Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 30. November 2017

Scroll to top

Top

1 Kommentar

9 Tipps gegen Langeweile im Stau! Ihr werdet sie lieben!

Anne
  • am 29. April 2014

Kennt ihr das? Ihr rollt auf die Autobahn und denkt an nichts anderes, als an das Ziel, und dann seht ihr ihn, den Stau? Ätzend. Kotz. Würg. Überhaupt gar keinen Bock drauf. Der Po schmerzt, der Rücken hat schon die Form des Sitzes angenommen und generell ist einfach alles kacke und man ist endgenervt. Hello Stau.

Aber, was bringt denn eigentlich motzen? Raus geht es sowieso nicht so schnell. Also heißt es: das Beste draus machen! Und das haben wir! Nach dem Fluchen und Stöhnen und wenn es schon keine Gesprächsthemen mehr gibt und alle generell kurz vor dem Lagerkoller sind, dann hilft nur noch eins: unsere unglaublichen 9 Tipps, die jeden Stau zu einem Highlight machen! Nach diesem Video WOLLT ihr im Stau stehen, versprochen!

Hier noch mal unsere 9 Tipps gegen Langeweile im Stau:

  1. Neben dem Auto rennen
  2. Laut zu euren Lieblingssongs schreien
  3. Sinnlos um das Auto laufen
  4. Zwischen den Autos tanzen
  5. Luftgitarre spielen
  6. Sexy am Rand stehen und schauen ob es weitergeht
  7. Fluchen
  8. Polnisch reden
  9. Fussball spielen

Was macht ihr, wenn ihr so lange im Stau steht?

Kommentare

  1. Lena

    Ich stand mal auf den weg nach München (normal in 2,5 Std locker machbar) 13 Std im Stau… Da wir mit Freunden in München zum Grillen verabredet waren, hatte ich den Kofferraum voll mit Bier, Bratwürsten und nen Grill… Nach 2 Std parken, haben wir den Grill angeschürt (danach mit gutem Bier wieder gelöscht , wir hatten kein Wasser dabei )und Bier geöffnet (Beifahrer) ansonsten : Fluchen, Musik hören, DVD schauen, mit den staunachbarn „wer bin ich “ spielen , telefonieren…
    Aber! Stau ist nur hinten blöd, vorne geht’s;)

Kommentar abgeben