Es gibt sie in jeder Stadt. Die Sehenswürdigkeiten, die beim ersten Besuch auf keinen Fall fehlen dürfen. In München ist es beispielsweise die Frauenkirche, die mit ihren Zwiebeltürmen das Wahrzeichen der Stadt und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist. Was auch beim ersten Besuch in der bayerischen Hauptstadt nicht fehlen darf – der Aufstieg auf den Peter, von dem ihr einen gigantischen Blick über die ganze Stadt habt, ein Spaziergang über den Viktualienmarkt, auf dem ihr das bunte Markttreiben erleben und feinste Lebensmittel aller Art schmausen könnt, und ein Besuch im zentral gelegenen Biergarten. Hier spürt ihr, was ich an München so liebe – das großstädtische Leben mit Münchner Tradition und bayerischer Gemütlichkeit. Mehr zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, tollen Cafés und Restaurants und Insider Tipps findet ihr im Post 7 Gründe Urlaub in München zu machen + Münchner Insider Tipps. Ich möchte euch heute München so zeigen, wie ihr es wahrscheinlich noch nicht kennt: 48 Stunden in München – Surfen, Seen und Schmankerl.

Christine Neder See

Diese Reise habe ich in Kooperation mit BAHNHIT.DE unternommen, einer Buchungsplattform für Kurztrips mit der Bahn. Wer keine Lust hat, sich Zug und Hotel einzeln zu buchen, findet hier Angebote mit Anreise ohne Zugbindung mit der Deutschen Bahn zum gewünschten Zielort und beliebig viele Übernachtungen mit Frühstück in einem ausgewählten Hotel. Sehr feine Sache und sooo schnell. Früher habe ich mit der Bahn von Berlin nach München über 6 Stunden gebraucht. Heute, mit der neuen und schnellen Strecken geht das in unter 4 Stunden. Und der Boris darf auch mit!

48 Stunden in München – 1. Tag: Die Stadt zu Fuß entdecken

Mein Lieblingsort in München – die Eisbachwelle

Es ist ja oft so, dass man völlig gestresst in ein Wochenende startet und es schwer fällt, abzuschalten und anzukommen. Da habe ich genau den richtigen Start für euch – ein schöner und langer Spaziergang, der den Kopf so richtig frei macht. Wir starten am Odeonsplatz, laufen durch den Hofgarten Richtung Haus der Kunst. Hier befindet sich mein Lieblingsplatz in München, die Eisbachwelle. Ich könnte stundenlang auf der Brücke neben dem Haus der Kunst stehen und den Surfern zuschauen, die wirklich IMMER da sind. Im Winter natürlich eingepackt in dicke Neoprens mit Schuhen, Handschuhen und Mützen. Es macht so Spaß, das Treiben um die Eisbachwelle zu beobachten und wie es jeden begeistert, der vorbei kommt. Es ist eigentlich bei jedem Besuch meine erste Anlaufstelle, denn von hier aus könnt ihr perfekt in den Tag starten!

Eisbach in München

Adresse: Prinzregentenstraße, 80538 München | Mehr Infos auf www.eisbachwelle.de

48 Stunden in München: Zweiter Kaffe in Fräulein Grüneis

Das charmante Imbissstübchen ist noch ein kleiner Geheimtipp. Nur zwei Minuten von der Eisbachwelle entfernt liegt Fräulein Grüneis. Das ehemalige Toilettenhäuschen mit schäbigem Ruf wurde zu einem weiß-grünem Kleinod. Auf der Karte stehen täglich zwei Mittagsgerichte, leckerer hausgemachter Orangen-Ingwer-Tee, naturtrübe Apfelsaftschorle vom Ammersee und vieles, vieles mehr. Die Begriffe bio und hausgemacht werden hier groß geschrieben. Ich finde es so gemütlich. Im Winter brennt in einem kleinen Holzofen draußen neben Holzstämmen, die als Sitzgelegenheit dienen, ein Feuerchen. Da ist sie wieder – die bayerische Gemütlichkeit.

München Fräulein Grüneis

Adresse: Lerchenfeldstraße 1a, 80538 München | Öffnungszeiten:  Mo – Fr 8.00 – kurz nach Dunkelheit, Sa & So 10.00 – kurz nach Dunkelheit

Fräulein Grüneis München

48 Stunden in München: Spaziergang durch den Englischen Garten

Ich gehe soweit und würde sagen, der Englische Garten ist der schönste Park in Deutschland. Vor allem wenn ich mit meinem Hund Boris unterwegs bin, ist das ein perfekter Spaziergang durch München. Meistens führt es mich zum Monopteros – einem kleinen Tempel auf einer Anhöhe mit einer wunderschönen Sicht auf den Park. Von hier oben sieht der Park aus wie eine Miniaturwelt.

Christine Neder englische Garten

48 Stunden in München: Spaziergang entlang der Isar

Vom Monopteros aus geht es über die Max-Joseph-Brücke und die Isar auf die östliche Seite. Hier könnt ihr wunderbar circa 3 Kilometer entlang des Fluss laufen. Vorbei an den prächtigen Bauten auf der anderen Seite des Flusses und dem deutschen Museum, wo ihr ein Päuschen am Flussufer einlegen könnt. Über die Reichenbachbrücke kommt ihr dann direkt ins Glockenbachviertel – zu unserem Ziel.

Isar Weg München

48 Stunden in München: Mittagspause in Wagners Juicery

Große Kupferlampen, eine minimalistische Marmortheke und viele bunte Salatschüsseln in der Vitrine. In meinem Schüsselchen landen ein Kichererbsen-Linsen-Salat mit jungem Blattspinat, Heidelbeeren und Apfelstückchen. So clean wie die Einrichtung sind auch das Essen auf dem Teller und die Shakes im Glas. Ich liebe die Speisen, die Einrichtung und die Philosophie hinter dem Laden.

Sie lieben es draußen zu sein, in der Natur. Die Berge, das Surfen, die Stille im Wald. Obwohl Wagners Juicery direkt an der Ecke von zwei Hauptstraßen liegt, fühle ich mich hier ein großes Stück ruhiger und zufriedener, genieße jeden Bissen und kann auftanken für die nächste Etappe. Die Location habe ich dank meiner Happy Cow App entdeckt.

Wagners Juicery

Adresse: Fraunhoferstraße 43, 80469 München | Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do & Fr 8 – 18:30 Uhr, Sa & So 10 – 17 Uhr

48 Stunden in München: Glockenbach Entdeckungstour

Neben Schwabing, meiner ehemaligen Heimat als ich in München gewohnt habe, ist das Glockenbachviertel mein Lieblingsviertel. Warum? Weil man hier immer etwas entdecken kann. Besonders gefallen hat mir der Dear Goods Laden. Eco und Fair steht schon auf der Schaufensterscheibe.

Dear Goods Klamottenladen

Drinnen gibt es viele tolle Kleinigkeiten, Bekleidung für Männer und Frauen sowie Schmuck. Den Laden habe ich auch meiner Happy Cow App zu verdanken.

Adresse: Am Glockenbach 12, 80469 München und Baaderstraße 65, 80469 München | Hier geht’s zum  Online Shop von Dear Goods

Dann kann ich euch nur empfehlen – einfach drauf loslaufen. Meine Lieblingsstraßen: Reichenbachstraße, Frauenhoferstraße, Klenzestraße, Jahnstraße, Hans-Sachs-Straße, Blumenstraße, Corneliusstraße, Rumfordstraße und der Gärtnerplatz.

Gärtnerplatz München

Ich komme vorbei an Einrichtungsläden, die aus Gymnastikbällen Taschen machen,
Bolia und Hay, kleinen Boutiquen und „Kauf dich glücklich“. In der Reichenbachstraße gibt es gleich zwei „Kauf dich glücklich“-Läden. In einem liegt der Fokus auf Kleidung, im anderen gibt es auch Dekoartikel und Bücher. Da habe ich mir doch glatt im „Kauf dich glücklich“ ein Buch über Glück gekauft. War ein absoluter Aus-dem-Bauch-heraus-Kauf.

Adressen: Reichenbachstraße 14, 80469 München und Schellingstraße 23, 80799 München

Kauf dich glücklich München

Zum Schluss geht es die Frauenhoferstrasse entlang und wenn ihr möchtet, gibt es jetzt noch die Möglichkeit, einen Abstecher zum Viktualienmarkt zu machen. Was mir mal wieder am Glockenbachviertel aufgefallen ist – es gibt überdurchschnittlich viele Friseursalons, wunderschöne Blumenläden und eine tolle Mischung aus kleinen Cafés mit italienischen Kaffeemaschinen, in die nur zwei Gäste rein passen, eine Schlosserei neben Designer Shops und eine tolle Mischung aus trendy und traditionell.

Shops Glockenbachviertel

48 Stunden in München: Abendessen in der Weinwirtschaft

Müde und völlig k. o. komme ich abends im Hotel an. Ich beneide die Leute, die nach so einem Sightseeing-Tag noch Elan haben, um in das Nachtleben zu ziehen. Ich kann das nicht.

Im gemütlichen Münchner Stadtteil Neuhausen wartet das arcona LIVING München auf mich, das im ehemaligen Kino „Fern-Andra“ untergebracht ist. Das Thema Film zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze stylische Haus – in den Zimmern hängen großformatige Fotos, die Einblicke hinter die Kulissen der Filmemacher gewähren und es gibt noch viel mehr zu entdecken …

arcona Living Hotel München

Hier im Fokus – das Thema Kino

München arcona Hotel

Besonders toll ist auch, dass es im Hotel das Restaurant Weinwirtschaft gibt, das nicht nur herrlichen Wein, sondern auch tolles Essen anbietet – beispielsweise Feldsalat mit Feigen oder Steinpilz Ravioli. Fast alle Gerichte könnt ihr als Portion oder Tapas bestellen. Klasse Konzept, so kann ich nämlich ganz viel ausprobieren! In der Weinwirtschaft lounge & restaurant könnt ihr dank offener Küche direkt bei der Zubereitung eures Essen zu schauen und eines kann ich euch sagen – es schmeckt!

arcona Living Hotel Restaurant

Adresse: Nymphenburger Straße 136, 80636 München

Nachtisch Weinkellerei München

2. Tag: Surfen und Sonnenuntergang während 48 Stunden in München genießen

48 Stunden in München: Surfen auf der ersten Indoorwelle in Deutschland

Nach einem ausgiebigen und langen Frühstück, was zum Urlaub einfach dazu gehört, startet ein sehr aufregender Tag! Von wegen Städtereisen sind langweilig. Gestern noch die Surfer an der Eisbachwelle gesehen und schön das Kribbeln in den Füßen und Fingern bekommen und heute surfe ich selber. Nicht am Eisbach, sondern in der Jochen Schweizer Arena. Seit einem Jahr gibt es dort die erste Indoorwelle in Deutschland mit unterschiedlichen Höhen und für jedes Level. Es sieht auf jeden Fall einfacher aus, als es ist, ABER es macht mega Spaß.

München Tipps

Man bucht sich einen Slot von 45 Minuten. Erst bekommt man eine kleine Einführung, einen Neopren, Helm (wer möchte) und ein Board. Dann geht es sofort los. Erst steigt man von der Seite ein und hält sich an der Stange fest, um ein Gefühl für die Kraft der Welle zu bekommen. Dann heißt es „Stange weg“. Ehrlich gesagt hätte ich gedacht, dass es mich binnen zwei Sekunden vom Brett haut. Aber siehe da – 20 Sekunden habe ich auf jeden Fall geschafft, mit großer Körperspannung und Konzentration. Surfen macht süchtig und wenn ich in München wohnen würde, hätte ich schon längst eine 10er Karte. Was mir aufgefallen und auch super cool ist – die unterschiedlichsten Menschen tummeln sich in der Jochen Schweizer Arena beim Surfen. Kinder, Surferboys und Girls, Anzugträger, welche die Krawatte gegen den Neopren tauschen, und alles von 10 bis 60 Jahren. Ich muss auf jeden Fall noch mal kommen und dann auch fliegen!!!

Fliegen in der Jochen Schweizer Arena

Bodyflying ist in der Arena nämlich auch möglich. Dabei werdet ihr mit Schutzkleidung in einen 15 Meter hohen Flugtunnel „gesperrt“, der von unten mit einer hochmodernen und ernergieeffizienten Indoor-Skydiving-Anlage durchgepustet wird. So wird der Traum vom Fliegen endlich Wirklichkeit, denn nur durch den Luftstrom gleitet ihr quasi schwerelos durch die Lüfte.

Jochen Schweizer Arena München

Adresse: Ludwig-Bölkow-Allee 1, 82024 Taufkirchen

48 Stunden in München: Die unendliche Treppe von Olafur Eliasson

Auch ein Besuch bei der unendlichen Treppe von Olafur Eliasson darf nicht bei eurem München Besuch fehlen. Die Treppe befindet sich in der Ganghoferstraße 29 vor einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und wurde von dem dänischen Künstler 2004 dort errichtet. Die Treppe ist, wie der Name schon sagt, so konzipiert, dass man unendlich lang auf ihr gehen kann, da sie ineinander verschlungen ist. Wofür sie steht, weiß niemand so genau – der offizielle Titel des Kunstwerks ist „Umschreibung“.

Christine Neder unendliche Treppe

48 Stunden in München: Sonnenuntergang mit Spritz am Weßlinger See

Ich beende so einen aufregenden Tag gerne in Ruhe. Meine Glücksformel: Wasser plus Sonnenuntergang plus Aperol Spritz und der Abend ist perfekt. Ihr werdet sie sicher kennen – den Ammersee, den Starnberger See und den Tegernsee. Mein kleiner Geheimtipp und so wunderschön – der Weßlinger See. Mit der S-Bahn fahre ich vom Hauptbahnhof aus zirka 30 Minuten nach Weßling. Dort angekommen folge ich dem Schild Richtung Seehotel und komme zu einem wunderschönen Steg. Ach, es war einfach alles schön. Wetter schön, Steg schön, Schilf schön, Boris schön, ich schön, Sonne schön.

Christine Neder Weßlinger See

Nach unserem kleinen Steg-Shooting sind Boris und ich in ungefähr 20 Minuten einmal um den See herum gelaufen, vorbei an den kleinen, idyllischen Bootshäusern, mit dem Ziel, an dem kleinen Kiosk an der Ostseite mit direktem Blick auf den Sonnenuntergang einen Absacker zu trinken. Es war so ein schöner Moment. Manchmal, da überkommt es mich ja. Da fühle ich so eine innere Wärme und Glück. Da bin ich so im Einklang mit mir und der Welt und habe vor Freude fast Tränen in den Augen.

Sonnenuntergang See Weßling

48 Stunden in München: Asiatisches Abendessen im Mai Linh

Eigentlich hätte ich noch einmal in die Weinwirtschaft gehen können, weil es am Vortag so lecker war. Aber ich habe ja immer den Ansporn, möglichst viele Sachen für euch zu testen und so saß ich am letzten Abend beim Vietnamesen Mai Linh. Es war richtig, richtig lecker. So frisches Gemüse, die perfekte Schärfe und eine ganz zauberhafte Bedienung.

Adresse: Blutenburgstraße 112, 80636 München

Lust auf eure persönlichen 48 Stunden in München bekommen? Das BAHNHIT.DE Angebot gibt es für Städtereisen ab 2 Tagen inkl. An- und Abreise mit der Bahn, Hotel und Frühstück. Hier findet ihr noch mehr Tipps und das aktuelle Angebot von BAHNHIT.DE

Aussicht arcona Living Hotel München

Ausblick aus dem Hotelzimmer

Hundefreundiches Hotel München

Hier sind Hunde willkommen :)

Fruehstueck arcona Living hotel

Popcorn zum Frühstück?

arcona Hotel München

Die Lobby vom Hotel

Lobby arcona Hotel München

Und das Restaurant

Restaurant Weinkellerei

Jetzt folgen noch ein paar Impressionen meiner 48 Stunden in München:

die unendliche Treppe München

Hofgarten München

U-Bahn Odeonsplatz

48 Stunden in München

Surfer im Eisbach

Eisbach in München

Der Englische Garten München

München Englischer Garten

München Englischer Garten

München Bayern

Street Art München Isar

München Sightseeing

 

München Sightseeing Guide

München

Boris

Fair Fashion München

Dear Goods München

Götterspeise München Glockenbachviertel

Speisen Weinkellerei

Indorr Wellenreiten München

München Weßlinger See

See steg Friesennerz

Weßlinger See Christine Neder

Hund Steg Sonnenuntergang

Christine Neder Und Hund am Steg

Seehaus Weßlinger See

Weßlinger See Bootshaus

See Weßling

Weßlinger See bei München

Sonnenuntergang Weßlinger See

Weßlinger See München Sonnenuntergang

 

 

Kurztrip München

Total
960
Shares

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*