Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 19. September 2017

Scroll to top

Top

FESTIVALS

40 Festivals in einem Jahr. Woodstock Feeling im 21. Jahrhundert und das Web 2.0.Ich reise durch Deutschland und die Welt mit Zelt und Auto, besuche die unterschiedlichsten Festivals, verbringe mein Leben mit der Community trinke Dosenbier und tanze die Nächte durch. Ein Erfahrungsbericht, der mir die Welt des Ausnahmezustandes zeigt.

Auftakt: Finest Spirit Festival – Whisky en mass

11. Februar 2012 | 12

Ich habe mich ein bisschen ausführlicher mit der Spirituosenkultur in München beschäftigt. Aber nicht mit Bier, sondern mit Bourbon. Und alles rund um das Thema Whisky. Auf dem Finest Spirits Festival in München findet man 210 … weiterlesen

Oktoberfest 2011 – einmal anders…

29. September 2011 | 3
Am Anfang hat man noch gut lachen…

Oktoberfest 2011 – wie wir es lieben und kennen

28. September 2011 | 5
Münchner Lebkuchenherzen auf dem Oktoberfest am schönsten.


Die Maß auf dem Oktoberfest… nächstes Jahr kostet sie 10 Euro.

Männerherzen Herzensbrecher

17. September 2011 | 16

Ab und zu braucht man etwas Schönes fürs Auge. Mein hotter Australier vom Berlin Festival ist leider für immer und ewig verschwunden… Also muss was Neues her, dass ich so ein bisschen anhimmeln kann. Männer machen das schließlich auch, nur neigen … weiterlesen

Berlin Festival 2011 – Müll, Toast und Scheinwerferlicht

13. September 2011 | 3

Man muss nicht immer Bühnen und Bands auf dem Berlin Festival fotografieren. Es gibt so viele andere, erwähnenswerte Sachen…

weiterlesen

Dreier auf dem Berlin Festival – Dialog mit Fremden

11. September 2011 | 11

Das Berlin Festival ist eine multikulturelle Zusammenkunft mit allerhand interessanten Dialogen. Mit dabei sind immer quirlige Italiener, partywütige Polen, freakige Franzosen und heiße Australier! Wo so viele Kulturen aufeinanderstoßen, gibt es oft sprachliche Barrieren. Selbst wenn beide „Englisch“ sprechen. So war ich leider nicht in der Lage, mich mit dem heißen Australier zu unterhalten, weil ich kein Wort von seinem Slang verstanden habe. Aber für was gibt es den Stift und Zettel! Englisch geschrieben ist ja immer gleich. Na, ja fast… 


Der heiße Australier hat versucht mir etwas zu sagen: yuavgreye.

What?

Er greift zu Zettel und Stift.


weiterlesen

MELT Festival 2011 – NACHTS

20. Juli 2011 | 6

Es wird dunkel… Ich habe gestern den letzten Dreck vom Melt-Festival unter den Zehennägeln heraus gekratzt. Jetzt sind alle sichtbaren Erinnerungen weg. Ach nein, ich habe mein Bändchen noch um den Arm. Ehrlich gesagt, ich habe diese Menschen mit ihren … weiterlesen

MELT FESTIVAL 2011 – DAYTIME

18. Juli 2011 | 9

 Die Ruhe vor dem Sturm… Es war mein erstes MELT-Festival aber sicher nicht mein Letztes. Ich kann schwer in Worte fassen wie wirklich begeistert und toll ich alles fand. Ich spüre immer noch den Bass in meinem Brustkörper und habe … weiterlesen