Ich muss sagen, bis jetzt hat mir die Eiersuche für den Festivalfrieden sehr gut gefallen und ich bin total überrascht, wie ehrgeizig ihr alle seid. Heute ist Karfreitag, ein Tag der Ruhe und Besinnung, an dem man problemlos ein paar Stunden vor dem Rechner abhängen kann.

40-Festivals-40-Wochen

40 Festivals in 40 Wochen wird verlost

Die heutige Aufgabe: Stöbert durch meinen Blog und schreibt mir welches Festival euer Lieblingsfestivals ist – hier als Kommentar. Freue mich natürlich auch über LIKES, SHARES und TWEETS. Sind besser als jedes Ei!

DANKE und wie immer, in 48 Stunden gibt es den Gewinner ;)

83 comments

  1. Omas Teich !! Was gibt es schöneres als bei Sonne im kleinen Ostfriesland den tollen Bands zu lauschen? :) Es gibt kaum eine gemütlichere Atmosphäre :)

  2. Ich seh gerade,dass du im Bericht über das Frequency 2012 sogar ein Foto von mir reingestellt hast – ich war der Typ,der komplett bunt angemalt war :D

  3. Das ist zwar jetzt so “Mainstream” aber RaR, jedes Jahr ein ganzes Leben lang…naja solange wie ich bisher aufs gelände durfte ;)

  4. Ich Versuchs nochmal. Dieses Jahr zum 11ten mal bei Rock am Ring. Die Antwort dürfte also klar sein! ;) Vielleicht hab ich ja dieses mal Glück um mich die letzten Tage vor RaR mit deinem Buch aufs Festival zu freuen!

  5. Mein erstes Festival und seitdem all time favourite: Highfield!! ich glaub, dass die ersten Festivals so Eindruck hinterlassen, da kann kein anderes mithalten! deswegen auch nach 7 Jahren immer wieder Highfield! :)

  6. In der Zeit in der du das Festival Wacken besucht hast, gab es an anderer Stelle das größte elektronische Festival, die Nature One und da du dort nicht warst muss ich jetzt als Alternative Rock am Ring nehmen, da ich dort gerne mal hingehen würde, aber die Unterschiede zu den beiden Veranstaltungen ja nicht nur musikalisch eine komplett andere Welt sind. Aber wenn ich es in meinem Leben jemals schaffen sollte dort System of a Down, Die Ärzte und etc live zu sehen, werde ich dein Buch wie eine Bibel nutzen.
    Zudem noch Glückwunsch zu solch einem geilen Job, ähnlich interessant wie der in Australien wo man für 80.000€ in 6 Monaten Surfen lernen darf und darüber nur Bloggen muss.

  7. Appletreegarden, ganz klar! :) Bin nun auch schon seit 2009 jedes Jahr dabei und freue mich wieder wie bolle auf das nächste… Leute, Atmosphäre, Musik – da stimmt einfach alles!

  8. Ich weiß zwar leider nicht ob du da auch warst… aber das M’era Luna Festival in Hildesheim ist und war immer mein Favorit.
    Es kommt natürlich immer auf den Musikgeschmack an.

    Viele Ostergrüße

  9. Kann mich zwischen Hexentanz (der in einem knappen Monat wieder ansteht) und Rock am Ring nicht entscheiden.
    HT hat nen familiären flair , auf dem man zufällig alte Bekannte trifft oder ähnliches und rar ist riesig, man lernt aus allen alterstufen, nationalitäten und gesellschaftsschichten Leute kennen.

    Hat beides seine Vorzüge und ich will keins von beiden missen!

  10. Ganz klar Wacken. Stimmungstechnisch geht da einfach nichts drüber, egal, wie viele Festivals ich besucht habe. Dieses Jahr geht’s wieder hin, sogar mit X-Mas Ticket. :)

  11. …ist jetzt noch “heute” oder war das schon gestern? :) na, egal! sosi – also southside, aber da warst du ja noch nie… Primavera auch nicht? Tsss ;)) line up dieses Jahr ist jedenfalls super, Karten aber auch schon weg… schnüff.

  12. KaZantip definitiv! Wobei es mich wohl irgendwann in den nächsten jahren zum amerikanischen original nach nevada zieht… alleine die malcolm mittendrin folge zum burning man festival ist der absolute wahnsinn. :)

  13. Ganz klar die Fusion oder das Sziget, aber für die Fusion ist es leider ganz schwer an Karten zu kommen, zu mal ich das auch lieber spontan entscheide, eine Tageskasse ist daher obligatorisch.

  14. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Kazantip – die Freiheit, die Leichtigkeit, die Erfüllung der Träum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ein Festival ,welches seit deiner Reise dorthin auf jedenfall auf meiner To Do Liste steht.
    Was noch auf meiner Liste steht…Das Gradonna Mountain Resort.Besser als jeder Sommerulaub!!!

    Ansonsten wünsche ich dir Frohe Ostern.=O)

  15. OpenAir Festival in St. Gallen ist ziemlich Pornöös! Eine lohnenswerte Abwechslung nach 7 Jahren Rock am Ring und Hurricane! Dieses Jahr wid auf jedenfall dann noch das Rock´n´Heim besucht! Einfach zu gute Bands da um sich das entgehen zu lassen!

    Peace!

  16. hmm darf es ein festival sein auf dem du nicht warst? denn dann würde ich dockville in hamburg, mit dem wundervollen kunstpark und den traumhaften blick auf die hafenanlage bei sonnenuntergang, sagen

  17. Hi, wie es aussieht warst du noch nicht auf dem Haltestelle Woodstock in Polen (Küstrin, bei Frankfurt/Oder) oder? Da hast du wirklich was verpasst, solltest du auf jeden Fall besuchen. Bin jedes Jahr dort, ist wie eine Droge. Dieses Jahr, wenn alles klappt, sogar auf dem Fahrrad, mitten aus dem Ruhrgebiet Richtung Woodstock. Weitere Infos dazu findest du auf meiner HP.

    Großen Respekt vor deinen Projekten, da wird man als so ein normal lebender Mensch richtig neidisch, ich glaube ich habe im Leben was falsch gemacht, will auch!!! :D

    Mach weiter so, Gruß

    Lukas

  18. Zwar warst du noch nie aufn Southside, aber Southside ist mit abstand das beste Festival in Deutschland ;)

    mal ne andere Frage.. wie heiß du das alles finanziert?
    lief über Sponsoren oder?

    1. schau mal auf meinen Blog, da habe ich neulich einen Artikel geschrieben: “Wie ich mein Klopapier bezahle.”
      Liebe Grüße
      PS: Meine Co-Bloggerin Gesa ist auf dem Southside!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*