Heute ist wieder dieser gefürchtete Tag namens Montag, an dem man am liebsten im Bett bleiben würde, mit der Nase unter der Wolldecke und in Embryostellung. Diesen Traum kann ich euch leider nicht erfüllen, aber ich kann dafür sorgen, dass eure nächste Nacht im Zelt weich und kuschelig wird. Heute gibt es im Festival Adventskalender einen Schlafsack von SKANDIKA. Den gleichen habe ich auch und kann euch deshalb mit gutem Gewissen sagen, dass dieser Schlafsack optimal ist!

3.Dezember

Er ist nämlich kein Mumienschlafsack, sondern rechteckig mit viel Bewegungsfreiheit für die Embryostellung und die Männer können ihn sogar im Winter bis die Zeltsaison beginnt und falls sie nicht schon eine Daunenjacke haben, als sportliche Winterjacke umfunktionieren. Diese “Jacke” hält schön warm und ist kuschelig weich und noch nicht benutzt! Ich habe den Schlafsack nur einmal für das Bild ausgepackt!

Ihr wollt euren Körper in diesen Schlafsack stecken? Dann schreibt mir HIER auf meiner Seite unter das Schlafsackfoto auf welchem Festival der Schlafsack als erstes zum Einsatz kommen wird.

38 Kommentare

  1. Natürlich auf Rock am Ring:) Ich freu mich schon so aber mir fehlt noch ein warmer Schlafsack da meiner irgendwie beim letzten Festival verloren ging.

  2. Naja eingeweiht wird der Schlafsack wahrscheinlich nicht direkt auf einem Festival. Wahrscheinlich eher auf meiner Geburtstagsparty im Freien :)

    Aber das erste Festival nächstes Jahr…lasst mich überlegen…wird wahrscheinlich, kurz vor RaR, das Open Air in Mainz sein :)

  3. Rock am Ring und das Mini Rock Festival :)
    und da ich so Festival unerprobt bin – brauch ich auf jeden Fall etwas um meinen Hintern warm zu halten :D

  4. Taubertal Festival – Mein Schlafsack wäre dieses Jahr bereits zum 6. mal auf diesem Festival und inzwischen leicht mitgenommen… :)
    Würde mich also sehr über einen neuen freuen ;P

  5. Southside Festival:-) Letztes Jahr ist meiner wegen den Regensturzbächen irgendwie aus dem Zelt geschwemmt worden. Da wäre der Gewinn sehr passend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*