Bärtiges Model Patrick Mohr

Heute Morgen ging es mit der Runway Show von Patrick Mohr auf der Fashion Week weiter. Ich habe mich sehr über die Kollektion “Newborn Identity” gefreut! Ich glaube am meisten über die männlichen Models. Über die habe ich nämlich erst neulich im Artikel “Transformation der Hipster” geschrieben.

Bärtiges Model

Die Bärtigen!

Patrick Mohr Runway Show

Geschockt haben mich ein bisschen die Haare bei der Patrick Mohr Fashion Show. Die sahen bei diesem Model nicht sehr frisch aus.

Patrick Mohr Fashion Show

Die gute, alte Front Row. Auf die ist bei jeder Fashion Show verlass. Da sitzt immer einer ;)

Patrick Mohr AW 2012:13

Patrick Mohr hat dieses Jahr seine Heimat München nicht verleugnet. Mir, als alte Bayerin, sind doch ein paar Trachtendetails aufgefallen – die Farbkombination von Rot und Moosgrün und graue Männerstrickjacken mit eingefassten moosgrünen Nähten. Vielleicht hat das ja was mit seinem Kollektionsnamen zu tun “Newborn Identity”.

Model Patrick Mohr

Rote Lippen soll man küssen, denn sie sind zum küssen da…

Look Patrick Mohr

Ein Männlein steht am Laufsteg ganz still und stumm,

Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um.

Look Patrick Mohr Runway Show 2013

Im Großen und Ganzen war das für mich einer der schönsten Runway Shows. Ich mochte die Farbkombination rot und beige, grau und grün mit vereinzelt schwarz und weiß. Außerdem die Symbiose zwischen Trachtenelementen, strenger Geometrie und dem Berliner Lebensgefühl. Für mich hat es Patrick Mohr geschafft, eine neue Identität zu gebären – bärtiger Münchner mit der Vorliebe für geometrische Formen ist in Berlin Mitte zu Besuch! Grandios!

 

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*