Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 27. Juni 2017

Scroll to top

Top

3 Kommentare

Bodrum, das romantische St. Tropez der Türkei

Anne
  • am 28. September 2015

Ich erinnere mich noch gut an die heißen Sommerwochen, die ich als kleiner Stöpsel in der Türkei verbracht habe. Jahrelang, immer wieder, 14 Tage Urlaub in Alanya. All inclusive, versteht sich. Schon damals war ich ein riesiger Türkei Fan. Ich war jemand, der die Musik liebte, der sich am Morgen schon auf Oliven freute und der die lauen Sommerabende in den Straßen der beschäftigten Ferienorte genossen hat.

Heute fühle ich mich genauso. Ich sitze auf meinem Balkon des neu eröffneten Swissôtel Bodrum Beach und blicke auf die Sonne, die langsam im Meer versinkt. Die kleinen Hügel im Meer und die vorliegenden Inseln färben sich orange, das Meer glitzert – ganz romantisch ist es hier.

urlaub-in-bodrum-sonnenuntergang-ungefiltert

Und irgendwie auch total surreal. So wirklich türkisch wirkt das nicht. Eher so ein Mix aus einem italienischen Dörfchen, in dem sich die High Society trifft. St. Tropez der Türkei, so wird Bodrum genannt und ich muss dem jetzt schon zustimmen. Nur gediegener ist es, entspannter. Vier Tage habe ich jetzt in diesem wunderschönen, südwestlich gelegenen Zipfel der Türkei vor mir und ich nehme euch mit auf eine Reise durch eine Türkei, die ihr so noch nicht erlebt habt.

Tipp 1 für deinen Urlaub in Bodrum: Ein Ausflug nach Gümüslük

Mit den Bus brettern wir durch die bepackten Straßen und kleinen Gassen der türkischen Halbinsel Bodrum bis wir in einem kleinen, verschlafenen Fischerdorf ankommen: Gümüslük. Das liegt direkt am Meer und wirkt, als sei es direkt aus dem Katalog entsprungen. Weiße Tische und Stühle, orientalische Lampen baumeln in den (weiß gefärbten) Bäumen, das Wasser ist türkis und kristallklar und die Luft riecht nach Fisch, Salzwasser und dem teuren Parfüm der Gäste.

urlaub-in-bodrum-guemuesluek-blumen

Es ist toll hier. In den Vitrinen liegen die frisch gefangenen Fische aus, die man sich grillen lassen kann, während in der anderen Ecke Köfte im Brot verkauft wird. Am liebsten würde ich mich eigentlich an einen der Holztische setzen, die Beine im Wasser baumeln lassen und einfach dem Treiben im Meer und in den Gassen zusehen. Ich habe allerdings viel zu wenig Zeit und spaziere nur noch schnell durch die kleine Einkaufspassage, bevor es mit dem Bus weitergeht.

urlaub-in-bodrum-guemueslueg-restaurant

Tipp 2 für deinen Urlaub in Bodrum: Genieße das St. Tropez der Türkei in Yalikavak

Die Fliesen am Boden sind mindestens genauso poliert, wie die Glatze des Mannes neben mir. Der sitzt hier mit einem Gucci-Portemonnaie und bestaunt von Weitem seine Yacht. Bis seine Frau mit Stöckelschuhen und Tüten in den Händen ankommt. Ihr Parfüm macht sich breit – und ich fühle mich mal wieder total underdressed und under-everything. Ich schiebe es einfach auf meinen Koffer, der noch irgendwo zwischen Deutschland und der Türkei feststeckt.

urlaub-in-bodrum-yachthaven

Aber mal ehrlich: Hier in Yalikavak wird sehen und gesehen werden ganz groß geschrieben. Hier riecht es nach Geld. Und eben nach Parfüm. Auch wenn ein solcher Ort nicht zu 100% zu meinen Topzielen gehört, ist ein Spaziergang an der Promenade schon schön. Einmal kurz das Bestaunen, das in weiter Ferne liegt: tolle Yachten. Hier stehen aber auch ein paar Teile!

Mein Highlight dieses Ausflugs waren aber viel mehr die kleinen Gassen und hügeligen Wege, die sich entlang der Berge schlängeln.

urlaub-in-bodrum-anne-aussicht

urlaub-in-bodrum-ausblick

Tipp 3 für deinen Urlaub in Bodrum: Auf Bootstour mit der Bilgin

Da steht sie. Groß, hölzern und in voller Pracht. Die Bilgin – unsere treue Weggefährtin für die nächsten Stunden. Das wunderschöne Boot sticht in See und wir lassen den Hafen von Bodrum mit einer angenehmen Meeresbrise hinter uns.

urlaub-in-bodrum-hafen-bodrum

Die Boote werden immer kleiner, das Meer immer ruhiger und die umliegenden Inseln, ja, sogar Kos, kommen immer näher. Unsere Seemänner fahren uns durch türkis und vor allem kristallklares Meer in eine ruhige Bucht.

urlaub-in-bodrum-meer

Die Ruhe wird nur von den Partybooten getrübt, die ab und zu hier ihren Anker werfen. Doch das ist uns egal. Wir springen ins Meer, schnorcheln unsere Runden und genießen die kurze Pause im Paradies.

urlaub-in-bodrum-anne-bilgin

Die Luft füllt sich so langsam mit dem leckeren Geruch, der aus der Küche kommt. In Windeseile haben uns unsere beiden Schiffsjungen ein echtes Festmahl gezaubert. Ich sage es ja immer wieder: Je kleiner die Küche und he weniger Utensilien, desto leckerer ist das Essen.

urlaub-in-bodrum-gedeckter-tisch

Zum Abschluss eines traumhaften Tages auf dem Meer und der Bilgin steuern wir in einer Karavane von Booten auf den Hafen zu. Mit einem eisgekühlten Efes in der Hand und Paul Kalkbrenner im Hintergrund stelle ich mir vor das jeden Tag zu machen. Eine schöne Vorstellung.

Tipp 4 für deinen Urlaub in Bodrum: Die türkische Küche leer essen

urlaub-in-bodrum-abendessen

Es gibt Begegnungen, die bekommt man einfach nicht mehr aus dem Kopf. Manchmal sind es Landschaften, Gerüche oder vielleicht sogar Menschen. Bei mir war es bei meinem Urlaub in Bodrum die Kombination aus einer Person und dem Essen – der Küchenchef aus dem Swissôtel Bodrum Beach hat mir den Kopf verdreht, jetzt ist es raus. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen und ich muss sagen, wenn ich jetzt so an unsere morgendlichen Treffen am Buffet denke, dann kribbelt es immer noch gewaltig.

Cafe Swiss IV

urlaub-in-bodrum-fruehstueck-hotel

Es ist der Küchenchef im Swissôtel Bodrum Beach, der mich vier Tage lang verzaubert hat. Natürlich mit seinem Essen, aber viel mehr mit seiner Hingabe für seinen Beruf. Schweißperlen auf der Stirn, Flecken auf der Schürze – egal, er ist hier um seine Leidenschaft auszuleben.

urlaub-in-bodrum-salat

Genau deswegen gab es jeden Morgen ein spezielles Frühstück, als Zugabe zu dem sowieso schon riesigem und leckerem Frühstücksbuffet. Abends hat er uns durch die Fusion-Cuisine, die eine Art moderne Küche ist, durchgeführt und auch sonst war er immer da.

urlaub-in-bodrum-dessert

Ein Glück, dass es ab Herbst einen Kochkurs mit ihm gibt. Denn so viel Leidenschaft muss weitergegeben werden. Wir sehen uns, mein Lieblingskoch, versprochen!

Tipp 5 für deinen Urlaub in Bodrum: Mein Zimmer im Swissôtel Bodrum Beach

Twin Sea View I

urlaub-in-bodrum-aussicht-aus-dem-hotelzimmer

Meine zweite Liebeserklärung geht an ein Hotel, an das Swissôtel Bodrum Beach. Zum allerersten Mal habe ich als erster Gast in einem Hotelbett geschlafen, das erste Mal die Dusche benutzt, das erste Mal den Balkon betreten. Ich fühle mich geehrt, wirklich! Viel toller allerdings ist das Hoteldesign an sich. Es wirkt ein bisschen wie ein Space-Shuttle, das am Strand gelandet ist. In der Lobby hängen Gebilde, die an Blumen erinnern sollen, aber eher aus einer kreuzberger Design-Ausstellung stammen könnten.

urlaub-in-bodrum-lobby

Lobby bar I

Beim Öffnen der Tür zu meinem Zimmer verschlägt mir dann endgültig die Sprache. Mein Blick wandert direkt zum Balkon, der zum Meer gerichtet ist.

urlaub-in-bodrum-anne-am-fenster

urlaub-in-bodrum-im-hotelzimmer

Mein Lieblingsplatz für die nächsten vier Tage steht fest. Von hier aus habe ich unbegrenzte Aussicht auf das Meer, auf Turgutreis, der Ort, in dem sich das Hotel befindet, und auf die vorgelagerten griechischen und türkischen Inseln.

Tipp 6 für deinen Urlaub in Bodrum: Sonnenuntergang, Sonnenuntergang, Sonnenuntergang

urlaub-in-bodrum-sonnenuntergang-gang-zum-strand

Wenn sich der Himmel langsam in ein zartes Orange taucht und sich dann in Windeseile alles andere rosé, gelb oder sogar knallrot färbt, dann bricht mein Lieblingsmoment ein: der Sonnenuntergang. Der ist überall schöner als in Deutschland, finde ich. Deswegen habe ich auch immer Tausende von Bildern von Sonnenuntergängen, wenn ich aus dem Urlaub wiederkomme.

In Bodrum ist diese Zeit eine ganz Besondere und vor allem von jedem Winkel aus anders. Dramatisch wird es zum Weg Richtung Strand, verspielt schön vom Boot aus und ganz besonders von hoch oben – aber seht selbst:

urlaub-in-bodrum-sonnenuntergang-am-meer

urlaub-in-bodrum-sonnenuntergang-meer

Tipp 7 für deinen Urlaub in Bodrum: Ein Abschiedstanz im Halikarnas

Halikarnas, ein Name in Anlehnung an den früheren Namen von Bodrum, Halikarnassos. Früher, als es noch in griechischer Hand war. Heute heißt so ein riesiger Club mitten in Bodrum Stadt. Surreal, verdammt groß und unglaublich verrückt – ein Versuch den Laden zu beschreiben, ein Versuch, bei dem ich kläglich versage. Halikarnas ist nämlich mehr als nur das.

An jedem Abend der Woche ist hier eine Party, immer unter einem anderen Motto und mit einer anderen Bühnenshow. Die Tische werden in VIP und VIP Deluxe eingeteilt und die Moet Flaschen explodieren im Minutentakt – immer mit Feuerwerk, versteht sich. Ich tanze mir bis in die frühen Morgenstunden die Füße wund, so lange bis die Flip Flops den Geist aufgeben und die Bühne in einen Springbrunnen verwandelt wird. Glücklich und zufrieden steige ich in das Taxi, das mich in das kleine, gemächlige Turgutreis zurück bringt. Ein verrückter Abend, ein lauter Abend, aber auch ein Abend, an den ich mich immer erinnern werde.

Vielen Dank an das Swissôtel Bodrum Beach für die Einladung!

urlaub-in-bodrum-anne-am-strand

Anne am Strand von Swissôtel Bodrum Beach

urlaub-in-bodrum-pool-im-hotel

Der Pool des Swissôtel Bodrum Beach

urlaub-in-bodrum-terrasse

Eine Traum-Terrasse

urlaub-in-bodrum-bar

Wer sieht die Bar?

urlaub-in-bodrum-sonnenaufgang

Turgutreis zum Sonnenaufgang – auch wunderschön!


Lust auf die Türkei? Hier gibt es mehr:

Kann man in die Türkei fliegen? Ja oder nein?

Die kleinen Paradiese der Türkei – Dalyan

Dalyan Reisetipps – die schönsten Orte der Region

Kommentare

  1. Beim nächsten Mal Türkei muss ich unbedingt Boot fahren! Scheint längst überfällig zu sein!

    • Anne

      Ja auf jeden Fall!!

Kommentar abgeben

Pinterest