Eine Woche hatte ich Zeit darüber nachzudenken, wie der Inhalt von meinem Koffer für die letzte Reise aussieht. Ich packe meinen Koffer und nehme mit…


… ganz klar, meinen Laptop, da der irgendwie mein Leben ist und mein Leben in sich hat, Fotos, Texte, Musik, Erinnerungen. Den Surf-Stick nehme ich aus sicherheitshalber mal mit. Man weiß ja nicht ob es da oben oder unten W-Lan gibt.

…mein Buch. Es sollte ja auch etwas persönliches, individuelles dabei sein, das jemanden beschreibt und aussagekräftig ist und da gibt es nichts besseres als mein Buch.

… das Ladegerät für meinen Laptop ;)

…eine Tafel Schokolade. Am liebsten 100. Ich denke auf der letzten Reise ist es egal wenn man dick und hässlich wird.

…falls mir von der Schokolade schlecht wird ein Zigarettchen.


…bei Klamotten fange ich erst gar nicht an zu überlegen. Da könnte ich mich eh nicht entscheiden, deswegen reise ich nackt.

Tiger Balm. Hilft super gegen Kopfweh und die habe ich viel zu oft.

…Wollsocken. Damit mir doch nicht so kalt wird.


…meinen Herzbuben, damit ich nicht so alleine bin. Gesellschaft schadet nie.


…die Maus von Mutti.

…meine Brille, damit ich sehe wo es hingeht.


Und auf den Weg kaufe ich mir noch eine Flasche Afri Cola!

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*