Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 23. August 2017

Scroll to top

Top

1 Kommentar

SUMMER HOT SPOTS: Riga – die Neuentdeckung im Osten

Christine

Mal ehrlich: Als Kulturhauptstadt 2014 hat sich die Hauptstadt Lettlands zu einem echten Reise Hot Spot entwickelt. Die Ost-Metropole bildet mit seiner direkten Lage an der Ostsee und der spannenden Architektur eine wunderschöne Kulisse für einen City Trip.

Riga PanoramaMit den rund 800 Gebäuden im Art Nouveau-Stil trägt Riga auch den Titel “Hauptstadt des Jugendstil”. Die prunkvollsten Fassaden ziehen sich im Zentrum durch die Elizabetes und Alberta Straße. Art Noveau ElizabetesDer beste Kaffee wird im „Vest“ serviert, unter der Hand von Lettlands Barista Champion Ingemars Dzenis (facebook.com/VestRiga). Im minimalistischen Industrial Design trifft sich hier die hippe Szene von Riga.

Roberts Books CaféFür alle Instagram-Junkies: In Riga gibt es überall kostenloses W-Lan. Im Kalnciems-Viertel wiederum taucht man in ein völlig anderes Stadtbild ein und läuft an wunderschön restaurierten Holzhäusern aus dem 19. Jahrhundert vorbei. Hier findet jeden Samstag ein Markt mit heimischen Produkten und Handwerk statt. Unbedingt mit leeren Magen hingehen! Darf es noch ein bisschen Action sein? Dann rauf auf’s Board! Nur 25 Minuten vom Stadtzentrum entfernt liegt der Wakeboard Park 333. Hier kommen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Neben einer Bar und Volleyballplätzen gibt es hier den längsten Slider (18m) Lettlands (1Std ab 30 €, 333.lv/en/wake-park). Und wie lässt man solch einen abwechslungsreichen Tag am besten ausklingen? In der „Skylinebar“ im Radisson Hotel mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt (skylinebar.lv). Riga wird oft unterschätzt, ist jedoch ein Paradies für Entdecker mit Liebe zum Detail. Cheers.Park Esplanade

Der Park Esplanade

Bastion Hill Boote

Bastion Hill

Monument of Freedom

Monument der Freiheit

House of Blackheads

ANREISE NACH RIGA:

Flüge nach Riga werden von Air Baltic oder airberlin angeboten. Ab ca. 100 €.

HOTEL & SPA:

Eine Mischung aus traditioneller lettischer Architektur und hochmodernem Design bietet das “Dome Hotel & Spa” in Riga. Hier saunieren Gäste im 4. Stock über den Dächern der Altstadt. DZ ab 275 € (domehotel.lv/de).

BADETIPP:

Schneeweißer Sand und kristallklares Meer. 25 km von Riga entfernt, liegt in Jūrmala das größte Strandbad des Baltikums. Ein Traum (tourism.jurmala.lv).

 

Riga Brücke bei Nacht

Riga bei Nacht

Riga bei Nacht

Weitere Infos findet ihr unter:  http://www.liveriga.com/de

photocredit: www.liveriga.com

Kommentare

Kommentar abgeben