Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 16. Oktober 2017

Scroll to top

Top

1 Kommentar

7 Tipps für die bunte Stadt Ostrava in Tschechien

Pia Winter
  • am 14. August 2015
  • http://www.little-lilies-diary.com

Ich bin ja inzwischen sowas wie die Expertin für Tschechien bei Lilies Diary. Nach der Radtour und meinem Prag-Städtetrip durfte ich dieses Mal nach Ostrava. Dort habe ich fünf Tage unter anderem zu Björk, José Gonzales, Kasabian, HVOB und vielen coolen Bands auf dem Colours of Ostrava Festival abgedanced. Yej!

Urlaub-in-Ostrava_Mädchen-tanzt-im-BrunnenNebenbei habe ich noch ein bisschen die Stadt für euch entdeckt und präsentiere euch hiermit ein paar nette Spots in der drittgrößten Stadt Tschechiens.

Ostrava liegt ziemlich weit östlich in Tschechien und ist mit dem Zug von Prag in etwa vier Stunden einfach zu erreichen. Die Stadt hat circa 300.000 Einwohner, wovon etwa 20.000 Studenten sind. Ein Urlaub in Ostrava lohnt sich auf jeden Fall! Es ist eine sehr junge Stadt und das sieht man auch auf den Straßen. Es gibt viel Graffitis, nette Cafés und Bars und es ist allgemein viel los.

Urlaub-in-Ostrava_Pia-und-Mirka

Tipp 1 für einen Urlaub in Ostrava – Eine Stadtführung mit Jirka

Über das Büro von OstravaInfo!!! könnt ihr euch eine Stadtführung mit Jirka oder einem anderen der tollen Guides buchen. Wer sich spontan für ein bisschen Kultur entscheidet, der kann auch einfach auf gut Glück vorbeigehen. Alle 30 Minuten läuft eine Sightseeing-Gruppe vom Aussichtsturm (Viewing Tower) des Rathauses (New Town City Hall) los.

Urlaub-in-Ostrava_Aussichtturm-auf-der-City-HallDer Ausblick vom Aussichtsturm ist eigentlich der beste Punkt um einen Urlaub in Ostrava zu beginnen. Ihr seht, dass die Stadt früher ein kleines Dorf war und langsam, aber stetig wuchs. Der Fluss teilt die Stadt in zwei Teile und euer Guide wird euch erzählen, dass die eine Seite der Stadt komplett von Tunneln unterwandert ist. Denn Ostrava ist eine Kohlearbeiterstadt. Dafür braucht man Tunnel. Deswegen sacken viele Gebäude dort jedes Jahr Stück für Stück ab. 2014 musste die Fußballmannschaft von Ostrava auswärts spielen, weil ihr eigenes Stadion langsam nach unten rutschte. Viele der Fußballfans rebellierten dagegen, aber man konnte nichts machen.

Urlaub-in-Ostrava_Blick-vom-Aussichtsturm

Tipp 2 für einen Urlaub in Ostrava – Nachmittag im Park

Ein Must-See beim Urlaub in Ostrava ist auf jeden Fall der Komenského sady-Park. Wir haben uns Tritt-Roller bei Koloběžky ZP geliehen und haben so den ganzen Park in Windeseile erkundet.

Urlaub-in-Ostrava_Pia-mit-Scooter Am Wochenende wird der Park zum Stadtzentrum, denn er ist voll von Picknickern und Sportfreaks. Unter anderem läuft durch diesen Park auch die beliebte Sportroute hoch zum Vulkan Emma. Mountainbiker sowie Jogger schwören auf diese Strecke als den Fitnesskick. Ich persönlich bevorzuge eher einen kalten Drink im Gras mit dem Blick aufs Wassser.

Urlaub-in-Ostrava_Radweg-den-Fluss-entlang-vom-Park

Tipp 3 für einen Urlaub in Ostrava – Vulkan „Emma“

Ich liebe Aussichtspunkte. Und schon allein für die Aussicht, die Vulkan Emma bietet muss man sich einfach hochquälen. Was erzähle ich? Der Aufstieg ist überhaupt gar nicht schlimm – keine Sorge.

Urlaub-in-Ostrava_Weg-zum-VulkanOben sprießt das grüne Gras, denn bei 1500°C im inneren ist die äußere Hülle vom Vulkan immer schön warm und bietet so einen tollen Nährboden für Pflanzen. Selbst im tiefsten Winter liegt hier nie Schnee. Natürlich ist der Platz besonders an Silvester beliebt, denn man kann über die ganze Stadt bis zur Grenze zu Polen schauen. Wirklich beeindruckend!

Urlaub-in-Ostrava_Blick-vom-Vulkan-mit-Blume

Tipp 4 für einen Urlaub in Ostrava – Kneipenabend in der Stodolni Straße

Weit über die Grenzen von Ostrava hat diese Straße einen Ruf: die Stodolni Straße! Hier findet man dicht aneinander gereiht Bars, Clubs und Restaurants. Wer noch nicht weiß was Kofola ist, sollte sich hier schleunigst ein eigenes Bild davon machen. Denn wenn man in Tschechien Cola bestellt, wird einem meist nur dir gezapfte, tschechieche Version angeboten. Das ist Kofola. Für mich ein ganzes Stück zu süß, aber vielen schmeckt es. Heute ist in Stoldoni nicht mehr so viel los. Leider gibt es in Tschechien allgemein ein großes Problem mit Spielsucht. Mit der Zeit sind in viele Kneipen und Restaurants Automaten eingezogen, was den einst guten Ruf in Mitleidenschaft gezogen hat. Trotzdem sollte man sich im Urlaub in Ostrava wenigstens auf ein Ostravar-Bier oder eine Kofola ein eigenes Bild machen.

Urlaub_in_Ostrava_Kofola

Tipp 5 für einen Urlaub in Ostrava – Café Elektra

Wer gerne während des Urlaubs in Ostravamal typisch tschechisch essen gehen möchte, der sollte dem Kavárna Elektra einen Besuch abstatten. In diesem alt eingesessenen Restaurant gibt es natürlich auch hovězí svíčková na smetaně s houskovými knedlíky a brusinkami! Ihr wisst nicht was das ist? Lest meinen Artikel über Prag! Früher musste man sich richtig aufhübschen um dort geduldet zu werden. Ohne Krawatte gab es für die Herren der Schöpfung dort keine Chance auf einen Tisch. Heute ist das zentral gelegene Restaurant (in der Nähe der Stodolni Straße!) ein beliebter Ort für ein deftiges Mittagessen.

Urlaub-in-Ostrava_Cafe-Elektra

Tipp 6 für einen Urlaub in Ostrava – Die Ostravar Brauerei

Für Bierfreunde empfehle ich einen Besuch in der Brauerei von Ostravas wohl bekanntestem Bier: Ostravar. Hier wird man durch die Kellerräume geführt, lernt die verschiedenen Schritte der Bierherstellung kennen und kann die verschiedensten Malzsorten probieren..

Urlaub-in-Ostrava_MalzsortenUnter anderem auch karamellisierte Malzkörner. Aber die Rezepte für die sechs verschiedenen Biersorten werden natürlich streng geheim gehalten. Wenn ihr eine Tour buchen wollt, tut das hier. Die Tour endet übrigens mit einem kleinen Bier-Tasting in der Brauerei!

Urlaub-in-Ostrava_Bierfässer

Tipp 7 für einen Urlaub in Ostrava – Das Colours of Ostrava Festival

Last but not least! Das Colours of Ostrava Festival! Der eigentliche Grund warum ich zum Urlaub in Ostrava eingeladen wurde, war dieses Festival. Und ich bin begeistert wieder nach Deutschland gekommen! Unter anderem mit der Frage, warum es in Deutschland auf Festivals nicht auch so leicht sein kann. Neben der tollen Künstler, die mich dort mit ihrer Musik beglückt haben, stehe ich auch einfach auf die tschechische Mentalität. Man musste nie drängeln, alle hatten immer genügend Platz zum Tanzen. Ein Traum!

Urlaub-in-Ostrava_Stelzengänger-beim-FEstival-in-the-StreetsDas Essen und die Getränke (ca. 1 Euro für 1 Liter Bier) sind natürlich unschlagbar. Und auch für das Festivalticket ist man mit ungefähr 80 Euro dabei. Das Gelände ist eine alte Kohlemine. Nach Schlamm und Pfützen sucht man hier vergeblich, denn alles ist fein betoniert. Das macht das Festival auch für rollstuhlfahrende Besucher und Familien sehr attraktiv. Ich würde jederzeit wiederkommen und in dieser industriellen Kulisse zu den Klängen von Too Many Zoos aus New York tanzen.

Urlaub-in-Ostrava_Festival-in-the-StreetsVerrückte Gestalten auf dem Festival in the Streets, der Parallelveranstaltung zum Colours of Ostrava Festival

Urlaub-in-Ostrava_Museum-of-OstravaDas Museum von Ostrava

Urlaub-in-Ostrava_Obststand-in-der-StadtEin kleiner Obststand in der Stadtmitte von Ostrava..

Urlaub-in-Ostrava_Erdbeeren…verkauft köstliche Erdbeeren!

Urlaub-in-Ostrava_Ostrava-SkylineHäuserreihe im Zentrum von Ostrava

Urlaub-in-Ostrava_ParkSo macht Urlaub in Ostrava Spaß: Mit den Scootern durch den Park!

Urlaub-in-Ostrava_Scooter-im-ParkKleiner Fotostopp im Zentrum des Parks

Urlaub-in-Ostrava_Jogger-im-ParkAuch als Sportstrecke beliebt.

Urlaub-in-Ostrava_Blick-auf-die-StadtVom Aussichtsturm kann man bis nach Polen blicken!

Urlaub-in-Ostrava_Blick-vom-VulkanGenauso vom Vulkan „Emma“!

Urlaub-in-Ostrava_Bank-auf-dem-VulkanWer nach dem Aufstieg erschöpft ist, kann sich auf der coolen Skateboard-Bank ausruhen.

Urlaub-in-Ostrava_Straße-von-OstravaWie überall in Tschechien gibt es auch hier beim Urlaub in Ostrava atemberaubende Architektur zu erleben!

Urlaub-in-Ostrava_Wanderung-zum-Vulkan

Vielen Dank an CzechTourism für die Einladung.


Mehr coole Städte gibt’s hier:

Urlaub in Prag – die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & mehr

7 Dinge, die man in Bregenz gemacht haben sollte

Insidertipps Wien: Tipps von Locals für urige Second Hand Shops, Kaffeehäuser & mehr

Freiburg erleben: die Green City mit der schönsten Gasse Deutschlands

Die 7 schönsten Orte am Wasser in Lissabon und Umgebung

Kommentare

Kommentar abgeben