Es gibt zwei kaiser- und königliche Osterpreise. Gestern lag im Nest die Nikon Coolpix S800c, heute gibt es passend dazu einen Kosmetikbeutel von Chackpack.

CheckPack

Damit ihr gut ausseht auf den Fotos, müsst ihr euch ab und zu frisch machen. Fast jeder kennt das Problem, dass die Tube des Liebslingsshampoo für den Wochenendtrip viel zu groß ist, und man eigentlich möglichst wenig Sachen mitnehmen will, vor allem auf einem Festival. ChackPack hat eine Lösung gefunden. In drei Schritten habt ihr den perfekten Reise-Kosmetikbeutel! 1. Wählt die passende Tasche 2. Wählt eure Kosmetikbeutel von Chackpack aus und 3. Das Paket kommt zu euch. Natürlich sind alle Produkte nur 100ml groß, so dass ihr sie auch in das Handgepäck stecken könnt.

Was ihr dafür tun müsst? Euch nur für meinen Newsletter anmelden und bei dem Feld „Titel“ den Lösungssatz aus folgenden Wörtern eingeben.

Das erste Wort: Geht auf Lilies Diary Facebook (freue mich natürlich auch sehr, wenn euch die Seite gefällt und ihr den entsprechenden Button dazu klickt ;)). Hier müsst ihr in meiner Timeline das Bild finden, auf dem zwei Personen über dem Meer schaukeln. Das erste Lösungswort ist das dritte Wort im Satz. (3 Buchstaben)

Das zweite Wort: Geht zum ersten Gewinnpost, in dem es den Schlafsack und die Uhr gab. Das Lösungswort ist das sechste Wort im Text. (14 Buchstaben)

Das dritte Wort ist das vierte Wort aus diesem Satz. (3 Buchstaben)

Das vierte Wort: Sucht dem am 25. März veröffentlichten Post. Hier steht das letzte Lösungswort unter der Obstschale. (8 Buchstaben)

Jetzt nur noch in der Sidebar auf Newsletter drücken und euch anmelden mit dem Lösungssatz.
Wenn ihr zusätzlich noch liken, Fan werden, Kommentare schreiben oder tweeten wollt, dann macht ihr mir ein Weihnachtsfest an Ostern.

Danke und viel Spaß beim Suchen. Die ersten Geschenke wurden schon verlost. Der Schlafsack und die Uhr gehen an JANA KAUFMANN und der Kopfschutz CAREN SCHÜTT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*