Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 30. November 2017

Scroll to top

Top

0 Kommentare

Die 7 schönsten Ausflugsziele in Interlaken und Umgebung

Nadine Luft

Endstation Interlaken Ost, so steht es in Berlin an vielen Haltestellen geschrieben. Aber was für ein malerischer Ort sich hinter diesem Namen verbirgt, wissen wahrscheinlich nur die wenigsten. Die Landschaft von Interlaken erinnert mich an das Auenland von „Der Herr der Ringe“. Kommt mit und genießt das Abenteuer Berner Oberland und die vielen schönen Ausflugsziele in Interlaken.

Ausflugsziele Interlaken

Kleine Holzhäuser sitzen auf grasgrünen Hügeln und schmale Wege schlängeln sich von einem Chalet zum nächsten, die Wiesen sind voll von gelben Butterblumen und überall duftet es nach frischem Gras. Dazu kommen zwei gigantische Gletscherseen in einer kräftigen blaugrünen Farbe, der Brienzersee und der Thunersee. Wer die absolute Alpenidylle sucht, ist in Interlaken im Berner Oberland genau richtig. Mitgebracht von meiner Reise in die Schweiz habe ich die 7 schönsten Ausflugsziele in Interlaken und Umgebung!

Lauerbrunnertal

1. Ausflugsziele Interlaken und Umgebung: Die Quad-Tour auf die Alp Heubühlen

Mein schönstes Erlebnis in Interlaken war der Tagesausflug mit dem Quad und das anschließende Frühstück auf der Alp Heubühlen. Die mehrstündige Tour durch die Natur rund um Interlaken ist die schönste Empfehlung, die ich euch für einen Urlaub im Berner Oberland geben kann. Voraussetzung ist ein gültiger Führerschein und Lust auf ein Abenteuer in der Natur.

Interlaken Nadine

Der Weg mit dem Quad führt uns zuerst durch Interlaken und dann rauf in die Bergdörfer. Wir fahren über Waldwege und Schotterpisten, an grünen Bergwiesen mit Schweizer Milchkühen vorbei, halten an wunderschönen Aussichtspunkten mit Blick auf den Thunersee und freuen uns unseres Lebens. Eine einmalig schöne Möglichkeit, um die Landschaft rund um Interlaken zu erkunden.

Interlaken Quadtour klein

Der Tagesausflug mit dem Quad ist einfach nur großartig und das liegt auch an unserem sehr netten Guide Daniel, der die Quad-Touren anbietet und leitet. Daniel weiß genau, wo es am schönsten ist und bringt uns nach über einer Stunde Fahrt an den wohl friedlichsten Ort in den Schweizer Bergen, zur Mutschli Hütte auf die Alp Heubühlen. Dort erwartet uns ein sehr leckeres Sennen-Frühstück mit einem zauberhaften Ausblick und ganz viel Sonnenschein auf der Terrasse von Familie Brunner. Was mich zum Ausflugsziel Interlaken Nummer zwei bringt: Das Sennen-Frühstück auf der Alp Heubühlen

Quadtour Daniel Funrental

2. Ausflugsziele Interlaken und Umgebung: Sennen-Frühstück auf der Alp Heubühlen

Die Alp Heubühlen liegt auf 1.331 Metern Höhe über dem Tal von Habkern. Erreichen könnt ihr die Mutschli Hütte durch einen einstündigen Fußmarsch von Habkern oder wie wir es gemacht haben, durch eine 1,5 stündige Fahrt mit dem Quad durch die traumhafte Landschaft. So eine Quad-Tour macht hungrig, deswegen steht Bernadette, die jeden ihrer Sommer mit ihrer Familie auf der Alp Heubühlen verbringt, schon in der Küche und brät uns Kartoffeln für das spätere Rösti an.

Sennen-Frühsück Alp

Die Familie Brunner besitzt eigene Milchkühe, die ihren Sommer ebenfalls auf der Alp verbringen. Diese müssen zweimal am Tag gemolken werden, daraus wird dann der leckere Schweizer Käse gemacht, den wir natürlich auch verkosten dürfen.

Milchkühe Interlaken

Auf der Terrasse wartet auf uns selbst gemachter Kräutertee, hausgemachte Marmelade, frisch gebackenes Brot und warmer Hefezopf direkt aus dem Ofen. Ich kann mein Glück kaum fassen und genieße das Heidi und Peter-Feeling in vollen Zügen. Mit dem Guide rede ich an diesem Morgen viel darüber, was uns im Leben glücklich macht. Für mich ist es genau solch ein Moment – mit netten Menschen an einem prall gefüllten Frühstückstisch in der Sonne sitzen und über Glück reden. Einfach herrlich!

Alp Frühsück

Wenn ihr ebenfalls Lust auf dieses Erlebnis habt, dann schreibt der netten Familie Brunner eine E-Mail und meldet euch für das Sennen-Frühstück an. Oder ihr macht es wie ich und bucht bei Daniels Funrental die Gaudi mit dem Quad gleich mit. Die Alpzeit dauert von Juni bis September, tägliches Schaukäsen gibt es ab 09:00 Uhr, dann könnt ihr den guten Schweizer Käse einfach mal selbst herstellen. Ich glaube, das macht riesigen Spaß. Adresse: Roland und Bernadette Brunner-Käppeli, Telefon: 079-2089631, E-Mail: [email protected]

Alp Heubühlen

3. Ausflugsziele Interlaken und Umgebung: Aussicht von dem Harder Kulm

Die beste Möglichkeit sich an einem Ort, an dem man noch nie war, Überblick zu verschaffen, ist immer von ganz oben. Dafür gibt es in Interlaken eine extrem beeindruckende Lösung. Die Aussichtsplattform auf dem Harder Kulm, der Hausberg Interlakens, ist ganze 1.322 Meter hoch. Die Harderbahn, nur 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof Interlaken Ost entfernt, bringt euch direkt dorthin. Rund 15 Minuten Fahrzeit später steht ihr ohne weitere Anstrengungen auf der Bergspitze. Die sportlichere Variante: Ihr wandert den Berg hinauf und fahrt mit der Harderbahn wieder herunter.

Interlaken_Nadine1

Oben angekommen habt ihr eine traumhaft schöne Aussicht auf den Brienzersee, den Thunersee, das berühmte Jungfraujoch und die kleinen Bergdörfer rund um das süße Städtchen Interlaken. Vor allem dieser Anblick erinnert mich wieder mal an den Film „Herr der Ringe“. Die Berge strahlen eine gigantische Macht aus und hinter dem Harder Kulm sehe ich viele kleine Bergdörfer mit rauchenden Kaminen auf grünen Wiesen – ein Anblick, der direkt ins Herz geht. So viel Idylle muss man erst einmal verkraften.

Harder Kulm Interlaken

Mein Gefühl täuscht mich nicht! Später finde ich heraus, dass der Autor des Romans, J.R.R. Tolkien, mit 19 Jahren durch das Lauenbrunnental im Berner Oberland gewandert ist. Es könnte also sein, dass nicht nur Neuseeland, sondern auch die Schweiz den Autor inspiriert hat. Bei diesem magischen Anblick kein Wunder!

Interlaken Brienzersee Harder kulm

Was einem Ausflug auf den Harder Kulm am Ende noch die Krone aufsetzt, ist eine Portion Schweizer Raclette-Käse mit Kartoffeln und ein Glas Rotwein dazu. Beides bekommt ihr im Panorama-Restaurant Harder Kulm. Der Berg ist auch Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderungen. Mehr Infos dazu findet ihr auf der Seite des Jungfraujoch.

Interlaken Blümli

4. Ausflugsziele Interlaken und Umgebung: Eine Fahrt mit dem Jetboat über den Brienzersee

Seid ihr schon mal mit einem Jetboat über einen Gletschersee gerast? Nein? Ich schon und zwar über den zauberhaften Brienzersee, der am Fuße der Schweizer Alpen liegt. Traumhaft schön anzusehen und so glasklar und sauber, dass man aus ihm trinken kann. Wir fahren raus bis in die Mitte des Brienzersee und schöpfen erst mal eine Tasse Gletscherwasser. Gut schmeckt er, der Brienzersee!

Jetboat

Aber wir sind nicht nur zum Wasser trinken in das Jetboat gestiegen, wir sind vor allem auf der Suche nach Spaß und Adrenalin und das kriegen wir auch. Wir kreischen, lachen, schreien und krallen uns an der Stange vor uns mit den Händen fest. Das Jetboat hüpft mit uns über die Wellen und dreht sich immer wieder bei voller Geschwindigkeit 360 Grad im Kreis.

Interlaken Brienzersee

Ich kriege eine ganze Ladung Wasser ins Gesicht und meine Mitreisenden neben mir machen sich vor Lachen fast in die Hosen. Wer jetzt ebenfalls Lust auf dieses einmalige Erlebnis hat, die Fahrt mit dem Jetboat könnt ihr auf der Seite von Jetboat Interlaken buchen. Kostenpunkt: ab 49 Franken. Ein kleiner Tipp: Regenmäntel könnt ihr euch vor Ort kostenlos ausleihen und Fotos werden mit der GoPro von euch gemacht. Eine lustige Erinnerung, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Jetboat Interlaken See

5. Ausflugsziele Interlaken und Umgebung: Schifffahrt mit der Blümlisalp auf dem Thunersee

Der Himmel ist knallblau und die Sonne scheint mir ins Gesicht. Optimale Wetterbedingungen für eine Spritztour mit der Blümlisalp über den Thunersee.

Blümlisalp

Das Dampfschiff startet hinter dem Bahnhof Interlaken West. Im Schiffsrestaurant könnt ihr Käsekuchen, Eiskaffee und viele andere Leckereien genießen, oder ihr macht es euch in den Liegestühlen und Sitzbänken gemütlich.

Eiscafe Blümlisalp

Vom Deck des Schiffes habt ihr einen tollen Ausblick auf die zuckersüßen Bergdörfer am Fuße der Schweizer Berge. Immer wieder sehe ich schneebedeckte Gipfel, was sehr surreal ist, denn ich sitze im Trägertop in der Sonne und schwitze. Ich ziehe meine Schuhe aus, lehne mich zurück und genieße volle zwei Stunden lang die malerische Landschaft.

Thunersee dorf

Solltet ihr die Möglichkeit und die Zeit für eine Fahrt mit der Blümlisalp über den Thunersee haben, lasst sie euch nicht entgehen! Wann die Blümlisalp startet und an welchen Haltestellen ihr aussteigen könnt, lest ihr hier nach: Thunersee Blümlisalp

Thunersee

6. Ausflugsziele Interlaken und Umgebung: Jungfraujoch – Top of Europe

Der sprichwörtliche Höhepunkt jeder Schweizreise ist der Besuch des Jungfraujoch, eine Art Sattel zwischen zwei Bergen. Seit 1912 kommt man mit der Bahn auf das auf 3.454 Metern gelegene Junfraujoch. Die danebenliegenden Berge Jungfrau und Mönch sind ganze 4.158 Meter und 4.107 Meter hoch.

Joch Interlaken

Von Interlaken aus bringt euch die Zahnradbahn in 2,5 Stunden hoch zum Jungfraujoch, vorbei am hübschen Lauterbrunnental und den urigen Chalets mit grünen und roten Fensterläden.

Bahn Jungfraujoch

Oben angekommen empfangen mich kühle 5 Grad plus! Immerhin, denn auf dem Gletscher liegt ganzjährig Schnee und so stehe ich mit Sonnenbrille und dünnen Parka bewaffnet da und bin ein bisschen sprachlos. Ein einmaliges Schweizer Bergerlebnis, was auf jeder Bucket-List stehen sollte.

Nadine Jungfraujoch

Das Jungfraujoch hat 365 Tage im Jahr geöffnet. Mein Tipp: Bevor ihr eine Fahrt auf das Joch bucht, informiert euch über die tagesaktuellen Wetterbedingungen. Ein sehr wolkiger Tag verhindert die Aussicht. Zur Webcam geht es hier entlang!

jungfraujoch sicht

7. Ausflugsziele Interlaken und Umgebung: Die Eiger-Nordwand

Wer das Jungfraujoch besucht, begegnet gleichzeitig auch der beeindruckenden und mächtigen Eiger-Nordwand. 3.970 Meter hoch ist der Eiger und die Nordwand selbst hat eine Höhe von über 1.800 Metern. Die Kletterroute durch die Eiger-Nordwand gehört zu den längsten und schwierigsten in den Schweizer Alpen. Jeder, der sich für das Thema Bergsteigen nur ein bisschen interessiert, wird schon von ihr gehört haben. Viele bekannte Bergsteiger haben diese Wand schon bezwungen, aber es haben auch viele bei diesem Versuch ihr Leben gelassen.

Eiger Nordwand

Eine besonders tragische Geschichte hat sich 1936 abgespielt, als vier Bergsteiger die Herausforderung Eiger-Nordwand angenommen haben und am Ende leider keiner von ihnen zurückkehrte. Drei der Bergsteiger wurden von einer Lawine in die Tiefe gerissen und der vierte, Toni Kurz, verstarb nach vielen anstrengenden Stunden in der Kälte an der Wand. Durch die schlechten Wetterbedingungen konnte er von den Rettungsleuten nicht erreicht werden und er selbst bekam sein Seil aufgrund eines Knotens nicht durch den Karabiner. Eine sehr traurige und dramatische Geschichte.

Jungfraujoch

Am besten erreichen und bestaunen könnt ihr die Eigerwand von Kleine Scheidegg aus. Dort findet ihr auch Cafés und Restaurants, um euch zu stärken und die Aussicht zu genießen. Was ihr in Kleine Scheidegg und drumherum alles noch erleben könnt, findet ihr auf der Homepage Jungfrauchjoch.

Eiger Nordwand Größe

Weitere Ausflugsziele Interlaken und Umgebung:

Essen im Restaurant Benacus in Interlaken
Ein sehr edles und beliebtes Restaurant in der Altstadt von Interlaken ist das Restaurant Benacus. Perfekt gelegen, um im Anschluss an ein leckeres Abendessen einen romantischen Abendspaziergang durch die Altstadt zu machen. Ihr findet dort extrem gute Weine, gepaart mit leckeren Gerichten wie Erbsensuppe mit Minzschaum oder gegrillte Perlhuhnbrust auf Belugasalat mit Kartoffeln und Rucola. Das Besondere: Alle Zutaten werden täglich frisch und nur in der Region eingekauft. Alle Köstlichkeiten findet ihr auf der Hompage Benacus.

Essen INterlaken

Wandereldorado und der Ort Grindelwald
Etwas ruhiger als Interlaken liegt der zauberhafte Ort Grindelwald mitten in den Bergen auf 1050 Metern Höhe. Eine perfekte Ausgangslage für Wanderrouten durch das Berner Oberland.

Grindelwald

Habt ihr noch weitere Tipps für Ausflugsziele Interlaken und Umgebung, dann bitte her damit! Wir lieben die Schweiz und möchten euch sehr gerne noch weitere schöne Ecken zeigen.

Interlaken Bergpanorama

Vielen Dank für diese wunderschöne Reise an Schweiz Tourismus, die Schweizer Bundesbahn und an SWISS für den angenehmen Flug.

Kommentar abgeben