Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 11. November 2017

Scroll to top

Top

6 Kommentare

Meine Wohnung im Dezember

Christine

Lichtlein

Ich hätte mir kein schöneres zu Hause für den Dezember vorstellen können als hier. Top Lage, am Rosenthaler Platz, top Einrichtung, charmant und kreativ und top Mitbewohnerin. Hier ging das Schreiben fast von alleine. Vor allem hatte man immer jemanden der am Fenster vorbeigelaufen ist und den man beobachten konnte. Aber was ich am schönsten fand, waren die Lichter. Irgendwo in der Wohnung hat immer ein Lichtlein gebrannt. Ich finde es ist ein schönes Gefühl, wenn man die Wohnung aufschließt und nicht im Dunklen steht. Einen Weihnachtsbaum gab es zur meiner Freude auch und immer Schnittblumen auf dem Tisch. I like. Leider und mit schweren Herzen muss ich morgen die Wohnung verlassen. Jetzt liegt es im Januar an mir, mein zu Hause auch so schön einzurichten. Ich nehme gerne „Schöner wohnen“-Tipps entgegen. Morgen drive ich home for Christmas.

Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist braun.

Wer will den nach Pankow fahren? ;)

So schön weiß!

Guten Tag!

Manche machen sich auch noch die Mühe und halten sich Pflanzen!

Bücher, Bücher, Bücher.

moi

Dritte Mitbewohnerin.

Nicht nur ich habe ein Taschenproblem.

I like!

Advent, Advent ein Lichtlein brennt.

Überall.

Nicht nur an der Decke.

Übersetzung: Ich mag dich.

Mein Blick aus dem Fenster.



moi

Blumen.


Blumen.

Und ein Tannenbaum!


Kommentare

  1. maxi

    tipp:bei sperrmüll die augen offen halten.

  2. Dido

    Irgendwie passt das neue Zuhause – weiss auch nicht warum ;)

  3. Anonymous

    Udo Lindenberg will nach Pankow fahren

  4. Dat is ne schöne Gegend da, schöne Fotos! lg :-)

    • christineneder

      Ja meine Traumgegend…

Kommentar abgeben