Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 24. April 2017

Scroll to top

Top

0 Kommentare

Gesunder Lifestyle für Fitness und Kreativität

Julia Brauer

Heute zu unserem Fitness Friday, möchte ich über die Grundlagen eines gesunden Lifestyles sprechen. Denn gesunder Lifestyle ist nicht nur ein Trend aus Berlin Mitte, der sich die letzten Jahre hartnäckig in den Medien hält, sondern war schon vor fast 2000 Jahren eine Lebensphilosophie in China. In den Wudang Bergen im östlichen China wird bis heute innere Kampfkunst trainiert, bei der es neben sportlichen Fertigkeiten vor allem auch um den Gesundheitsaspekt geht. Die wohl bekannteste Sportart der inneren Kampfkunst ist Tai Chi, wobei neben der reinen Kampfkunst, auch Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung im Fokus stehen. Auch Bruce Lee, der wohl bekannteste Vertreter von Tai Chi, beschäftigte sich mit den philosophischen Aspekten der Kampfkunst. Mithilfe eines Gleichnisses hat er die innere Denkhaltung beim Kampfsport anschaulich gemacht:

'Be-water,--my-friend'Bruce-Lee

„Leere Deinen Geist!
Sei ohne feste Gestalt und Form, so wie Wasser.
Wenn man Wasser in eine Tasse füllt, wird es zur Tasse.
Füllt man es in eine Flasche, wird es zur Flasche,
füllt man es in einen Teekessel, wird es zum Teekessel.
Wasser kann fließen, oder es kann zerstören:
Sei Wasser, mein Freund!“ (Bruce Lee)

Wasser! Das ist das Stichwort wenn wir über gesunden Lifestyle sprechen. Wasser ist ein Informationsträger und leistet somit einen entscheidenden Beitrag zum Wohlbefinden. Wusstet ihr, dass unser Leitungswasser strengeren Auflagen unterliegt, als das Wasser das es im Supermarkt zu kaufen gibt? Es gibt aber Wasser das noch besser für die Gesundheit ist als Leitungswasser. Frisches Quellwasser hat die beste Transportleistung für elektromagnetische Impulse und kann somit entscheidend zur Vitalisierung und Energetisierung des Körpers beitragen.

Gesunder Lifestyle

Ich habe an einem Event zum Thema „Gesunder Lifestyle für kreative Köpfe“ teilgenommen und dabei viele interessante Dinge über Wasser und dessen Wirkung im menschlichen Körper erfahren. Wasser ist nämlich die Grundebdingung für die Effektivität aller anderen gesundheitsfördernder Maßnahmen. Das heißt: Ihr könnt noch so viel Sport treiben und euch gesund ernähren, wenn ihr zu wenig Wasser trinkt, wird das alles nichts nützen. Aber Wasser ist eben nicht gleich Wasser. Um das „gute Wasser“ zu jedem nach Hause zu bringen hat sich Thomas Hartwig etwas besonderes ausgedacht. Er hat eine Filtermaschine entwickelt, die Leitungswasser qualitativ aufwertet und somit so wertvoll wie frisches Quellwasser macht.

Thomas Hartwig war ebenfalls in China, um in den Bergen traditionelle Kampfkunst zu erlernen. Dabei ist auch er in Berührung mit der ganzheitlichen Lebensphilosophie gekommen und hat sich fortan mit den verschiedenen Aspekten eines gesunden Lifestyles beschäftigt. „Be water, my friend“ Sei wie das Wasser! Das Zitat von Bruce Lee lässt ihn nicht mehr los und so kam es, dass er heute im Leogant Loft die Leute mit Superwasser versorgt.

Ich habe es probiert und fühle mich mit dem Wasser tatsächlich fitter und leistungsfähiger. Das ist natürlich die perfekte Grundlage für weitere gesundheitsfördernde Maßnahmen, für Körper, Geist und Seele. Aber am besten probiert ihr es einfach selbst. Und wenn ihr noch mehr über ganzheitliche Konzepte zu den Themen Achtsamkeit, Ernährung und Fitness erfahren wollt, dann schaut doch einfach beim Somuchmore Holistic Day vorbei! Dieser findet am 10.05 in München und am 17.05. in Berlin und Hamburg statt. Der Eintritt ist frei und in Berlin habt ihr die Möglichkeit mit Thomas Hartwig über das Superfood Wasser zu sprechen. Dort erfahrt ihr dann noch mehr tolle Sachen über gutes Wasser. Wie viel Liter trinkt ihr denn am Tag?

 

Kommentar abgeben

Pinterest