Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 30. November 2017

Scroll to top

Top

0 Kommentare

Passau Reisetipps – die Dreiflüssestadt mit Charme und wunderschönen Ecken

Christine

Wenn man auf Passau schaut, dann sieht man bunte Dächer, die glitzernden Flüsse und den imposanten Dom. Alexander von Humboldt nannte den Namen „Passau“, als er von seinen schönsten Städten redete und ich muss zugeben, es ist wirklich ein bezaubernder Ort, der so viel zu bieten hat: Ein Spaziergang durch die Altstadt, eine Schiffsfahrt auf dem Wasser, eine Wanderung ins Umland. Stadt, Land, Fluss – das ist es, was Passau ausmacht und passend dazu kommen hier meine 7 Passau Reisetipps! Plus Video:

 

Passau Reisetipps – Tipp 1: Schiffsfahrt auf der Donau

Stadt, Land und Fluss – das alles hat Passau zu bieten. Von den Flüssen sogar gleich drei Stück: die Donau, Inn und Itz, welche an der Spitze des Dreiflüsse-Dreieck zusammenfließen. Den ganzen Charme der Stadt erlebt ihr am besten auf einer Rundfahrt. Am beliebtesten ist die „Dreiflüsse“-Stadtrundfahrt. 45 Minuten dauert die Stadtführung per Schiff mit vielen interessanten Informationen und Geschichten zu Passau. Pro Person kostet sie 8,90 Euro.

Zusammenfluss der Flüsse Passau

Am schönsten ist der Blick auf die Stadt nach dem Zusammenfluss. Für einige Momente sieht es so aus, als würde Passau auf einer Insel schwimmen. Wem das zu kurz und gewöhnlich ist, der kann eine Fahrt mit dem Kristallschiff buchen. Mehrmals täglich legt das mit Swarovski Kristallen verzierte Ausflugsschiff ab und schippert von Passau Richtung bayerisches und österreichisches Donautal. Diese Fahrt kostet 14,80 Euro pro Person. Außerdem gibt es noch etliche Halbtages- und Tagesausflüge nach Linz oder Wien und viele Themenfahrten.

Schiffahrt in Passau

Alle Infos: www.donauschiffahrt.de

Passau Reisetipps – Tipp 2: Spaziergang durch die Innenstadt

Das Schöne an Passau – ihr erreicht so ziemlich alles zu Fuß oder in ein paar Minuten mit dem Bus. So schafft ihr es locker, die Innenstadt an einem Tag zu erkunden. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Passau zählen:

  • Altstadt und Dreiflüsseeck
  • Dom St. Stephan mit der größten Domorgel der Welt
  • Museum Moderner Kunst Wörlen Passau
  • Domschatz- und Diözesanmuseum
  • Großer und Kleiner Rathaussaal
  • Römermuseum Kastell Boiotro
  • Glasmuseum Passau
  • Veste Oberhaus und Oberhausmuseum

Sonnenuntergang Passau

Was mir am besten gefallen hat, waren die kleinen, verwinkelten Gassen, die man schon bewusst ansteuern muss und das Dreiflüsseeck. Leider war bei uns der Himmel sehr bedeckt, aber wenn man ganz genau hinschaut, dann sieht man, wie die ganz dunkle Itz, in den dunklen Inn läuft und der sich mit der bräunlichen Donau mischt.

Seit jeher wird das Leben in Passau vom Wasser geprägt. Das hat gute, aber auch schlechte Seiten. Schlechte nämlich dann, wenn Hochwasser ist. Am Rathaus sieht man neben dem Eingang zur Touristeninformation die unterschiedlichen Höhen des Wasserspiegels. Wenn man so da steht und sich den Strich bei der Jahreszahl 2013 anschaut, traut man seinen Augen kaum. Ein Großteil der Stadt muss unter Wasser gestanden haben.

Bei meinem Spaziergang sind mir auch ein paar besondere Läden aufgefallen. Loft – der wohl einzige, dafür aber wirklich schicke und schön eingerichtete Concept Store. Im Gegensatz dazu eher kitschig, aber zuckersüß ist die Lebkuchen-Werkstadt, in der es nicht nur die bekannten Lebkuchenherzen vom Rummel gibt, sondern alle möglichen Formen und Sprüche.

Passau in Bayern

Ich liebe Second Hand Läden und da hat mich VINTY’S schwer begeistert. Super sortiert und ohne diesen muffigen Geruch, den ich leider oft mit Second Hand Läden verbinde. Besonders ins Auge gefallen ist mir auch das EINFACH schön. Zu entdecken gibt es wirklich einiges in der Innenstadt.

Second Hand Passau

VINTY’S Passau | Wo? Große Klingergasse 13, 94032 Passau

Passau Reisetipps – Tipp 3: „Künstlergasse“ Höllgasse

Diese ganz besondere Straße möchte ich euch noch mal extra ans Herz legen. Ihr werdet sie fast nicht übersehen können. Sie verläuft parallel zur Donau und ist mit vielen bunten Kopfsteinpflastern markiert. Alle Häuser in dieser Straße stehen unter Denkmalschutz, da sie aus dem Mittelalter stammen. Sie ist ganz besonders eng, genau deswegen heißt sie auch Höllgasse. Das leitet sich vom althochdeutschen „hell“ ab, was „enger Raum“ oder „laut schallen“ meint.

Höllgasse Passau

Beim Durchschlendern werdet ihr viele Künstlerateliers bemerken. Die Altstadt wurde Ende der 80er Jahre komplett saniert und daraufhin schlossen sich Künstler und Kunsthandwerker im Jahr 2000 als Verein zusammen und zogen in die ebenerdigen Ateliers und Werkstätten, um „Kulturimpulse aus der Höllgasse“ hinaus in die Welt zu tragen. „Kulturimpuls aus der Höllgasse“ ist immer noch das Motto des Vereins AGON PASSAU e.V., aber nach dem 2002 und 2013 katastrophale Jahrhunderthochwasser die Höllgasse unter Wasser setzten, flohen viele Künstler in andere, sicherere Standorte für ihr künstlerisches Schaffen. Trotzdem steht die Höllgasse und der Verein immer noch für das kulturelle und künstlerische Schaffen in Passau.

Künstlergasse Passau

Passau Reisetipps – Tipp 4: Kulinarischen Highlights in Passau

Leider war ich nur zwei Tage in Passau und konnte auch nicht mehr als drei Mahlzeiten am Tag einnehmen. Was mich aber wirklich total begeistert hat – das kulinarische Angebot. Am besten holt ihr euch den kostenlosen „PAST! GO!“ Gastronomie-Guide. Hier findet ihr eine tolle Übersicht von Kneipen, Bars, Cafés, Restaurants und Wirtshäuser. Ja, Wirtshäuser gibt es in Passau und Umgebung unglaublich viele. Da habe ich das Hacklberger Bräustüberl getestet, das Aushängeschild für eine Brauerei. Selbstgebrautes Bier im historischen Gewölbe, ABER trotzdem modern eingerichtet. Eine super Mischung und im Sommer hat das Hacklberger Bräustüberl den größten Biergarten in Passau. Leider gibt es kein einziges veganes Gericht auf der Karte. Das Fleisch kommt aber zumindest von der hauseigenen Metzgerei.

Wo? Bräuhausplatz 7, 94034 Passau | Wann? So – Do 10 – 24 Uhr, Fr – Sa 10 – 1 Uhr

Mein kleines Lieblingsrestaurant in Passau ist das super zentrale, aber etwas verstecke Frau Dunschn, ein veganer Imbiss mit Hostel. Der Hinterhof ist sehr idyllisch und die Gerichte sehr, sehr lecker. Neben den Tagesgerichten gibt es Falafel-Teller, Salate, Burger und die von mir getestete und als sehr gut befundene vegane Currywurst mit selbstgemachten Pommes.

Vegane Currywurst Passau

Wo? Ludwigstraße 18, 94032 Passau (Eingang zwischen Buchhandlung Rupprecht und Egger-Apotheke) | Wann? Mo – Sa 10 – 19 Uhr, So geschlossen

Direkt am Wasser sitzt man im Il Nostro Bar Caffe. Ein Kleinod mit Kurzurlaub-Qualität. Ich bin leider nur vorbei gelaufen, aber abends, wenn die Sonne untergeht, soll es hier wunderschön sein.

iL Nostro Passau

Wo? Gottfried-Schäffer-Straße 1, 94032 Passau | Wann? Mo – So 9 – 23 Uhr

Die beste Sicht auf die Flüsse habt ihr sicherlich vom Café Diwan. Über den Dächern der Stadt, im Herzen der Innenstadt gibt es besten Kaffee, hausgemachte, vegane Trinkschokolade und dazu auch noch veganen Kuchen. Ich bin – im wahrsten Sinne des Wortes – im Himmel.

Kaffee mit Aussicht in Passau

Wo? Nibelungenplatz 1, 94032 Passau | Wann? Mo – Fr 9 – 19 Uhr, Sa 9 – 0 Uhr, So 10 – 18 Uhr

Und hier noch eine kleine Übersicht meiner Lieblinge, die ich leider nicht testen konnte, die sich aber super angehört haben:

  • CAFÉ ROSES: Ein wunderschönes, französisch angehauchtes Bistro, in dem man wunderbar Kaffee trinken oder Mittag essen gehen kann. Richtiges Paris-Feeling!
    Wo? Rosengasse 1, 94032 Passau | Wann? Mo – So ab 10 Uhr
  • Braves Mädchen: Neben fleischlastigen Gerichten vom Holzkohlegrill gibt es hier auch leckere vegetarische Gerichte. Ein guter Kompromiss, wenn man in der Gruppe unterwegs ist! Außerdem sollen die Cocktails sehr lecker sein.
    Wo? Höllgasse 24, 94032 Passau | Wann? Di – So 17 – 1/3 Uhr
    Braves Mädchen Passau
  • MAX + MUH: Leckere Burger und gutes Bier in wunderschönem Ambiente – das gibt es im MAX + MUH. Besonders toll sieht der Laden aus, weil die Einrichtung mit rauen Tischplatten und Vintage-Möbeln einfach gemütlich und trotzdem cool ist.
    Wo? Grabengasse 25, 94032 Passau | Wann? So – Fr 11.30 – 23/24 Uhr, Sa 11.00 – 24 Uhr
  • Roots: Hier gibt es NUR exzellente Drinks. Nach Happy Hour und billigem Gesöff sucht ihr hier vergebens, denn an dieser Bar arbeitet nur ausgebildetes Fachpersonal mit hohem Anspruch!
    Wo? Theresienstraße 24 | Wann? So – Do 20 – 2 Uhr, Fr – Sa 20 – 3 Uhr
  • Esskultur: Das orientalische Restaurant macht euch zum Frühstück leckerste Tacos und gegrillte Sandwiches und hat auch sonst einiges an kreativen, gut gewürzten Speisen zu bieten.
    Wo? Schrottgasse 10, 94032 Passau | Wann? Di – Fr 9 – 18 Uhr, Sa 9 17 Uhr
  • Die Küche.: Die richtige Adresse für den klassischen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen. Außerdem gibt’s Suppen, Schnittchen, Quiche und Eintopf. Lecker!
    Wo? Innstraße 21, 94032 Passau | Wann? Mo – Fr 9 – 19 Uhr, Sa + So 10 – 19 Uhr
  • Café Simon: Torten, Kuchen und über 50 verschiedene Pralinensorten gibt es im Café Simon! Im Winter könnt ihr euch über frische Waffeln freuen und als Mitbringsel zwischen den 40 verschiedenen Edel-Schokoladen wählen.
    Wo? Am Rindermarkt 10, 94032 Passau | Wann? Mo – Sa 8 – 18 Uhr, So 9:30 – 18 Uhr
  • KaffeeWerk: Wer auf schicken Cappuccino steht, der von einem echten Barista gebrüht wird, der ist im KaffeeWerk richtig. Außerdem gibt es noch eine beachtliche Menge an Craft Beer Sorten und … kostenloses Internet! ;-)
    Wo? Kirchenplatz 3, 94032 Passau | Wann? Mo – Sa 10 – 19 Uhr, So 13 – 18 Uhr

1 – Bräuchstüberl Hacklberg, 2 – Frau Duschn, 3 – il Nostro, 4 – Café Diwan, 5 – Café Roses, 6 – Braves Mädchen, 7 – Max + Muh, 8 – Roots Bar, 9 – Esskultur, 10 – Die Küche, 11 – Café Simon, 12 – KaffeeWerk

Passau Reisetipps – Tipp 5: Spaziergang an der Innpromenade und Wanderungen

Die Innpromenade in Passau führt vom Dreiflüsseeck auf einem Promenadenweg entlang des Inns und ist ein sehr schöner Weg. Ich gebe zu, es ist nur ein Spaziergang, aber die perfekte Einstimmung zu den vielen Wanderungen, die es in und um Passau herum gibt. Die Dreiflüssestadt ist nämlich nicht nur bei Radfahrern, sondern auch bei Wanderern ein beliebtes Reiseziel. Der Donau-Panoramaweg birgt tolle Aussichten, tiefe Täler und die einmaligen Uferhänge an der Donau. Natur pur und das ganz nah an der Stadt.

Bunte Häuser Passau

Es gibt sogar einige Wanderwege im Stadtgebiet! Folgende Wanderungen, die auf Passau.de vorgeschlagen werden, könnt ihr unternehmen:

Mehr Wanderungen von und durch Passau findet ihr hier: Wandern | Passau

Innpromenade Passau

Passau Reisetipps – Tipp 6: Veste Oberhaus – der schönste Ort für den Sonnenuntergang

Ich wünsche euch so sehr, dass bei eurem Passau-Besuch am Abend die Sonne scheint und ihr dieselbe, zauberhafte Aussicht auf die Stadt habt, wie ich. Der beste Ort für den Sonnenuntergang ist die Veste Oberhaus. Oberhalb des Restaurants „Das Oberhaus“ ist ein Aussichtspunkt. Hier sieht man, wie die goldgelbe Abendsonne die Dächer der Stadt einfärbt, dazu glitzern die Flüsse und über allem ragt der imposante Dom heraus. So schön!

Obere Veste Sonnenuntergang

Danach solltet ihr euch ein Abendessen im „Das Oberhaus“ gönnen. Hier trifft bayerische Gemütlichkeit auf moderne Küchenkreationen. Für Veganer gibt es beispielsweise eine vegane Frühlingsrolle. Ein Hochgenuss – im wahrsten Sinne des Wortes.

Sonnenuntergang in Passau

Wo? Oberhaus 1, 94034 Passau | Wann? Mo – So 10 – 24 Uhr

Passau Reisetipps – Tipp 7: Ausflug in den Bayerischen Wald

Nur circa 60 Kilometer von Passau entfernt liegt der wunderschöne Bayerische Wald, den ich auch schon erkunden durfte und somit zwei Tipps für euch parat habe:

Macht euch auf den Weg zum Waldwipfelweg und habt eine grandiose Aussicht über den Bayerischen Wald! Wie der Name ja schon verrät, befindet ihr euch hier auf einem Weg über den Wipfeln der Bäume. Absolut grandios vor allem während der Abendstunden, wenn sich die Sonne neigt. Neben dem Waldwipfelweg steht das wohl verrückteste Haus im Bayerischen Wald – das Haus am Kopf.

Wo? Maibrunn 2a, 94379 Sankt Englmar | Wann? April – Oktober 9 – 19 Uhr, November – März 9 – 16 Uhr | Preise? Erwachsene 7,50 €, Kinder 5 €

Passau Reisetipps – Nachhaltig durch Passau

Im Imbiss Frau Dunschn bin ich auf ein grandioses Magazin gestoßen: „Marktplatz – für ein gutes Leben in Passau.“ In diesem Magazin von fuchs: die Besserwisser gibt es tolle Interviews und Berichte über Wildkräuter oder inspirierende Menschen und einen nachhaltigen Stadtplan. Hier seht ihr ihn und wenn ihr ihn anklickt, könnt ihr euch durch das ganze Magazin klicken!

 

Passau Reisetipps: Übernachten im B&B Hotel Passau

Auch die B&B Hotels in Deutschland denken teilweise schon nachhaltig, beispielsweise beim Frühstück. Da werden die Marmelade und die Cornflakes jetzt als „offene Ware“ und nicht in portionierten Verpackungsdosen serviert. Außerdem gibt es frischen Obstsalat, Tomaten und Gurken. Das Frühstücksbuffet könnt ihr für 8,50 Euro pro Person dazu buchen. Eine Übernachtung beginnt ab 52 Euro. Im Preis inbegriffen sind dabei WLAN und sogar SKY-TV für einen gemütlichen Ausklang des Tages auf dem Zimmer. Haustiere sind zu einem kleinen Aufpreis von 8 Euro natürlich  ebenso herzlich willkommen. Den Boris hat das sehr gefreut!

B&B Passau Frühstück

Günstig, ohne Schnickschnack aber trotzdem gemütlich – und jedes Hotel hat mit seinem individuellen Design einen ganz eigenen Charme. Es hängt über jedem Bett ein Designerbild mit einem Motiv, das typisch für die Stadt ist. Für Familien gibt es übrigens auch Vierbettzimmer. Und was mir aufgefallen ist – das Personal ist so nett. In Passau habe ich die meisten und coolsten Tipps für meinen Städtetrip an der Rezeption beim Check-In bekommen.

B&B Hotel Passau

Mehr Tipps für Bayern gibt es hier:

Insider Tipps für München im Sommer

Regensburg Insidertipps – traditionell trifft auf jung, hip und kreativ

Urlaub in Oberbayern – Alpenregion Tegernsee Schliersee & Tölzer Land

Wohlfühloase in Niederbayern: das idyllische Hofgut Hafnerleiten

7 Tipps für ein gemütliches Wochenende in München

Sonnenuntergang Brücke Passau

Wunderschöner Sonnenuntergang!

Passau Innpromenade

Spaziergang an der Innpromenade.

Künstlergasse Hoellgasse Passau

Künstlergasse in Passau.

 Innenstadt Passau

Innenstadt mit niedlichen Cafés.

Passau Reisetipps

Passau vom Wasser aus.

Altstadt vom Schiff aus

Dieser Post ist in Kooperation mit den B&B Hotels entstanden.

Kommentar abgeben