Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 21. September 2017

Scroll to top

Top

14 Kommentare

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender

Christine

Wie jedes Jahr vor Weihnachten sind die wohl meistgesuchtesten Begriffe bei Google „Bastelideen DIY“ „coole Bastelanleitung Christbaumschmuck“ und „Weihnachtsbaum basteln“. Wenn die Zeit von Weihnachtsbaum und Geschenken näher rückt, dann kommt selbst der eigentlich unkreative Geist auf die Idee Weihnachtsdeko, Adventskalender oder sogar einen Weihnachtsbaum zu basteln. Es ist ja auch gar nicht so schwer, denn im Netz gibt es coole Bastelanleitungen, die dir zeigen wie du mit Ästen und Holz in kurzer Zeit zum Beispiel deine individuelle Weihnachtskugeln bastelst. Schon immer Lust auf einen selbstgemachten Weihnachtsbaum aus Ästen gehabt? Das kannst auch du schaffen! Schau doch mal bei Pinterest oder bei DaWanda vorbei. Hier kommen unsere schönsten und verrücktesten Adventskalender, die es nachzumachen gilt!

adventskalender_selbstgemacht

„Von draußen, vom Walde komm ich her; ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!“ Nur noch ein paar Wochen, dann ist schon wieder Weihnachten. Zeit sich Gedanken für den eigenen Adventskalender zu machen oder denjenigen, den man vielleicht verschenken möchte.

adventskalender_selbstgemacht_Adventskalender-zum-selbst-füllen

Ich war für euch im World Wide Web unterwegs und habe die schönsten Prachtstücke gesammelt. Bei meiner kleinen Auswahl ist alles dabei, von 0 bis 50 Euro und für den Alkoholiker bis hin zur romantischen Fee oder dem „Erotik-Kalender“.

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender – Der Abreiß-Adventskalender von Lucia-Design für Pragmaten

Für Abreisser. Für Einblatt-Sparer. Für Verrückte. Für Liebhaber kalorienfreier Adventskalender. Mit viel Liebe und einem Weihnachtsliedchen auf den Lippen hergestellt. Aber auch zum selber basteln geeignet. Man braucht nur Klopapier, eine Kartoffel zum Stempeln und Farbe.

adventskalender_selbstgemacht_abreiß-Adventskalender

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender – Der Postkarten-Adventskalender von Dawanda für Kreative

adventskalender_selbstgemacht_Punkt-zu-Punkt-Adventskalender

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender – Der Button-Adventskalender von nice design für Stylos

24 Buttons mit Winter-Illustrationen, unter anderem mit Pinguinen, Tannenbäumen, einer Nikolausmütze, dem Weihnachtsmann, Lebkuchenmann, Zuckerstangen und und und.  Mit diesen Buttons macht ihr euch selbst zum Adventskalender.

adventskalender_selbstgemacht_buttonkalender

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender – Der Armband-Adventskalender bei Dawanda für Mädchen

Zauberhafter Adventskalender für jedes Romantiker-Herz und Modebloggerinnen- bestehend aus 24 kleinen goldenen Säckchen, gefüllt mit handgefertigten Vintage-Charms. Das erste Säckchen beginnt mit einem Vintage-Armband.

adventskalender_selbstgemacht_Armband-Adventskalender

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender – Der Bier-Adventskalender von Arnold Dietmar für Männer

Dieses Model hat 24 Mal das gleiche Bier. Jeden Tag ein anderes wäre natürlich schöner. Aber wie ihr seht, ist so ein Bier Kalender auch sehr einfach zum Nachmachen. Ihr braucht nur einen Bierkasten, 24 Flaschen, Post-its und einen Stift.

adventskalender_selbstgemacht_Bier-Adventskalender

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender – Der Tee-Adventskalender von design3000 für Chiller

Abwarten und Tee trinken ist wohl das passende Motto für diesen Adventskalender. Gönnt euch einfach jeden Tag ein Tässchen Tee, während ihr auf das Christkind wartet. Tee fördert ja auch die Entspannung, also perfekt für Chiller.

adventskalender_selbstgemacht_Tee-Kalender

Neben 24 Teebeuteln gibt es Promis aus Politik, Kunst und Bibel, manche lebendig, manche bereits im Promihimmel – sie alle haben sich weihnachtlich gewandet und sorgen vom ersten bis zum 24. Dezember für eine gute Tasse Tee.

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender – Der Wurst-Adventskalender von Könecke für Fleischfresser

Von dieser Wurst der Fleischwarenfabrik Könecke kann man sich 24 Scheiben abschneiden. Denn die Wurst ist ein Adventskalender. Und der traf auch den Geschmack verschiedener Kreativjurys: von ADC bis red dot.

adventskalender_selbstgemacht_Wurstadventskalender

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender – Der Adventskalender für Minimalisten

Nach dem Movember, kann man sich im Dezember wieder den Bart abschneiden. Entweder Zentimeter für Zentimeter den Eigenen oder den des Weihnachtsmannes. Vorsicht! Dieses Exemplar gibt es nur zum selber basteln.

adventskalender_selbstgemacht_Adventskalender-selbst-basteln

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender – Der Nagellack-Adventskalender von Chiaté für Frauen

Was soll man da noch dazu schreiben. 24 Tage, 24 Fläschchen. Fast wie bei „Malen nach Zahlen.“

adventskalender_selbstgemacht_Nagellack-Adventskalender

Die schönsten und verrücktesten Adventskalender – Der Sex-Adventskalender für Pärchen

Amazon beschreibt es folgendermaßen: „Weihnachten und Sex sind zwei elementare Grundbedürfnisse des Menschen, die immer gefragt sind. Deshalb widmen sich zwei ausgewiesene Kennerinnen der Materie in 24 humorvollen und freizügigen Kapiteln allem, was dazu beiträgt, die Adventszeit garantiert nicht allzu besinnlich werden zu lassen. Sophie Andresky liefert jeden Tag eine lustvolle Kurzgeschichte, Maria Fangerau dazu die praktische Anleitung zum Selbermachen. Das Ganze garniert mit exklusiven Fotos von Norbert Guthier.“

adventskalender_selbstgemacht_der-erotische-adventskalender

Kommentare

  1. Hallo Christine,
    witzige Sammlung hast du da. vor allem den Bierkasten finde ich extrem kreativ und doch eigentlich so nahe liegend. :-)
    Ich habe mich schon vor ’ner Woche, dem Thema angenommen (http://www.schoenundso.de/85-ueberraschung-die-etwas-anderen-adventskalender).
    Hmm, ich war wohl mehr Geschenk fixiert und habe nur welche genannt, wo auch was rein passt. ;-)

    Gruß Simone

    • christineneder

      Haha, ich bin für die unkreativen ;)

  2. Ich hab da noch einen anderen daheim, einen Schnaps in einer durchsichtigen Flasche, ein „Kurzer“ am Tag :)

    • christineneder

      Ja ich konnte mich zwischen Schnaps und Bier nicht entscheiden ;)

  3. Tom Ling

    Das wäre doch mal eine Idee für dein nächstes Projekt:
    24 Weihnachtsmärkte in 24 Tagen inkl. 24 unterschiedlichen Heißgetränken :-)

    • christineneder

      Ja… aber nicht hardcore genug ;)

  4. Tom Ling

    Dann singst du noch auf jedem Weihnachtsmakt ein anderes Weihnachtslied mit, filmst dich dabei und stellst diese Filme dann in deinen Blog
    Alleine diese Filme anzuschauen ist für manche bestimmt Horror und Hardcore genug
    :-) ;-)

    • christineneder

      mhhhhh

  5. Die Idee mit den Buttons finde ich nett. Mehr für Männer ist wohl der „Klopapier-Adventskalender“. Grins. Eine nette Idee die ich im letzten geschenkt bekommen habe ist ein Adventkalender bestehend aus 24 Liedern per Mail. Jeden Tag ist da ein ganz persönliches YouTube Video gekommen.

    • christineneder

      Ich will dieses Jahr auch einen Adventskalender für meine Leser machen :)

  6. Wow das ist wirklich eine gute Sammlung an verrückten Adventskalendern. Mir hat als Mann ja der Bier-Adventskalender am besten gefallen – wobei ich die Vorderseite glaube ich komplett abkleben würde. Sonst kann man ja schon schmulen und sieht was für Flaschen noch kommen…

  7. Gesa Temmen

    ich glaub ich hol mir dieses Jahr das Toilettenpapier selbst. wobei…malen nach zahlen fänd ich auch gut!

  8. Wow, da sind tolle Kalender dabei und sehr kreativ, bin beeindruckt. Und vor allem jedes Jahr wieder voll in Mode.

Kommentar abgeben