis 14 Uhr mehr Einheimische, als Touristen und ich.

urlaub-in-prag-korb-auf-dem-markt

Unterwegs auf dem Bauernmarkt

urlaub-in-prag-bier-auf-dem-markt

Pragprogramm: Eine Tour über den Dächern von Prag

Ich habe noch nie eine Stadt gesehen, die so viele tolle Aussichtspunkte hat, wie Prag. Leider habe ich es nur auf vier geschafft, aber auch die haben sich auf jeden Fall gelohnt.

urlaub-in-prag-aussicht-vom-petrin-turm

Tipp 2 für deinen Urlaub in Prag: Das Metronom auf dem Letna Berg

In Prag merkt man an vielen Ecken noch die Geschichte. Ganz besonders aber auf dem Letna Berg. Dort thronte nämlich einmal ein riesengroßer Stalin, der über Prag wachen sollte. Nur leider hat er nicht lange überlebt, wurde durch ein Metronom ausgetauscht und ist heute das zweite Zuhause der Prager Skaterboys. Außerdem gibt es hier Mate, ein echter Helfer auf einem Städtetrip. Komm zum Sonnenuntergang her, kauft euch in der Bar „Containall“ eine Mate und genießt diesen Ausblick:

urlaub-in-prag-letna-berg

Tipp 3 der Prag Sehenswürdigkeiten: Der Eiffelturm auf dem Petrin Berg

Am Fuße des Petrin Bergs wartet eine kleine Bimmelbahn auf die Touristen, die an die Spitze wollen. Hoch oben über Prag steht nämlich der Eiffelturm, definitiv ein Muss der Prag Sehenswürdigkeiten.

urlaub-in-prag-petrin-tower

Naja, nicht der richtige Eiffelturm, aber einer, der mindestens genauso aussieht wie der in Paris. Er hat elendig viele Stufen, man schwitzt beim Aufstieg, doch die Aussicht belohnt jeden Besucher sofort.

Tipp 4 für deinen Urlaub in Prag: Der Glockenturm in der Prager Altstadt

Mitten im Zentrum der Prager Altstadt versammeln sich zu jeder vollen Stunde alle Touristen, die sich in der Nähe befinden. Alle quetschen sich dann vor den Glockenturm, um das Glockenspiel zu begutachten. Ich muss gestehen: das ist alles andere, als spektakulär.

urlaub-in-prag-glockenturm-prag

Viel toller ist die Aussicht von diesem alten Turm. Den Glockenturm kann man übrigens auch besteigen und der Ausblick lohnt sich wirklich. Von hier aus kann man perfekt über die kleinen Gässchen schauen, die die Prager Altstadt in ein echtes Labyrinth verwandeln.

urlaub-in-prag-aussicht-vom-glockenturm

Tipp 5 für deinen Urlaub in Prag: Mitten in Prags Geschichte

Ich liebe es durch die kleinen Gassen zu spazieren und über das Prager Kopfsteinpflaster zu stolpern. Ganz besonders toll ist das in der gesamten Gegend rund um das Prague Castle. Hier fühlt man sich wie in eine andere Zeit katapultiert. Es wirkt stehengeblieben, fast schon wie aus einem Geschichtsbuch. Der beste Ort zum Träumen ist hier eine Bank an der alten Stadtmauer, von der aus man den tollsten Blick über die Brücken und roten Dächer Prags hat.

urlaub-in-prag-anne-auf-dem-schloss

Tipp 6 für deinen Urlaub in Prag: John Lennon versprüht selbst in Prag Frieden und Liebe

Ich glaube ja, dass es keinen Menschen gibt, der so viele Denkmäler auf der Welt hat wie John Lennon. Vor ein paar Jahren stand ich noch an dem in New York und jetzt bin ich auf einmal in einer ganzen Gruppe von Menschen gelandet, die schon fast apathisch Bilder von der John Lennon Wall macht.

urlaub-in-prag-john-lennon

Schön ist es hier. Grafitti, kleine Peace-Zeichen und sogar ein gestrandeter Engländer, der Beatles-Songs spielt ist hier. Perfekter geht es nicht.

urlaub-in-prag-john-lennon-wall

Tipp 7 für deinen Urlaub in Prag: Auf den Spuren von Kafka und… Černý

Ja gut, Kavka kennt man auch die Kombination aus Prag und Kavka ist eigentlich bekannt. Aber kennt ihr Černý? In Kurzfassung: Ein Künstler, der einfach komplett Banane im Kopf ist und das macht, was sich viele andere Künstler in einem Land wie Tschechien nicht trauen.

urlaub-in-prag-pferd-in-prag

Er stellt Politiker auf den Kopf, baut Statuen die deinen Namen pinkeln und hängt Pferde einfach einmal so an die Wand. Ein Spaziergang durch Prag, bei dem ihr euch auf die Suche nach Černýs Werken macht, bringt euch nicht nur zum Staunen, sondern auch an ein paar düstere Ecken.

Extratipp für deinen Urlaub in Prag: Bier, Bier, Bier

Wer in Prag kein Bier trinkt, der ist selber Schuld. Denn hier gibt es einfach das allerbeste Bier und vor allem auch das günstigste. Mein Lieblingsort zum Biertrinken war ein Kloster auf dem Petrin-Berg, das Strahov Kloster. Manchmal läuft hier sogar der ein oder andere Mönch vorbei. Trotzdem solltet ihr einfach durch die kleinen Gassen marschieren und ab und zu für ein Bierchen stoppen, denn das lohnt sich hier wirklich – findet eure eigenen Geheimtipps! Oh, und wer einen tollen Bierladen gefunden hat, der möge mir bitte Bescheid sagen!

Pia fand Prag übrigens auch ganz toll und hat euch direkt noch ein paar mehr Tipps aus der Goldenen Stadt mitgebracht.


Prag Artikel von Pia:

Prag ist schön und in Prag gibt es eine Menge zu sehen. Neben den ganzen kulturellen Einrichtungen rund um Franz Kafka hat ein Kurztrip nach Prag einiges mehr zu bieten: wunderschöne Architektur, Sonnenschein im Mai, deftiges tschechisches Essen, leckeren Apfelstrudel und natürlich Bars, Clubs und jede Menge Sehenswürdigkeiten.

Ich habe nur zwei Tage in der Hauptstadt Tschechiens verbracht und wurde mit strahlendem Sonnenschein begrüßt.

Prag_gelbeStraße

Tipp 1 für deinen Urlaub in Prag: Essen im Café Imperial

Um mit gut gefülltem Magen den Urlaub in Prag zu starten empfehle ich einen Besuch im Café Imperial. Das Traditionshaus im Grand Café Stil sieht nicht nur beeindruckend aus, sondern serviert auch super leckeres Hovězí svíčková na smetaně s houskovými knedlíky a brusinkami! Das sagt euch nichts? Geschmortes (filetartiges) Rindfleisch in sahnig-fruchtiger Sauce mit Knödeln und Cranberries. So lecker! Natürlich schmeckt im Café Imperial sowieso so gut wie alles… das Auge isst halt mit.

Prag_typ.tschechisches Gericht_Snapseed_700x

Und so sieht das dann aus!

Prag_Cafe Imperial

Tipp 2 für deinen Urlaub in Prag: Die Karlsbrücke

Besonders viel gibt es dort nicht zu sehen, aber wenn man schon mal in Prag ist, dann sollte man wenigstens auch ein Mal über die Karlsbrücke, die älteste Brücke in Prag, laufen. Dort kann man viel Schmuck und Kunst kaufen, Menschen beobachten, sich die Statuen der Heiligen und Patronen anschauen und raten welche Tugenden und Sünden dort veranschaulicht sind.

Prag_Karlsbrücke

Aufgang zur Karlsbrücke

Prag_StatueKarlsbrücke

Tipp 3 für deinen Urlaub in Prag: Der Cross Club

Wer während seiner Urlaub in Prag feiern gehen möchte, der wird von den meisten jüngeren Menschen früher oder später vom Cross Club hören. Ich selbst bin nicht dort gewesen, aber mir wurde von tollen Partys, netten Menschen und durchgetanzten Nächten berichtet!

Tipp 4 für deinen Urlaub in Prag: Ein Spaziergang entlang der Moldau

Natürlich ist auch schon ein Spaziergang durch die altstädter Straßen ein absolutes Muss, aber ich bin mehr der Wassertyp. Deswegen empfehle ich euch einen langen Spaziergang an der schönen Moldau. Außerdem ist das das Sightseeing der leichteren Art. Man kommt an den vielen schönen Brücken über die Moldau vorbei und hat einen guten Blick auf die Prager Burg und Schlösser von Prag, die majestätisch auf der anderen Seite der Stadt thronen.

Prag_Brücke

Beeindruckende Architektur wohin das Auge reicht!

Prag_Ufer

Tipp 5 für deinen Urlaub in Prag: Die 360° Bar vom Fusion Hotel

Das Fusion Hotel ist nicht nur für Hotelgäste. Nein, hier kommt abends auch die ein oder andere jugendliche Gruppe vorbei, um sich an die drehende Bar zu setzen. 360° steht nämlich für ein rotierendes Bar-Erlebnis. Zum Glück nicht zu schnell, so dass man dabei noch ganz entspannt an seinem Getränk nippen kann. Trotzdem hat man, ohne sich vom Platz zu bewegen, den ganzen Raum im Blick. Ich hatte Glück oder Unglück, wie man’s nimmt, und war zur Karaoke-Nacht da. Also wenn ihr da Ambitionen habt, checkt vorher die Veranstaltungen aus. Das Fusion gehört definitiv zu den schöneren der Hotels Praha.

Tipp 6 für deinen Urlaub in Prag: Das Rudolfineum

Das Rudolfineum ist ein Konzertgebäude nahe der Moldau, in dem auch eine Galerie Platz findet. Hier gibt es fast täglich Konzerte und Veranstaltungen, für die Studierende ermäßigten Eintritt bezahlen. Es spielt unter anderem auch die international anerkannte tschechische Philharmonie. Ich hatte leider keine Zeit mir etwas anzuschauen, aber mir wurde es wärmstens empfohlen und deswegen möchte ich diesen Tipp unbedingt an euch weitergeben. Berichtet mir davon, wenn ihr Urlaub in Prag gemacht habt!

Prag_PanoramaFluss_Snapseed_700x

Tipp 7 für deinen Urlaub in Prag: Vergiss all diese Tipps, nimm dir Zeit und lauf einfach drauf los

Ich glaube, gerade in Prag ist es wichtig, dass man ein Gefühl für die Stadt entwickelt. Hier sind so viele Menschen auf den Straßen – so viele Touristen. Zu jeder Jahreszeit. Es gibt kaum Orte, an denen man mal alleine steht, in Ruhe gucken und in sich reinschauen kann. Von Prag hatte ich schon viel gehört und irgendwie hatte ich Ansprüche besondere Dinge zu erleben. Ich hatte wenig Zeit und war erschöpft, weil ich gerade von einer anderen Pressereise kam und schnell wieder nach Berlin wollte. Gerade an so touristischen Orten ist es wichtig, sich selbst zu entschleunigen. Sonst kann man keine Erwartungen an den Ort stellen.

Prag_orangeStraße

Wenn ihr doch noch mehr Tipps wollte, dann schaut beim Post „Prag – Eine wunderschöne Stadt mit zwei Gesichtern“ vorbei.

Urlaub in Prag

Den passenden Reiseführer für Prag findet ihr HIER!

Prag_orangerPlatz

Prag_welcome tomorrow

Pragprogramm: Diese Prag Sehenswürdigkeiten solltet ihr nicht verpassen!

Lesser Town: Lesser Town ist ein kleines Viertel am Fuße von der Prager Burg/Prague Castle/Pražský hrad. Auf Tschechisch heißt Lesser Town Malá Strana und wenn ihr in Urlaub in Prag macht, solltet ihr diese kleine Gegend mit der wunderschönen Architektur auf keinen Fall verpassen. Hier findet ihr inhabergeführte Läden zum Shoppen, schöne Kirchen, tschechische Pubs und schnucklige Restaurants.

Kloster Strahov: Kloster StrahovWer nicht zum Eiffelturm von Prag hinauf möchte, für den bietet auch das  (Strahovský klášter) bzw. der Klosterberg einen wundervollen Ausblick über Prag. Gegen Eintritt (ca. 400 CZK) kann man die Klosterbibliothek besichtigen und im Hof des Kloster Strahov befindet sich auch die hauseigene Strahov Brauerei, in der das Bier verköstigt werden darf und soll.

Wenzelsplatz: Der Wenzelsplatz ist wohl der zentrale Punkt Prags. Er ist einer der größten Plätze Europas und war früher ein Pferdemarkt. Heute kommen besonders Touristen hierher, um Kaffee zu trinken und sich in der Prager City ein wenig treiben zu lassen …

Free Walking Town Tour Sightseeing: Im ständigen Aktionsangebot von Prag stehen die Free Walking Sightseeing Tour Prags. Diese sind nur vermeintlich free, denn am Ende wird man immer um eine kleine Spende vom Tour Guide (meist students) gebeten, trotz walking, walking, walking. ;-) Trotzdem ein günstiger Tipp für ein schnelles Pragprogramm Sightseeing. Alle, die es verbindlicher und nicht in einer riesigen Gruppe möchten, empfehlen wir diese Touren durch die Prager Altstadt & Co:

Klick auf die Bilder, um die Prag Tours anzeigen zu lassen. 

Kommentare

  1. Hi, oh ja, Prag ist schön. Ich war im Frühjahr zum ersten Mal dort und mir hats auch super gefallen. Einen Tipp könnte ich noch hinzufügen: Das Le Clan. Das ist eine Art After Club Lounge. Vor 4 Uhr morgens braucht man da nicht erscheinen, denn dann ist da noch tote Hose. Der DJ hat erst um die Zeit angefangen (!), aufzulegen. Es ist eine coole Location zum runterkommen nach einer langen Nacht. Ich kanns nur empfehlen!

    • Pia Winter

      hey Ruti, danke für den Tipp! :)

  2. Berni

    Hi,
    welches Schwarzlichttheater ist für Jugendliche im Alter von 18-20 Jahren sehenswert? Oder sind die Schwarzlichttheater in Prag eher als Touristen-Abzocke einzustufen?
    Gibt es für o.g. Jugendliche abseits der historischen Sehenswürdigkeiten interessante Programmpunkte in Prag?

  3. Hey Anne,

    was ein schöner Artikel über Prag, schade, dass ich ihn nicht vor meiner eigenen Prag Reise gelesen habe, dann hätte ich den Bauernmarkt auch noch mitgenommen. Aber dann eben beim nächsten Mal. Die Kappelbrücke sollte man meiner Meinung am besten Nachts machen. Die Lichter der Stadt waren nämlich mein persönliches Highlight (http://cicoberlin.com/2016/09/20/prag-highlights/) – so eine schöne Stimmung!

    Liebe Grüße
    Nicole von CicoBerlin

Kommentar abgeben

Pinterest