Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 27. Juni 2017

Scroll to top

Top

23 Kommentare

Man kann auch mit 30 noch stricken lernen!!!

Laura Droße

Wenn man mich fragt, was ich besonders gut kann, fallen mir eventuell nach ein paar Minuten härtestem Überlegens ein oder zwei Dinge ein, wie zum Beispiel fotografieren und gärtnern. Stricken gehört definitiv nicht dazu. Oder Häkeln. Einen Knopf annähen schaffe ich, danach hört es dann aber auch schon auf. Sagen wir es mal so: Ich bin nicht gerade berühmt für mein Handarbeitstalent.

„Wann hast Du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?“

Ihr erinnert Euch an mein quasi Motto des letzten Jahres? Nun gut. Tchibo ist der Meinung ihr Strickset sei auch für absolute, wie formuliere ich es, „Anfänger“ ein easy Ding und es kann einfach nichts schief gehen! Nichts schiefgehen? Challenge accepted! Wenn alles gut geht, besitze ich in einigen Stunden meine allererste selbstgestrickte Wollmütze! Hier seht ihr das Super-Mützen-Strick-Set. Worauf habe ich mich da nur eingelassen…

tchibo-strickset01

Noch hege ich Zweifel, dass ich bald die abgebildete Mütze auf dem Kopf tragen werde…

Doch hier ist der Weg zum Ziel – die Anleitung:tchibo-strickset02

Ärmel hochgekrempelt (gedanklich) und los! So, Tchibo: Challenge accepted!

Die ersten Anleitungsschritte scheinen tatsächlich simpel und wie ich schnell bemerke, werden diese Abfolgen dann auch erstmal endlos wiederholt. Zwischenstand nach 1,5 Stunden: Es sieht aus wie etwas Gestricktes! Ich bin ein wenig stolz auf mich, ahne aber, dass das alles sehr viel mehr Zeit in Anspruch nehmen wird, als ich dachte. Mein Daumen wünscht sich jetzt schon er hätte sich vorab ein wenig Hornhaut zugelegt.

tchibo-strickset03

Die erste Runde ist geschafft. Schönes Blau muss ich sagen!

tchibo-strickset04

Ja, doch, könnte richtig aussehen.

tchibo-strickset05

Eine Frage bleibt bisher ungelöst: Was passiert mit dem anderen Ende der Wolle nachdem ich die Befestigungsschlaufe gelöst habe? Hmmm….. egal, wird sich schon noch klären, hoffe ich. Aber zuerst: erste große Bergetappe – der Umschlag!

tchibo-strickset06So weit, so gut würde ich sagen. Oder?
Jetzt nur noch 18 cm weiterstricken… oder 36 Reihen…

Klassische Fleißarbeit ist gefragt – ich halte durch!

Zwei Folgen „Scandal“ und 18 cm weiter und tadaa! Das sieht doch irgendwie schon fast aus wie eine Mütze! Jetzt nur noch oben zusammenknoten… hmm, was macht man mit den übrigbleibenden Enden? Ich versuch’s mal mit Anfängerlogik und knote das Ende des Strickfadens einfach mit meinem „Zusammenzieh-Faden“ zusammen. Auch das Ende des Strickfadens von der Befestigungsschlaufe, wo ich weiter oben schon fragte, was nun damit passieren soll, habe ich nun einfach verknotet und am Umschlag vernäht.

tchibo-strickset07

An alle geübten Mützenstricker: War das so richtig oder gibts da handfeste Regeln? Verknotet, und jetzt erst recht: Tadaa!!! Eine Mütze! Ich glaubs noch nicht, meine erste selbstgestrickte Mütze. Mein erstes selbstgestricktes irgendwas überhaupt! Zugegeben, ein klein wenig stolz fühle ich mich schon.

tchibo-strickset08

Ok, jetzt noch der Bommel. Ich habe Sinn und Zweck von Bommeln zwar noch nie so recht verstanden, aber dieser gehört zur Challenge, also los! Das Fell (Kunstfell natürlich!) genommen und einen -mehr oder weniger runden- Kreis geschnitten. Check. Knapp am Rand eine Runde nähen, Füllmaterial rein – ich habe nur die Hälfte des vorhandenen genommen! – und zusammenknoten. Check. Bommel fertig! Nun noch den Bommel an die Mütze nähen, und das letzte und größte TADAA für heute: Bommelmütze done! Challenge geschafft! Sieht doch echt aus wie auf der Abbildung, oder? Und ich dachte, Sachen sehen NIE aus wie auf der Abbildung!

tchibo-strickset10

Inzwischen habe ich einige Kommentare zu meiner Mütze gesammelt, die einhellig in etwa lauteten: „Wow!“, „Wie, Du hast noch nie gestrickt?!“, „Machst Du mir auch eine?“ und ähnlich. Ha! Ich denke der Verfasser des letzten Kommentares kriegt sie einfach zu Weihnachten. Und vielleicht mach ich einfach noch ein paar und das wird mein Weihnachtsgeschenk des Jahres! Zusammen mit der Handarbeitstasche, die kriegt nämlich meine kleine Nichte :) Oder doch lieber das Perlenwebrahmen-Set?

tchibo-strickset09

Wenn ihr euch nun auch alle bestärkt fühlt oder denkt „wenn DIE das kann, dann kann ich das ja wohl erst recht!“, könnt ihr dieses Strickset und wahnsinnig viele andere tolle Handarbeits-Produkte, wie Stoffe und Materialen bis hin zu Nähmaschinen vom 08.-15.09. im Rahmen einer Aktionswoche im  Tchibo-Onlineshop oder in allen Tchibo Filialen erwerben!

Ok, ein letztes TADAA gibts noch:

Ein kleines Gewinnspiel für Euch! Zu gewinnen gibt es 3 Gutscheine im Warenwert von 1x 100€, 1×50€, 1×25€ von Tchibo. Hinterlasst uns bis zum 20.09.2015 einfach einen Kommentar von eurem aktuellen, kreativen Projekt und inspiriert und damit! Der Gewinner wird im Anschluss ausgelost und benachrichtigt.

Teilnahmebedingungen: ab 18 Jahren, Wohnsitz in Deutschland und Österreich. Kostenlose Zusendung an den Gewinner innerhalb Deutschlands und Österreichs. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stricken

Und  so sieht man aus, wenn man keine Mütze hat ;)

Dieser Post ist in Kooperation mit Tchibo entstanden/ powered by Tchibo.

Kommentare

  1. Natalie

    Mein Momentanes Projekt (ok, gefühlt xchon seit 10 Jahren):
    NÄHEN LERNEN!

    Und da wir zuhause zwar eine alte Nähmaschine haben, die mir aber niemand erklären kann, wär ein Gutschein um mir die von Tchibo zu holen einfach super!
    xx Natalie

    • Christine

      Guter Grund :)

    • Seit Jahren der erste Schal und es wird langsam ,aber rundstricken Mützen damöchte ich mir lieber dieses Zubehör kaufen :-)
      <3 Gabi

  2. Nike

    Sieht schick aus die Mütze.
    Ans Stricken habe ich mich noch nie wirklich angetraut. Dafür sind die Fußstapfen meiner Oma/Mama zu groß. Von Socken über Pullover, Jacken sogar ganze Babygarnituren (zur Zeit vor allem für das ansässige Flüchtlingsheim) – da kann ich nicht mithalten.
    Aber: ich bin eher so die Heimwerker-Queen. Gerade wird die Küche renoviert. Abschmirgeln, neu lackieren, Spritzschutz fliesen etc. Bin eher die Frau fürs Grobe.
    Aber da wäre ein easy-peasy-Einstieg (und als solchen beschreibst du ihn ja:)) vielleicht genau das richtige.
    Daher würde ich mich über einen Gutschein sehr freuen.
    In diesem Sinne…fröhliches Werkeln:)

    • Christine

      Ich kann auch gar nicht stricken. Im Häkeln war ich mal ganz gut. Aber handwerkliches Talent ist doch auch mega :)

  3. Adriane

    Mein momentanes kreatives Projekt ist ein selbstgemachter Traumfänger :)
    Vielleicht finde ich ja auch im Tchibo-Shop noch ein wenig Material dafür. Über den Gutschein würde ich mich deshalb echt freuen :)

    • Christine

      Oh, kannst du uns mal ein Foto zeigen?

    • Christine

      Oh, kannst du uns mal ein Foto zeigen?

  4. liebe laura.ich gratuliere dir und erinnere mich noch sehr genau an den tag als ich mit 32 jahren mein erstes strickprojekt – eine mütze – fertig gestrickt hab. TADAAAA ist absolut der richtige ausdruck.

    seit gestern hab ich mich an meinen ersten norwegerpulli gewagt. über einen gutschein würde ich mich sehr freuen – kaffee wird zum treuen begleiter, wenn es dann ans muster geht :)
    liebe grüsse kati

    • Laura

      liebe kati. vielen dank. und ja, tadaa ist auch immer so schön erhebend vom gefühl her :)
      es war auch glitterfaden beigelegt, den ich hätte als streifen einstricken können. oder eben nicht können. ich dachte mir ich fange mal klein an.
      umso beeindruckender dein norwegerpulli-vorhaben! wow! ich drücke alle daumen!
      schick doch mal ein foto, wenn er fertig ist!
      liebe grüße zurück.

  5. Anthea

    Mein letztes Projekt war eine Schmuckschachtel für meine Ohrringe. Ich habe eine schöne Blechdose genommen und Holzstäbe auf die passende Länge zugeschnitten. Die Holzstäbe habe ich mit Filz umwickelt und mit einer Heißklebepistole festgeklebt. Zwischen die Filzröllchen kann man dann die Ohrstecker stecken. In den Deckel der Dose habe ich noch eine kleine Dose für die Hinterteile der Ohrringe geklebt. Die Heißklebepistole habe ich vor einiger Zeit (passend zum Beitrag) bei Tchibo gekauft ;) . Ich freue mich immer wenn es Bastel- und Handarbeitssachen im Angebot gibt, darum würde ich mich auch sehr über einen Gutschein freuen :)

    Hier ein Bild vom Projekt: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/meinprojekt54qng91hxd.jpg

  6. Ich hab vor ein paar Jahren auch das Stricken für mich wieder entdeckt und hab auch mit Mützen angefangen! Inzwischen hab ich mein erstes paar Socken gestrickt und bin mega stolz darauf. Mit YouTube Anleitungen war es viel einfacher als ich dachte!
    Mein aktuelles Projekt sind zwei große Kissen, die mal das Sofa meiner Schwester verschönern sollen. Dazu ich stricke ich ganz viele Quadrate in verschiedenen Farben, die ich später zusammen nähen möchte. Das ist auf jeden Fall auch ein Projekt, das gut für Anfänger geeignet ist!

  7. Viktoria

    Ich bastel gerade kleine Fellstiefel als Geschenk für meine Nichte zur Taufe. Die sehen aus wie UGG-Boots nur in miniklein. Soll ich Sie weiß lassen oder farbig ansprühen?

    • Christine

      Ach süß!

  8. Sunny

    Da ich vorhabe in naher Zukunft mit meinem Freund zusammenziehen, ist mein nächstes Projekt ein Kleiderschrank/eine Küche aus Paletten! ☺️ Wir haben schon ganz viele tolle Sachen gesehen und sind große DIY-Fans! Aber Stricken könnte ich auch mal wieder, zumindest so lange, bis es an den Umzug geht!

  9. Tanja

    Momentan sind wir an unserem größten und langfristigsten Projekt überhaupt dran …
    Wir bauen uns aus Euro Paletten ein Sofa und ein Familienbett ——-
    60 Paletten abschleifen,behandeln,streichen zusammen zimmern und Stoffe sowie Polster müssen ausgesucht und bezogen werden.
    Wird wahrscheinlich noch 2-3 Monate dauern bis wir fertig sind aber machen alles selber und freuen uns jetzt schon auf ein wunderschönes selfmade zuhause .

    • Christine

      Ach wie geil!!! Aber das wird mega aussehen! Foto dann bitte! ;)

  10. Sandra

    Mein kreatives Projekt ist, das ich mir selbst Gebärdensprache beibringe, weil ich dies schon immer lernen wollte, aber es hier keine Kurse in meiner Stadt gibt. :) Es ist für mich kreativ, weil man seinen ganzen Körper mit einsetzen muss und es manchmal auch lustig aussehen kann. :D Deshalb macht es auch viel Spaß. Ich finde jeder sollte Gebärdensprache lernen müssen, damit man auch stummen eine Stimme gibt.

  11. Sandra P.

    Ich hab gerade das Einkochen fuer mich entdeckt :) Die vergangenen Wochenenden hab ich mit Marmelade- und Saftkochen verbracht. Sind super gelungen und ich werd sie zu Weihnachten verschenken können :)

  12. Ela

    Mein kurzfristiges und letztes Projekt war eine Schultüte für meinen 22 Jähringen Bruder ;) Dieses habe ich inzwischen erfolgreich Abgeschlossen.

    Mein dauerprojekt ist die allerdings die restauration eines uralten Küchenbüffe ;) Vielleixht sollte ich es erstmal mit Stricken versuchen.

  13. Dani

    Na, die Mütze sieht doch super aus!!!
    Mit so einem Ring habe ich noch nie gestrickt aber wenn ich das Ergebnis jetzt so sehe könnt ich mir doch glatt überlegen auch so einen zu kaufen. Das sieht einfach und schnell aus.
    Ich habe momentan mehrere Projekte hier liegen. Zum einen die Sockenproduktion für Weihnachten ? (leider alle ab Größe 45 aufwärts!) und zum anderen darf ich für meine Freundin ganz tolle Babykleider nähen.
    So kleine Hosen, Shirts und Bodys machen echt Spass? Jetzt muss ich nur noch auf eine weitere Lieferung vom Minionsstoff warten, damit ich weitermachen kann?

  14. Alexandra

    Ich probiere immer alles mögliche aus… ob es Möbel selbst neu streichen mit Muster ist oder Blumenvasen oder Tische selbst machen ich liebe alles was man selbst macht und besonders kreativ im selbst Geschenke basteln, nur Geld in einem Umschlag ist ja langweilig. Also gibt es immer wieder neue Projekte im moment versuche ich mich im Nähen und hab noch keine Eigene Maschine… da wäre der Tchibo Gutschein genau richtig für die momentane Aktion :) hab soviele Ideen was ich aus alten Kleidungsstücken mache kann :)

  15. Janina

    Sieht schön aus.

    Ich habe eine schöne Strickanleitung für eine Beanie gefunden https://www.trendgarne.de/strickanleitung-beanie-linie-165-sandy-3636 Ich versuche die mir nach zu stricken.
    Hoffentlich klappt es!!!

Kommentar abgeben

Pinterest