Endlich mal wieder geritten.


Die gibts überall…


Meine Decke aus Thailand.


Das ist sooo schön!!!!


So unglaublich schön unter solchen Wolken zu liegen.


Und Luftballons zu sehen.


China-Licht

On my way…


… home.


die Glühbirne


Blaulicht


Die Sammlung der Ansammlung.


Die Photosynthese.


Über den Dächern Münchens…


Da gibts bestimmt nur Ramsch.


Moi

So, Koffer gepackt, 30 Mal zum Auto gelaufen um alles zu verstauen und jetzt heißt es wegfahren… Wie ich es hasse… Diesmal ganz besondern, weil ich keine Ahnung habe was kommen wird und weil mir der Abschied von München immer besonders schwer fällt. Die Stadt ist immer so schön und nett wie die Leute die man dort kennt. Deshalb ist München auch so supertoll. Das soll jetzt kein Geschleime sein aber ich bin wirklich froh, dass ich euch Münchner kennen gelernt habe. Mit jeden führe ich jetzt nicht ständig tiefgründige Gespräche oder habe die innigste Freundschaft aber immer wenn ich wieder komme, werde ich so herzlich empfangen. Das macht es so schön immer wieder zu kommen. Und so schwer zu gehen… Bleibt so wie ihr seit. Ihr seit mir alle ans Herz gewachsen und schön, dass ihr gestern da wart!

Wir sehen uns. Irgendwann. Und wenn nicht in dieser Welt, dann in Bielefeld ;)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*