Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 23. August 2017

Scroll to top

Top

8 Kommentare

Die magischen Momente in Island

Christine
CHRISTINE, WAS SEHEN WIR AUF DEINEM FOTO DES TAGES?

Ich war noch nicht mal 12 Stunden in Island und hatte schon ein Erlebnis, das ich nie wieder vergessen werde. Pünktlich zum Sonnenuntergang haben wir unseren ersten Stopp erreicht – Seljalandsfoss. Vor wenigen Stunden sind wir erst mit WOW-Air in Reykavik gelandet, haben unser Auto vollgeladen, Unmengen an Essen eingekauft und sind losgedüst. Gleich neben dem Wasserfall Seljalandsfoss liegt ein wunderschöner kleiner Campingplatz. Ich hatte gar kein Zeitgefühl, weil in Island die Sonne fast gar nicht untergeht und wenn dann sehr spät. Aber irgendwie, ich glaube es war Schicksal, stand ich pünktlich zum Sonnenuntergang um 22 Uhr, als der rote Feuerballen fast am Horizont verschwunden war, hinter dem Wasserfall.

Bildschirmfoto-2016-07-28-um-22.17.03_Snapseed

Das macht ihn auch so besonders, man kann einmal drumrum laufen. Und ich kann euch sagen, dieser Moment, wenn man hinter dem herabfallenden Wassermengen steht und dadurch die rote Sonne scheint – traumhaft schön. Ja ein bisschen magisch und vor allem unvergesslich.

WAS HAST DU HEUTE GELERNT?

Island entschleunigt. Vor allem, wenn man mit dem Auto und Zelt unterwegs ist. Alltägliche Dinge wie die Morgenwäsche oder irgendwas suchen, dauert bei drei Personen und einen vollgemüllten Auto gut mal 10 Minuten. Ich habe hier so viele Menschen gesehen, die sich die Zeit nehmen und in ein Notizbuch schreiben oder einfach abends vor dem Zelt sitzen und Postkarten, an die Lieben zu Hause schreiben. Ich liebe campen. Ich liebe es den ganzen Tag draußen zu sein und ich liebe es, wenn alles mal ein bisschen langsamer geht. Wenn ich einfach mal 5 Minuten brauche, um zur Toilette zu kommen und es keine Entscheidungen zu treffen gibt. Und ganz ehrlich, in Island will man gar nicht schnell voran kommen. Es ist alles so wunderschön. Wie oft habe ich mir in den letzten zwei Tagen schon gewünscht, dass der Moment einfriert, dass die Zeit still stehen bleibt… Aber dann will man ja doch weiter, denn hinter den nächsten Ecken wartet schon ein neues Abendteuer.

WELCHE DREI SACHEN HABEN DICH HEUTE GLÜCKLICH GEMACHT?

Es gab in den letzten zwei Tagen schon so viele Highlights in Island. Ich kann euch jetzt schon versprechen, dass ich einen ausführlichen Post über meine Reise schreiben werde.

Trotzdem kurz die Highlights:

Seljalandsfoss

Ganz klar, der Sonnenuntergang am Seljalandsfoss.

 Bucht-bei-Vik

Wunderschöne Bucht bei Vik.

Fjaðrárgljúfur

Fjadrárgljúfur Canyon

Lavalandschaft

Kilometerlange Lavafelder

Wasserfall

Ein Wasserfall neben der Straße

Island-Eisberge

Sich den Arsch abfrieren…

Island-Eislagunge

Die Gletscherlagune

Island-Roadtrip

Island Roadtrip

Sonnenuntergang-Island

Island ist das Land aus Eis, Feuer und Wasser. Wasser gibt es viel auf der Insel. Es kommt in Form eines Wasserfall an Steilwänden herunter, fließt in kleinen Bächern durchs Land oder brodelt in den zahlreichen heißen Quellen. Fast jedes größere Dorf hat sein eigenes Schwimming Pool mit heißem Thermalwasser. Der perfekte Abschluss einer Tagestour ist ein Bad im 38 Grad warmen Wasser mit Blick auf einen Wasserfall, der gegenüber an der Bergwann herab fließt. So eine tolle Aussicht habt ihr im Kirkjubæjarklaustur Schwimming Pool.

Und was mich auch sehr, sehr glücklich macht – dass ich es schaffe meine Vorsätze einzuhalten. Die Zeit genießen, Sachen einfach mal Sachen sein lassen, die ich auch in 2 Wochen noch erledigen kann und mit Freunden die Welt entdecken. Es ist grandios!

 

Kommentare

  1. Senta

    Ach Mensch, was für ein herrlicher Bericht! Das macht Lust auf mehr! Bin gespannt was ihr noch so alles Schönes seht! Das Bild auf der Eisscholle ist ja der absolute Hammer! Wie bist nur da hin gekommen? ? Wir verfolgen euch genau! Im September wird es dann auch für uns soweit sein ?✌️!

  2. Senta

    Ach Mensch, was für ein herrlicher Bericht! Das macht Lust auf mehr! Bin gespannt was ihr noch so alles Schönes seht! Das Bild auf der Eisscholle ist ja der absolute Hammer! Wie bist nur da hin gekommen? ? Wir verfolgen euch genau! Im September wird es dann auch für uns soweit sein ?✌️!

  3. Senta

    Ein toller Bericht! Macht sehr viel Lust auf Mehr ;-)! Wir freuen uns schon riesig, das es für uns in 5 Wochen so weit sein soll :-)! Was mich aber echt interessieren würde, wie ist denn das geile Bild auf dem Eisberg entstanden?

    • Christine

      Haha, die lagen am Strand bei der Gletscherlagune rum und ich habe mich todesmutig drauf gesetzt.

  4. Traumhafte Bilder! Da bekommt man gleich Lust auf Island! Sollte ich mir auf die Liste für 2017 schreiben!!

    • Christine

      Oh ja!!!

  5. Wow!! Also die Bilder vom Wasserfall sind fantastisch. Selten so schöne Fotos gesehen!
    Lg Sabi

  6. Nina

    Diese wahnsinnigen Farben! Island steht auf unserer langen Länderliste weit oben.
    Toller Artikel!

Kommentar abgeben