Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Lilies Diary | 25. April 2017

Scroll to top

Top

0 Kommentare

01.11.09 Es war Sonntag

Christine

Und er hat schon scheiße angefangen. Erstmal habe ich die Bahn verpasst und musste 15 Minuten warten. So was regt mich ja schon auf. Dann ist mir auf den Weg in die FH meine Kartoffelsuppe ausgelaufen. Einmal über den kompletten Boden im Diplomraum, über das Sofa, in meine Tasche und das schlimmste in den Laptop. Da habe ich schon einen dezenten Panikanfall bekommen und erstmal versucht das Ding wieder trocken zu pusten. War also fast 40 Minuten damit beschäftig die Kartoffelsuppe wegzuputzen. Nur der Geruch ist immer noch da… Ab 2 bis 4 habe ich dann die ganze Zeit auf mein Handy gestarrt und aus dem Fenster geschaut ob jemand zum spazieren gehen kommt aber es hat sich nichts getan ☹ Daraufhin habe ich einen Fressflash bekommen und Unmengen an Keksen gegessen. Leibniz Butterkekse, Milka Tea Cakes, Prinzenrolle. Wenn ich fett und hässlich werde seit IHR schuld. Gegen Abend habe ich mir zur Abwechslung mal nicht in den Finger genäht sonder mit der Schere geschnitten. Meine glitzernden Diskopflaster sind bald alle ☹. Dann war es 7 und obwohl ich null Bock hatte habe ich es ins Ishara zum schwimmen geschafft.
1. Habe ich diese Woche eine Freikarte, das heißt umsonst ins Sportbad und nur 1,50 fürs Erlebnisbad (werde mich Mittwochabend 3 Stunden ins Whirlpool setzten. Das wird sooo toll ;))
2. Hat mir der übermäßige Kekskonsum ein schlechtes Gewissen gemacht.
3. Ich habe keinen Fernseh also was will ich daheim???
Und jetzt bin ich daheim… Und schau mir gleich eine folge Sex and the City an. Meine Sonntagabendrettung!!!

Kommentar abgeben

Pinterest