Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 24. September 2017

Scroll to top

Top

REISEINFO

36. Tag: Ein Gastgeber kommt zu Wort

23. September 2010 | 26

Da haben sich zwei gefunden…

Heute ging es zu R. Es war eine nette, gewöhnliche Begrüßung. Wir haben beide ein bisschen von uns erzählt und dann kam die Frage, die alles verraten hat. „Du bist also schon 36 Tage … weiterlesen

35.Tag: Zu Besuch bei schwedischer DJane-Pflegerin

22. September 2010 | 16

Bändchen, Bändchen, Bändchen!

Auf diesen Besuch habe ich mich besonders gefreut. Es ging Richtung Sonnenallee zu S. Leider erst ziemlich spät, weil sie „Nachtschicht“ hatte. S. ist Altenpflegerin, eine derjenigen Berufe, die ich so was von bewundere. Ich habe selber … weiterlesen

34.Tag: Die Kunst des Rollens

21. September 2010 | 9

Friedhof der Kippen.

Die Zwergenfraktion. Lecker!!!

So Lecker!!! Und dazu noch so hübsch. Mein Röllchen. Bacon Sprossen, Wein und Mango. Fisch und Advocado. Dazu noch etwas Gemüse. Aus Japan mitgebracht. Jakobsmuscheln Find ich toll! Fensterbrettdeko. Überall Engelchen. Und überall Spiegel. … weiterlesen

33.Tag: Bier und Burger

20. September 2010 | 13

So schön am Landwehrkanal.

Gesund, gesund! Liebevolle Netzfisch-Deko. Sportlich, sportlich! Es gibt noch Menschen mit Kassetten!!!! Die Couchsurfer-Landkarte. Minibar. Bier!!!! Und es gibt auch noch Menschen mit Röhrenbildschirmen. Wahnsinn!!! Beeindruckend! Ich war schwarz!

weiterlesen

Ich muss aufgeben…

18. September 2010 | 11

Aussicht von meinem Schreibtisch aus.

Es tut mir leid. Ich bin vielleicht wirklich zu naiv an die ganze Sache heran gegangen und dachte ich schaffe alles so locker flockig von der Hand. Aber es geht nicht. Ich schaffe es nicht. … weiterlesen

31.Tag: Die Höhle des Löwen

18. September 2010 | 6

Bodylotion für jeden Mann!

moi Die Wohnung war so sauber, dass ich nachfragen musste ob es eine Putzfrau gibt. Gibt es nicht. Aha… Das beste Trinkspiel ever. Ikea ist überall. die Technik So süß! Ich neige dazu mich ziemlich schnell … weiterlesen

30.Tag: Wie macht man einem wildfremden klar, dass man bescheuert ist? (Teil2)

17. September 2010 | 6

Tee, Wein, Zigaretten und Salzstängchen. Alles was man braucht.

mein Zeug

nackte Frau

rumknutschen

toiletart

Frauenzeugs

Küchenschrank

Vorratskammer

Pizzareste

Telefon und Handy

Schrankwand

Ich will auch das IKEA Bett!

superschöne Tasche

I love LOVE.

Ein Klavier, ein … weiterlesen

29.Tag: Christine allein zu Haus

16. September 2010 | 8

Ich bin allein in einer Wohnung. Das ist wirklich gruselig. Wie es dazu kam…

Das neue Sleek Magazin: Maximum/Minimum. 

I LIKE! Seife UND Handcream UND ein eigenes Handtuch. An die Umwelt wird heute Abend mal nicht … weiterlesen

28.Tag: Mahlsdorf die Zweite

15. September 2010 | 11

mein Schlafplatz

Wecke den Tiger in dir. Schon wieder das Ost-Sandmännchen.

Noten Reiki-Zerifikat Kristall und Weihrauch. Sofa mit Wanddeko nach dem Umräumen. Vor dem Umräumen.

Diese Wohnung war eigentlich mal ein Gemeinschaftsraum. Kerzen und Kristalle. Plutos. Spiegel meiner Seele … weiterlesen