die Pflanzenwelt

Bin ich vielleicht wirklich süchtig? Süchtig nach fremden Wohnungen und fremden Betten? Sind das da Folgeschäden die sich bemerkbar machen? Ich habe schon wieder wo anders geschlafen. Ganz spontan. Bei meinen Eltern habe ich es 4 Tage am gleichen Schlafort ausgehalten. Hier in Berlin wollte ich es zur Steigerung 5 Nächte auf der gleichen Matratze versuchen. Doch dann war ich in diesem großen Raum mit dem wunderschönen Bett und dem rießen Sofa und da ist es passiert. Ich bin einfach über Nacht da geblieben…


Berlin! Berlin!

So etwas nannte man mal Telefon.

Badewanne


Blumen

Kissen und Couch

moi

Ein Teechen?

Muster

Kronleuchter



Kissenschlacht?

Was ist das?

7 Kommentare

  1. So ein Rückfall ist schon eine schlimme Sache. Fürchte, dass es da auch keine Therapiemöglichkeit gibt, da dein Fall ja ganz und gar einzigartig sein dürfte. Du solltest dich allerdings auch nicht vorsätzlich in Situationen begeben, in denen es auch für den Nichtsüchtigen schwierig ist zu widerstehen. Halte dich fern von wunderschönen Betten und Riesensofas!

  2. Ich habe nicht nur das Übernachtungsportrait erfunden sondern auch "Die fremde Betten"-Sucht.
    Ihr liegt richtig mir dem letzten Bild. Ist ein bisschen wie bei dem Spiel Nobody ist Perfect, ne ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*