Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 08. November 2017

Scroll to top

Top

0 Kommentare

Tagestrip nach Tilburg: Schlemmen und Schlendern in der Studentenstadt

Gastautoren

Sechs Minuten trennen mich vom Fahrradständer und Gleis 5b am Hbf in Amsterdam. Mein 5b soll mich in keinen 2 Stunden nach Tilburg bringen. Die Studentenstadt für einen Nachmittag unter die Lupe nehmen, das ist mein Plan, der zum Glück in letzter Minute gelingt … Tilburg und ich hatten bisher keine große Beziehung. Das soll sich jetzt ändern!

Tagestrip Tilburg

Tagestrip Tilburg: Schlemmen in Tilburg

Nach der Zugfahrt sehne ich mich nach einem kurzen Boxenstop. Das RAW liegt ganz in der Nähe des Bahnhofs und soll daher meine erste Anlaufstelle sein. Das RAW ist weit mehr als ein Restaurant, eher ein Multitalent in Sachen Essen, Trinken und Urlaubsstimmung versprühen. Die Terrasse lädt selbst im Herbst mit ihren bunten Stühlen, Sonnenschirmen und einer fröhlichen Lichterkette zum Verweilen ein (ich liebe Lichterketten!). Der Sand direkt daneben hinterlässt einen letzten Klecks Sommer auf dem Asphalt. Wahrscheinlich haben hier mal spitzen Partys stattgefunden, denke ich mir.

tilburg_raw-innen

Das schöne RAW Café in Tilburg

tilburg_raw-draussen

Ein Blick hinter die Holztür zeigt mir, dass auch die inneren Werte stimmen. Eine reine Reizüberflutung-Welle kommt auf mich zu. Ein Kanu hängt an der Decke und wurde in eine Lampe umfunktioniert. Die lila Tapete mit Palmenprint hätte ich gerne daheim. Alles genau mein Fall und ein prima Start meines Tagestrip Tilburg.

tilburg-spaarbank

Die Spaarbank von außen

tilburg-baum-im-tisch-beim-stadscafe-de-spaarbank-innovation

Die Stadscafé de Spaarbank ist ein Tagestrip Tilburg Insider-Tipp meiner Kollegin für ein leckeres Mittagessen. Leider bin ich noch pappsatt und hoffe, dass sich das schnell ändert. An jeder Ecke auf der Stationsstraat, die in die Nieuwlandstraat übergeht, warten Verlockungen auf mich, wie zum Beispiel das Buutvrij.

tilburg_buutvrij

Bei Tien werde ich dann doch schwach. Tien ist viel mehr als ein Café. Individuelle Grußkarten, Pflanzen, liebevoll ausgewählte Kleidungsstücke, Schmuck und noch viel mehr locken mich in diese gemütlichen paar Quadratmeter, die ich gar nicht mehr verlassen will. Außer einem Täschchen Kaffee bestelle ich noch den Saft des Tages. Beide bringen mich voran.

tilburg_tien

Das Tien in Tilburg

extra-tilburg_tien-draussen

Tagestrip Tilburg: Lasst uns schlendern und schatzsuchen

Schlemmen und Schlendern liegen beim Tagestrip Tilburg nicht weit entfernt. Während ihr im Zentrum die altbekannten Ketten findet, verstecken sich in der Nähe der Nieuwlandstraat ein paar individuelle Lädchen, von Boutiquen, Blumengeschäften bis hin zum Musikladen Sound.

tilburg_kunstlicht

Bei Decennia Design klebe ich noch an der Fensterscheibe. Dahinter warten Geschenk- und Deko-Artikel auf ihren Käufer. Auf mich? Ich bin stark und ziehe weiter.

Bei Kunstlicht kann ich dann doch nicht widerstehen und gehe hinein. Auch hier gibt es allerlei Geschenkoptionen. Das Besondere: Das Geschäft legt den Fokus auf nachhaltige und Fair Trade-Produkte.

tilburg_popuppetit

Die Emmapassage ist an sich keine Schönheit. Das Geschäft Pop Up petit allerdings schon. Wie der Name erahnen lässt, handelt es sich um ein Konzept auf Zeit. Bis Ende Dezember können verschiedene handgemachte Produkte von 30 Künstlern ihren Besitzer wechseln, darunter Ledertaschen, Schmuck, Bekleidung, Blumentopfaufhängelemente und Postkarten aus Holz. Letztere landen als Souvenir in meiner Einkaufstasche und erinnern mich daran „Through kindness around like confetti“. Wird gemacht!

Tagestrip Tilburg: Sommer, Sonne, Festivals

Tilburg kann auch musikalisch was. Einmal im Jahr findet hier das Best Kept Secret Festival statt, nur ein paar Kilometer vom Zentrum entfernt. Ich war im Juni mit dabei und konnte trotz des schlechten Wetters nicht meckern. In Begleitung von Bands wie Block Party, Two Door Cinema Club und Editors war das auch nicht sonderlich schwer. Das sich der Festivalbesuch prima mit einem Tilburg-Trip verbinden lässt, stand beim Blick auf den Parkplatz direkt fest: Fahrräder wohin das Auge reicht.

tilburg_bestkeptsecretfestival

Wenn ihr euch für ein Tagesticket entscheidet, könnt ihr den nächsten Tag bequem in der Studentenstadt verbringen. Für 2017 hat sich bereits Radiohead angekündigt.

Tagestrip Tilburg: In den Museen Geschichte und Kultur tanken

Die ehemalige Textilstadt Tilburg hat außer Schlemmen, Schlendern und Musik außerdem noch Museen in petto, die sich sehen lassen können. Wenn ihr mehr Zeit habt als ich, lohnt sich ein Besuch beim TextielMuseum. Kunstliebhaber kommen beim De Pont Museum auf ihre Kosten.
Ich allerdings, muss mich auf den Weg zum Bahnhof machen. Mein Tilburg-Trip ist verflogen. Ich komme im Sommer zurück, dann mit Textielmuseumsbesuch und Radiohead.

extra-tilburgs-strassen


Lust auf mehr Holland-Inspiration? Hier entlang:

Insider Tipps für Amsterdam: Top Sehenswürdigkeiten

Amsterdam Noord Insidertipps: Auf Entdeckungstour im Norden

Amsterdam bei Regen: 5 Tipps damit der Tag nicht ins Wasser fällt

Die niederländische Küche – Acht typisch holländische Snacks

Tagesausflug Haarlem – Stadt und Strand im westlichen Holland


Die Gastautorin:

JuliaBorgdorf

Hallo! Ich heiße Julia. Aufgewachsen in einem kleinen Örtchen im Kreis Gütersloh, hat mich meine Reise irgendwann nach Amsterdam geführt, spannende Umwege inklusive. Auch hier, wie in meiner Heimat, erreicht man alles ‘ganz easy’ mit dem Rad … allerdings gibt es in meiner Lieblingsstadt ständig Neues zu entdecken. Wenn ich nicht gerade über die Grachten radel und meine Fühler nach netten Lädchen und Lokalen ausstrecke, arbeite ich im PR-Bereich. Meinen Schreibtischstuhl tausche ich hin und wieder gerne gegen Abenteuer in Form von Städtetrips und aufregenden Reisen ein, die auf meiner Bucketlist auf ihr Flugticket warten. Ein Spanischkurs hilt mir momentan dabei, meine Sprachkenntnisse zu erweitern. Die beschränken sich noch auf Textzeilen ‘richtig guter’ Sommer-Hits … und “vamos a la playa” wäre auf Dauer viel zu langweilig.

Kommentar abgeben